Westfalen lesen – Schmökern in alten Heften

Westfalen - Eisenbahnromantik, sagenhafte Orte, alte Haustierrassen und moderne Architektur, Freizeitspaß am Wasser, Widukind und Frank-Walter Steinmeier: Seit Frühling 2002 erscheint Westfalium in gedruckter Form und präsentiert seitdem alle drei Monate die schönsten Seiten des Lebens im Land der roten Erde. Viele der früheren Westfalium-Ausgaben sind noch erhältlich. Einfach online im Westfalium-shop bestellen und wir senden Ihnen die alten … [Weiterlesen...]

Pumpernickel Brot – schwarz und saftig

Pumpernickel Brot: Das herzhaft dunkle Pumpernickel gehört zu den weltweit bekanntesten Markenzeichen Westfalens. Sogar Bäckereien aus den USA, Kanada und Australien werben für sich mit dem selbstgebackenen Schwarzbrot. Pumpernickel ist dort Heimwehbalsam für Auswanderer. Doch auch in seiner Heimat erfreut sich das Roggenvollkornbrot, das fast einen ganzen Tag gebacken wird und Dank Rübensirups eine süße Note hat, immer noch großer Beliebtheit – … [Weiterlesen...]

Reisen in die Vergangenheit via Internet

Westfalen - Reisen in die Vergangenheit via Internet ermöglichen die drei historischen Museen des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe(Archäologiemuseum Herne, Römermuseum Paderborn, Museum in der Kaiserpfalz Paderborn). Sogar in 3D-Simulation ist ein Rundgang im LWL-Archäolgiemuseum in Herne und im LWL-Römermuseum in Haltern am See möglich. Via PC, Tablet oder Smartphone können die Dauerausstellungen dieser beiden Museen durchwandert werden. Die … [Weiterlesen...]

Heimat Bilder Filme Töne – Download kostenlos

Heimat-Bilder und -Töne aus alten Zeiten und aus der Gegenwart jetzt kostenlos downloaden - das ermöglicht der Landschaftsverband Westfalen-Lippe in seinem angesichts von Versammlungsverboten erweiterten digitalen Kulturangebot. Da ist vielleicht auch was aus dem eigenen Ort oder sogar der eigenen Familie dabei - stöbern lohnt sich! Am besten zuhause bleiben - das ist die Empfehlung der zurzeit so zahlreich in den Medien auftretenden … [Weiterlesen...]

Ruhrdeutsch mit Bildern: Kleeopold und Kleementine

Ruhrdeutsch mit Bildern: Kleeblätter bringen Glück, vor allem vierblättrige. Das wissen auch Kleeopold und Kleementine und jubeln über die Geburt ihres Kindes – eines niedlichen, vierblättrigen Kleeblatts. Doch der dicke alte Miesepeter Kleeberhard aber sagt, das sei alles Quatsch. Was denn schon ein Blättchen mehr oder weniger ausmache! Da kommt die Kuh Liesel daher, während sie noch richtig schön am Streiten sind. Sofort ducken sich alle … [Weiterlesen...]

Kochtopf-Reise mit Westfälisch Genießen

Westfälisch Genießen als Buch: Man nehme 29 westfälische Köche und eine ordentliche Portion Heimatliebe: Mit dem Buch „Westfalen - Appetit auf Heimat“ lädt die Initiative "Westfälisch Genießen" Feinschmecker, Hobbyköche und Westfalen-Freunde ein zu einer spannenden Reise durch einen der interessantesten und abwechslungsreichsten Landstriche Deutschlands. Dabei ist das Werk mehr als ein Kochbuch. „Es ist eine Lektüre für alle, die sich für die … [Weiterlesen...]

Grabbe und Freiligrath in Detmold

Grabbe und Freiligrath: Aus der alten lippischen Residenzstadt Detmold stammen gleich zwei bedeutende westfälische Schriftsteller. Der Dramatiker Christian Dietrich Grabbe (1801–1836) war neben Georg Büchner der bedeutendste Erneuerer des deutschsprachigen Dramas seiner Zeit. Er war beeinflusst von Shakespeare und dem „Sturm und Drang“. In seinen ambitionierten Dramen, die mit ihren Massenszenen und schnellen Szenenwechseln die damalige Theater- … [Weiterlesen...]

Kaffeepott “Westfalen” – für heiße Sachen

Kaffeepott "Westfalen": Mit Erlass vom 28. Februar 1881 verfügten Kaiserliche Hoheit, dass die Provinz Westfalen ein eigenes Wappen führen dürfe: Ein stolzes, steigendes Pferd mit prächtiger, wehender Mähne und – im Gegensatz zum Niedersachsenpferd – mit hochgeschlagenem Schweif! Das Niedersachenross springt, das Westfalenross steigt - wer die beiden Wappentiere genau betrachtet, sieht den Unterschied. 1953 ging das Pferd im neuen Wappen von NRW … [Weiterlesen...]

Westfalen Cap – Pferd auf dem Kopf

Westfalen - Mit der Cap steht Ihnen auf der Stirn geschrieben, wofür Ihr Herz schlägt. Über dem Schirm des in der Landesfarben weiß-rot gehaltenen Caps ist eine hochwertige Stickung, die ein kleines Wappen mit dem steigenden Westfalenross und der Aufschrift „Westfalen“ zeigt. Die robuste Cap aus 100 Prozent Baumwolle wird exklusiv für Westfalium produziert und ist online im Westfalium-shop zu bestellen. Durch das integrierte, gefütterte … [Weiterlesen...]

Landwirtschaft in Westfalen blickt mit Sorgen in die Zukunft

Münster. Vor dem Hintergrund unzureichender Gewinne und heftiger Auseinandersetzungen über geplante Verschärfungen in der Tierhaltung wie im Umweltrecht blickt die Landwirtschaft in Westfalen mit Sorgen in die Zukunft. Diese Einschätzung gab Johannes Röring, Präsident des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV), heute anlässlich des „Havichhorster Presseabends“ des Verbandes auf Gut Havichhorst bei Münster. Angesichts immer höherer … [Weiterlesen...]