„Impfung ist das Ass in unserem Ärmel“

"Impfung ist das Ass in unserem Ärmel": LWL-Krankenhausdezernent Prof. Dr. Meinolf Noeker rät bei skeptischen Mitarbeitenden in Kliniken, Pflegezentren und Wohnverbründen zu mehr Aufklärung über die Corona-Impfung Münster (lwl). Die Impfungen gegen Covid-19 laufen bereits - auch in den 17 LWL-Pflegezentren und -Wohnverbünden und demnächst auch in den 15 Kliniken des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Sowohl Patientinnen wie … [Weiterlesen...]

CyberFitness und Andrej Mangold kooperieren

CyberFitness und Andrej Mangold kooperieren: Andrej Mangold, ehemaliger Basketball-Nationalspieler und seit 2019 bundesweit als „Der Bachelor“ bekannt, kehrt zum neuen Jahr verstärkt zu seinen Sportwurzeln zurück. Die neue Kooperation mit CyberFitness macht aus dem Unternehmen den europaweit größten Anbieter für virtuelle Fitness. Gemeinsam mit Mangold produziert das Münsteraner Unternehmen ein neues Format kurzer Fitnessclips (die sog. … [Weiterlesen...]

Münsterland-Profi durch Mitraten werden

Münsterland-Profi durch Mitraten werden: Service Onboarding@Münsterland lädt am 27. Januar zum Regions-Quiz. So kann man Münsterland-Profi werden. Flamingos, die im Münsterland zuhause sind, Stoffe aus Emsdetten, mit denen sogar schon ein Papst eingekleidet wurde: Das Münsterland steckt voller Überraschungen. Der Service Onboarding@Münsterland des Münsterland e.V. hat Münsterland-Wissen zusammengetragen und lädt am 27. Januar (Mittwoch) ab … [Weiterlesen...]

Menschenherz und Meeresboden sind unergründlich

Menschenherz und Meeresboden sind unergründlich: Das LWL-Museum für Kunst und Kultur plant einen jüdischen Podcast mit hörspielartigen Reportagen. Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster beteiligt sich am Festjahr "321 - 2021: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland". Zu diesem Anlass plant das Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) eine Podcast-Reihe: "Menschenherz und Meeresboden sind unergründlich. Jüdische … [Weiterlesen...]

Kunstinstallation „HostileTerrain 94“ startet in Münster

Kunstinstallation "HostileTerrain 94" startet in Münster. Ausstellungsprojekt zur Grenzpolitik der USA ist ab dem 18. Januar im Innenhof des Bibelmuseums zu sehen. Im Innenhof des Bibelmuseums der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) startet am Montag, 18. Januar, die partizipative Kunstinstallation "Hostile Terrain 94", das seinen Fokus auf die Folgen und Opfer grenzpolitischer Entscheidungen der USA richtet. "Hostile Terrain" … [Weiterlesen...]

Teilchenbeschleuniger mit Detektor als Lego-Modell

Teilchenbeschleuniger mit Detektor als Lego-Modell gebaut: Physiker der WWU und der Universität Frankfurt begleiten Schüler in einem Workshop beim Modellbau des ALICE-Detektors im Teilchenbeschleuniger. Das deutsche Netzwerk der ALICE-Kollaboration am CERN (Europäischen Organisation für Kernforschung) lädt Jugendliche ab 16 Jahren und Studierende der ersten Semester ein, den Teilchendetektor ALICE mit Lego nachzubauen. Physikerinnen und … [Weiterlesen...]

Immobilienexperten haben die Region im Blick

Immobilienexperten haben die Region im Blick: Geballte Kraft schafft mehr Werte für Verkäufer und Käufer. In der Volksbank Immobilien Münsterland GmbH sind die Immobilienexperten der Immobilienservice VR-Bank Kreis Steinfurt GmbH und der Immobilienabteilung der Vereinigten Volksbank Münster eG als hundertprozentiges Tochterunternehmen der Volksbank Münsterland Nord eG zusammengefügt worden. Als Spezialist für die Vermittlung von … [Weiterlesen...]

Heimbesucher in NRW auf Corona getestet

Heimbesucher in NRW auf Corona getestet: Malteser haben seit Weihnachten 11.111 Heimbesucher in NRW auf Corona getestet. Um die Einsamkeit von Heimbewohnern zu lindern, haben die Malteser seit dem 23. Dezember in 125 Senioren- und Pflegeheimen in Nordrhein-Westfalen 11.111 Heimbesucher im Schnellverfahren auf Corona getestet. Nur wer unmittelbar vorher negativ getestet ist, darf in NRW Bewohner im Heim besuchen. 42 dieser Tests fielen … [Weiterlesen...]

Fluggastzahlen am FMO eingebrochen

Fluggastzahlen am FMO eingebrochen: Durch Corona gibt es aktuell deutlich weniger Fluggäste am FMO Münster-Osnabrück. Die Starts und Landungen sind allerdings weiter auf hohem Niveau. Das Jahr 2020 stand im Luftverkehr komplett unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Die Fluggastzahlen sind eingebrochen. Ab März war der Flugverkehr drastischen Einschränkungen unterworfen. So nutzten im vergangenen Jahr 223.518 Fluggäste den Flughafen … [Weiterlesen...]

LWL-Kunstmuseum zuhause genießen

LWL-Kunstmuseum zuhause genießen: Neue digitale Angebote erlauben es die Ausstellungen im LWL-Museum für Kunst und Kultur über Computer, Laptop und Smartphone zu erfahren. Das LWL-Kunstmuseum im Internet besuchen. Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster bietet kostenfrei ein facettenreiches, digitales Programm für alle Altersgruppen an. Ein besonderes Format findet ab Donnerstag (7.1.) immer donnerstags um 17 Uhr auf Instagram … [Weiterlesen...]