Lioba Albus als Weltmacht Mia

Die Sauerland-Kabarettistin Lioba Albus tritt am Freitag 1. Oktober 2021 mit ihrem Solo Programm „MIA – eine Weltmacht mit 3 Buchstaben“ in der Stadthalle Olpe auf. Beginn ist um 20 Uhr. Karten zur Veranstaltung gibt es unter anderem online über die Olper Internetseite www.olpe.de.   Die Sauerländerin beschäftigt sich in ihrem neuen Programm mit Selbstüberschätzenden, mit arroganten Zeitgenossen und mit Austeilenden. In der … [Weiterlesen...]

Hoesch-Museum freut sich auf Stahl-Bungalow

Dortmund - Die Erweiterung des Hoesch-Museums (Eberhardstraße 12, 44145 Dortmund)  einen von Hoesch produzierten Stahl-Bungalow ist wieder einen Schritt näher gerückt: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat jetzt zugesagt, die Versetzung des Fertighauses von seinem bisherigen Standort in Dortmund-Hombruch ans Hoesch-Museum mit 140.000 Euro zu unterstützen. Bereits im März 2021 hatte die Alfried Krupp von Bohlen und … [Weiterlesen...]

Stiftung Künstlerdorf Schöppingen wird gefördert

Stiftung Künstlerdorf Schöppingen wird vom LWL gefördert: Künftig bekommt die Stiftung 50.000 Euro pro Jahr. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) unterstützt die Stiftung (Kreis Borken) künftig mit jährlich 50.000 Euro. Diesen Beschluss hat der LWL-Kulturausschuss in Münster befürwortet. Der LWL-Landschaftsausschuss entscheidet am 1. Oktober abschließend. "Seit der Gründung des Künstlerdorfes vor 30 Jahren haben … [Weiterlesen...]

Jetzt im Handel: Die Westfalium-Herbstausgabe

Das Heft zum Herbst in Westfalen ist jetzt im Handel: Mit einem 24-seitigen Spezial SAUERLAND stellt die Herbstausgabe von Westfalium das Land der 1.000 Berge in den Mittelpunkt des Interesses. Für Sparfüchse und Konsumfetischisten interessant: Die Übersicht der Werksverkäufe, Outlet-Stores und Markenwelten im Sauerland. An der Fachhochschule Südwestfalen ergründet die Westfalium-Herbstausgabe die Geheimnisse der Industrie 4.0, in Valbert hat Uwe … [Weiterlesen...]

„Woyzeck“ als bittere Tragödie im Borchert Theater

„Woyzeck“ als bittere Tragödie: Im Wolfgang Borchert Theater ging am vergangenen Donnerstag die Premiere von Büchners Schauspiel „Woyzeck“ über die Bühne. Tanja Weidner hat den Klassiker als schrilles, existenzialistisches Lehrstück inszeniert: Teilweise ohrenbetäubend laut, grell-bunt und brutal wie ein Fausthieb mitten ins Gesicht. Auf die Frage „Was ist der Mensch“, die wie ein Damoklesschwert über der Bühne schwebt, kann es mit Büchner nur … [Weiterlesen...]

Unna: Stadtlichter leuchten wieder

Unna - Seit dem 10. September leuchten sie wieder: Die Stadtlichter in Unna! Wo sanftes Licht Baumkronen in Farbe taucht, leuchtende Objekte die Wege säumen und Projektionen dynamische Bilder in die Dunkelheit zaubern – da ist ein Ort, der durch Illumination lebt. In Unna ist das glanzvolle Spiel mit dem Licht auf dem Westfriedhof zu sehen – bis zum 26. September. Wer durch das doppelflügelige Tor vom Platz der Kulturen auf den … [Weiterlesen...]

Festival „Westopia“ brachte Literatur auf die Bühne

Festival "Westopia" brachte Literatur auf die Bühne: Mit einem Konzert der Sängerin KUOKO ging das Festival "Westopia" das Fest für eine mehrsprachige Literatur der Zukunft auf Burg Hülshoff zu Ende. Fünf Tage widmete sich das Center for Literature (CfL)  gemeinsam mit dem internationalen Autorenkollektiv foundintranslation und mehr als 80 Autoren, Künstler und Wissenschaftler den toten Winkeln des Literaturbetriebs, der die Vielfalt und … [Weiterlesen...]

Weltbeste Naturfotografie im Pferdemuseum Museum

Weltbeste Naturfotografie im Pferdemuseum Museum: „Wildlife Photographer of the Year“ - Ausstellung der weltbesten Naturfotografien feiert seine Deutschlandpremiere im Westfälischen Pferdemuseum Münster. Es ist der wohl wichtigste und renommierteste Wettbewerb für Naturfotografie: der „Wildlife Photographer of the Year“. Er findet in diesem Jahr bereits zum 57. Mal statt. Ausrichter ist das weltbekannte Natural History Museum in London. … [Weiterlesen...]

Erlebniswochenende im Museum Schloss Fürstenberg

Am 18. und 19. September lädt das Museum Schloss Fürstenberg wieder alle großen und kleinen Ritterfans und Märchenliebhaber zum Erlebniswochenende ein. Die Besucher erwartet an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr ein buntes Programm mit spannenden Führungen, kreativen Workshops sowie heldenhaften und lustigen Theatervorführungen. Da die Plätze für eine Teilnahme an den Programmpunkten limitiert sind, wird eine Reservierung empfohlen: per E-Mail an … [Weiterlesen...]

Varieté-Abend mit Hand und Fuß

Varieté-Abend in Münster mit Hand und Fuß: Sie machen Musik, spielen gleich mehrere Instrumente und sie brillieren als Artisten von internationalem Format. So viele Rollenwechsel in einer Varieté-Show hat man selten gesehen. Aus Artisten werden Musiker. Musiker verwandeln sich in Akrobaten. Vor allem von der Vielseitigkeit und Virtuosität der Künstler ist man an diesem Varieté-Abend GOP im Varieté Theater Münster fasziniert und reibt sich … [Weiterlesen...]