Vom Kommen und Gehen

Lebten einst tatsächlich Wasserbüffel und Säbelzahnkatzen in Westfalen? Was ist mit Wolf und Fischotter? Sind diese Tiere in Westfalen ausgestorben oder sind sie wieder da? In der Dauerausstellung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) erleben Besucher im LWL-Museum für Naturkunde in Münster das Kommen und Gehen von Tieren und Pflanzen anhand von über 900 Exponaten. Wie in einem Reisetagebuch der Jahrtausende können Besucherinnen und … [Weiterlesen...]

„kult“ – Kultur und lebendige Tradition

Der Kontrast könnte größer kaum sein: Moderne Architektur bildet die Bühne für eine Ausstellung, die zu einer Zeitreise in 1400 Jahre Vergangenheit einlädt. So gesehen im „kult – Kultur und lebendige Tradition“. Das im Juli 2017 in Vreden eröffnete Museum vermittelt spannende Einblicke in die Geschichte der Grenzregion von Westmünsterland/Achterhoek. Sichtbeton, markante Klinkerfassaden mit klaren Linien, lichtdurchflutete Bereiche: Der Neubau … [Weiterlesen...]

TextilWerk Bocholt: Reif für die Insel

Westfalen – Urlaub ist die kleine Flucht aus dem Alltag. Nirgendwo können die arbeitsfreien Wochen schöner verbracht werden als auf einer Insel – die wärmende Sonne, das rauschende Meer, kreischende Möwen und Sand zwischen den Zehen! Sylt, Hiddensee und Mallorca: Jede dieser Inseln verkörpert ein bestimmtes Klischee. Die Insel der Schönen und Reichen in der Nordsee, die Insel der Einzelgänger und Naturliebhaber in der Ostsee, die Insel der … [Weiterlesen...]

Sommer der Kunst

Die Documenta in Kassel und die Skulptur Projekte in Münster sind derzeit in aller Munde. Der Sommer 2017 ist der Sommer für aktuelle Kunst – auch abseits der beiden großen Schauplätze. In vielen westfälischen Städten locken Museen mit moderner Kunst vom Feinsten. Das 1993 eröffnete Kunstmuseum in Ahlen  zum Beispiel präsentiert sich in einem einzigartigen Gebäude-Ensemble dreier Architektur-Epochen, das in seiner Verbindung von Alt und Neu … [Weiterlesen...]

Westfalium-Sommerausgabe: Ab 26.5. im Handel!

Ab dem 10. Juni ist Münster wieder im Kunstfieber – die Skulptur Projekte sind zurück! Westfalium widmet dem Ausstellungsprojekt das Spezial der Sommerausgabe und zeigt darüber hinaus, was in Münster in Sachen Kunst sonst noch los ist. Nirgends lässt sich der Sommer besser genießen als unter freiem Himmel. Westfalium stellt deswegen die drei Trends der Open-Air-Saison vor: Bei Street-Food-Festivals wird nach Herzenslust geschlemmt, auf … [Weiterlesen...]

Museum für Lackkunst zeigt Diplomarbeiten

Münster – Vom 4. April bis zum 20. August zeigt das Museum für Lackkunst Diplomarbeiten aus aller Welt. Die Ausstellung „Diplomarbeiten – Paris, Sankt Petersburg, Kanton, Tokio“ ist die erste Ausstellung, die sich mit internationaler Beteiligung der akademischen Ausbildung im Fach „Lackkunst“ widmet. Diese ist weltweit nur an sehr wenigen Kunsthochschulen überhaupt möglich. Einer der wichtigsten Aspekte ist dabei die Vermittlung der … [Weiterlesen...]

Dortmunder Museen: Essen außer Haus

Dortmund – Drei Museen tischen gemeinsam auf: Mit dem Ausstellungsprojekt „Essen außer Haus. Vom Henkelmann zum Drehspieß“ zeigen das Museum für Kunst und Kulturgeschichte, das Brauerei-Museum und das Hoesch-Museum außerhäusiges Essen in den letzten 150 Jahren aus unterschiedlichen Perspektiven. Den Anfang macht ab dem 2. April das Hoesch-Museum, das in seiner Ausstellung die Verpflegung der „Hoeschianer“ in den Blick nimmt. Essen außer … [Weiterlesen...]

Stadtmuseum Gütersloh zeigt Claas-Miniaturen

Gütersloh – In einer neuen großen Winterausstellung zum Thema Spielzeug zeigt das Stadtmuseum Gütersloh noch bis zum 26. März 2017 Miniaturen und Sammlermodelle des weltweit bekannten Landmaschinenherstellers Claas aus Harsewinkel. Mit der Sammlung von Dr. Raimund Dammann gelingt es, nahezu die gesamte Modellpalette der Landmaschinen zu zeigen, die Claas hergestellt hat beziehungsweise aktuell baut. Die Modelle werden im historischen … [Weiterlesen...]

Westfälischer Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof

Münsterland – Eine Premiere feiert in diesem Jahr das Mühlenhof-Freilichtmuseum in Münster: Zum ersten Mal öffnet der Mühlenhof am dritten und vierten Adventswochenende 2016 seine Pforten für einen Westfälischen Weihnachtsmarkt. Sowohl vom 8. bis zum 11. Dezember als auch vom 15. bis zum 18. Dezember findet in der einzigartigen historischen Atmosphäre des Freilichtmuseums ein besonderer Weihnachtsmarkt für Münsteraner und Besucher von Nah … [Weiterlesen...]

Bildergalerie: Wilde Fotos im Pferdemuseum

Münster – Seit über 50 Jahren zeichnet das britische National History Museum atemberaubende Naturaufnahmen mit dem begehrten Preis „Wildlife Photographer of the Year“ aus. Die 100 besten Aufnahmen sind ab dem 26. November im Westfälischen Pferdemuseum in Münster zu sehen. Der Wettbewerb ist der größte und renommierteste seiner Art und gilt als „Oscar“ der Naturfotoszene. Das Besondere: Fotografien einzureichen steht jedem offen, Menschen … [Weiterlesen...]