Astronaut im LWL-Planetarium in Münster

Münster - Thomas Reiter war von 1992 bis 2007 ESA-Astronaut und der achte Deutsche im All. Am Donnerstag (25.7.) kommt er um 19 Uhr im Rahmen des Mondsommers in das Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) nach Münster. Er berichtet in seinem Vortrag über seine Raumfahrt-Erfahrung und beantwortet anschließend die Fragen der Planetariumsgäste. 1989 begann die Europäische Weltraumorganisation (englisch European Space … [Weiterlesen...]

Musicalausschnitte auf der Wewelsburg

Kreis Paderborn - Proben, proben und nochmal proben: Die Kinder und Jugendlichen üben unter der Leitung der Rektorin der International Musical Academy, Petra Merschmann, ein abwechslungs- und emotionsreiches Konzertprogramm ein. Alle fiebern ihrem großen Auftritt entgegen: Am Samstag, 20. Juli um 17 Uhr findet das große Abschlusskonzert der mittlerweile achten Musical-Ferienfreizeit im Burghof der Wewelsburg statt. Freuen dürfen sich die Gäste … [Weiterlesen...]

Ins Grüne!

Ein Sonntagsausflug ins Grüne! Raus auf´s Land! In einen der schönsten und vielfältigsten Gärten Norddeutschlands. Dorthin, wo Rosen, Rittersporn und Ringelblume blühen! Wo Kartoffel, Kohl und Koriander wachsen! Wo Kunst und Wildnis eine geheimnisvolle Ordnung bilden und wo die Königin der Blumen, die Rose, in ganz unkonventioneller Umgebung auftritt. Der Boden, auf dem die Gärten von Schloß Ippenburg in den vergangenen 40 Jahren … [Weiterlesen...]

Münster: Tolle Bilanz des Borchert Theaters

Münster - Mit tollen Stücken und großartigen Schauspielern hat sich das Wolfgang Borchert Theater in die Herzen der Zuschauer gespielt.  Kurz bevor man sich in die Sommerpause verabschiedet, legt das Wolfgang Borchert Theater seine Saisonbilanz vor und kann sich freuen. Intendant Meinhard Zanger blickt auf die erfolgreichste Saison aller Zeiten zurück. Da kann man nur noch gratulieren. Wir freuen uns schon auf die kommende Spielzeit. Mit … [Weiterlesen...]

Führung: Kolvenburg bis unters Dach

Billerbeck -  Die Kolvenburg ist eines der schönsten Gebäude Billerbecks. Als Ausstellungshaus des Kreises Coesfeld wird hier zeitgenössische Kunst bedeutender nationaler, wie internationaler Künstler im einmaligen Ambiente präsentiert. Daneben bietet dieses altehrwürdige Adelshaus aber auch eine wechselvolle Geschichte und einzigartige Architektur, die nun im Rahmen von frei buchbaren Führungen hautnah erlebt werden kann. Bisher wurden … [Weiterlesen...]

Picknick, Poesie, Musik im Haus Nottbeck

Oelde - Am Samstag, dem 20. Juli, wird das Kulturgut Haus Nottbeck zum attraktiven Ankerpunkt für Radtouren und Wochenendausflüge. Ab 14.00 Uhr kann man auf der Nottbecker Sommerbühne zwischen Obstbäumen, Bänken und Picknickdecken drei deutschlandweit bekannte Poetry-Slammer in Aktion erleben. Und in den Pausen elektronischen Ambient-Sounds lauschen. Die Aktion ist Teil von #LiteraturSommerHellweg, einer Open-Air-Reihe des Westfälischen … [Weiterlesen...]

Kultur-Hackathon kommt nach Westfalen

Dortmund (lwl). Der Kultur-Hackathon "Coding da Vinci" kommt im Herbst zum ersten Mal nach Nordrhein-Westfalen. Hackathon ist eine Wortschöpfung aus Hacken und Marathon und meint eine Veranstaltung, bei der Programmierer, Designerinnen, Spieleentwickler und Grafikerinnen mit Kulturinstitutionen aus der Region zusammenkommen, um gemeinsam Ideen für Softwareprodukte für die digitale Kulturvermittlung zu entwickeln. Der Auftaktworkshop findet am 12. … [Weiterlesen...]

Michel Camilo in Recklinghausen ausgezeichnet

Recklinghausen - Der Jazzpianist Michel Camilo wurde am 10. Juli während seines Konzerts mit dem Michel Camilo Trio im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen mit dem Preis des Klavier-Festivals Ruhr 2019 ausgezeichnet. Intendant Prof. Franz Xaver Ohnesorg überreicht den Preis, die stählerne Skulptur „Diapason“ des Düsseldorfer Bildhauers Friedrich Werthmann, und dankte dem Pianisten aus der Dominikanischen Republik für seine Freundschaft zum … [Weiterlesen...]

Münster: Zeltfestival am Kulturquartier

Münster - Die Tradition des Zelttheaters geht weit bis ins Mittelalter zurück. Freie Theaterleute, Clowns, Musiker, Tänzer und Pantomime waren als fahrendes Volk bekannt und sehr beliebt. Noch in den 1980er Jahren gab es in Deutschland ca. 50 Zelttheater unterschiedlichster Größen. Dieser Tradition entstammen auch Angela Gülck und Jiri Sova mit ihrem Theater Divadlo. Seit über 40 Jahren machen sie Zelttheater, sind frei und frech, und haben sich … [Weiterlesen...]

Beste “WestfalenBeweger” ausgezeichnet

Schwerte/Münster - Die Spannung in der Rohrmeisterei Schwerte löste sich kurz nach der Mittagspause: Die „Abenteuerkiste Greven" und der Verein „Kunst vor Ort" aus Hagen teilen sich den Sieg im Ehrenamtswettbewerb „WestfalenBeweger" 2018/19. Sie erhalten jeweils 5.000 Euro. Auch den zweiten Preis hat die Jury geteilt und der Musical-Fabrik Rheda-Wiedenbrück und der Aktion Flüchtlingshilfe Schieder-Schwalenberg jeweils 2.500 Euro zugesprochen. … [Weiterlesen...]