Die Heimat würdigen: Neuer NRW-Wettbewerb

Attendorn - Unter dem Motto „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet“ will die Nordrhein-Westfälische Landesregierung jetzt die Heimat in ihrem Sinne stärken. Mit dem Förder-Programm sollen Menschen für lokale und regionale Besonderheiten begeistert und die positiv gelebte Vielfalt in NRW deutlich sichtbar gemacht werden. Der neue Preis ist einer von insgesamt fünf Bausteinen des neuen NRW-Programms zur Stärkung … [Weiterlesen...]

Münsterländer Whisky: Jetzt wieder verfügbar

Münsterländer Whisky aus Bocholt: Auf genau 1.692 Flaschen à 0,7 Liter ist diese Abfüllung des J.B.G. Single Malt Whisky limitiert. Im Januar 2014 wurde in der Brennerei Johann B. Geuting bei Bocholt Malz aus deutscher Gerste eingemaischt und vergoren. Aus dieser Gerstenmalzmaische destillierte Brennereichef Magnus Geuting dann den Rohbrand. Einen Tag später wurde dieses Rohdestillat ein zweites Mal in drei Phasen (Vorlauf, Mittellauf, Nachlauf) … [Weiterlesen...]

Lokalpatrioten brauchen sowas

Westfalen – Für viele Lokalpatrioten im Land der roten Erde hat die klassische Westfalenflagge mit dem steigenden Westfalenross als Wappen noch heute einen hohen, ideellen Wert. Seit der Einführung des westfälischen Wahrzeichens um 1882 hatte die ehemalige Provinz mit Vielerlei zu kämpfen – die Flagge und der damit verbundenen Werte und Bräuche sind jedoch bis heute existent. Im Westfalium-shop ist die große Westfalenflagge zu einem Preis von … [Weiterlesen...]

Kalli’s Töttchen – online bestellen im Westfalium-shop

Münster - Töttchen ist die westfälische Spezialität schlechthin. Die Fleischerei Hinkelmann aus Münster bietet die ragoutähnliche Speise tafelfertig in der 400-Gramm-Dose an. Hergestellt werden „Kalli's Töttchen“ aus Kalbsfleisch, Rindfleisch, Schweineherz, Kalbsbrühe und Schweineschwarten, dazu wird kräftig gewürzt, unter anderem mit Zwiebeln, Senf, Essig und Sellerie. Von Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe und anderen Töttchen-Kennern … [Weiterlesen...]

Von Brakelsiek nach Bellevue

Im Jahr 1997 machte Brakelsiek im Kreis Lippe erstmals von sich reden – als Bundesgolddorf beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Seit wenigen Wochen aber ist Brakelsiek „Präsidentendorf “, denn von hier stammt Frank-Walter Steinmeier. Der Stolz der rund 1.000 Einwohner auf ihren prominentesten Spross ist unübersehbar. Mitten im Dorf, am zentralen Buswendeplatz, hat der Verkehrsverein aus dem Nachbardorf Lothe ein großes Schild … [Weiterlesen...]

Grubentuch Baumwolle – Geschichte zum Abtrocknen

Grubentuch - Baumwolle gesponnen, im Textilmuseum Bocholt auf historischen Webstühlen zu Stoff gewebt, ist ein Stück Industriegeschichte. Generationen von Bergarbeitern haben sich damit den Kohlenstaub aus dem Gesicht gewischt. In den Waschkauen war es so beliebt, weil der Kohlenstaub beim Austrocknen unsichtbar blieb. Millionen Meter des blau-weiß-karierten Baumwolltuches wurden von den münsterländischen Webereien ins Ruhrgebiet geliefert. Im … [Weiterlesen...]

Burkhard Spinnen hinterfragt „Heimat“

Billerbeck - Zu einem besonderen Vortrag zum Thema „Heimat“ lädt der Kreis Coesfeld alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am nächsten Mittwoch (31. Oktober 2018) um 19:00 Uhr in die Kolvenburg in Billerbeck ein. Referent ist der renommierte Schriftsteller Dr. Burkhard Spinnen aus Münster. „Heimat. Man konnte das Wort schon auf dem Friedhof der Geschichte wähnen“, hält Spinnen fest. Missbraucht und überstrapaziert, schien es nicht mehr … [Weiterlesen...]

Trendiger Sprit aus Westfalen

Gin ist in – ob als Spirituose oder als Grundlage vieler Cocktails ist der Wacholderschnaps heiß begehrt. Auch im alten Kornland Westfalen kommen immer mehr Hersteller und Schnaps-Liebhaber auf die Idee, ihre eigenen Gin-Marken auf den Markt zu bringen. Westfalium nahm bei einem Gin-Tasting einige regionale Kreationen unter die Lupe. Im viktorianischen Großbritannien noch als „Fusel“ für Arme verschrien, hat sich Gin in den vergangenen … [Weiterlesen...]

Kulturgut Schützenverein?!

Schützenvereine und Bruderschaften stehen in Westfalen als Synonyme für Heimat und Tradition. Ihre imposanten Volksfeste sind in den Veranstaltungskalendern landauf und landab fest verankert. Besondere Würdigung erfährt das Schützenwesen neuerdings als immaterielles Kulturerbe der Unesco. Was bis heute als regionale Brauchtumspflege erhalten ist, entspringt einer langen Historie. Im Mittelalter mussten sich die Städte und Wehrdörfer gegen … [Weiterlesen...]

Bei Wohnungssuche beachten: Tipps

Was ist bei Wohnungssuche zu beachten? Familienzuwachs, eine berufliche Veränderung, die Wohnung ist zu klein oder gefällt nicht mehr - es gibt viele Gründe für einen Wohnungswechsel. Sobald die Entscheidung für den Umzug gefallen ist, müssen einige Punkte auf der To-do-Liste abgehakt werden. Um die Wohnungssuche so stressfrei wie möglich zu gestalten, hilft es, einige Punkte zu beachten. Mehr Statistiken finden Sie bei Statista Bei … [Weiterlesen...]