Westfalium-Serie “Alles Spargel!”Rezept: Spargel Zweierlei – Puffer & Spitzen mit Pesto

Westfalium-Serie “Alles Spargel!”: Rezepte, Informationen, Adressen Bis jetzt erschienen: Teil 1: Die Spargelernte hat begonnen, Teil 2: Rezept: Deluxe Spargel-Brot, Teil 3: Aspargus ante portas, Teil 4: Rezept: Spargel-Flammkuchen, Teil 5: Spargelmythologie, Teil 6: Rezept Gebratener Grün-weißer Spargel mit Westfälischem Knochenschinken. Teil 7: Schulte-Scherlebeck: Spargel vom Feinsten, Teil 8: Rezept Westfälischer Spargel mit Poularde und … [Weiterlesen...]

Mit Blick auf den Erholungsort Billerbeck

Westfalen - Inmitten der malerischen Parklandschaft des Münsterlandes, in der waldreichen Hügellandschaft der Baumberge, liegt das Hotel Weissenburg. Oben am Hang, mit Blick auf den Erholungsort Billerbeck und umgeben von einem parkähnlichen Garten, pflegt man hier in vierter Generation die Tradition des bekannten Hauses, in dem sich westfälische Gemütlichkeit und moderner Komfort auf das Beste vereinen. Das Hotel, das sich auch … [Weiterlesen...]

Die Westfalium-Sommerausgabe – jetzt am Kiosk!

100 Seiten Sommer in Westfalen: Zipline-Spaß und Sommerrodelbahnen, verträumte Parks, Abenteuer in Tropfsteinhöhlen und alten Bergwerken, Radtouren am Wasser, Wasser im eigenen Garten - die neue Westfalium-Ausgabe präsentiert gute Ideen für den Sommer im Ruhrgebiet, im Sauerland, im Münsterland, am Hellweg und im Teutoburger Wald, mit allen wichtigen Informationen zu den interessantesten neuen Stücken der Freilichtbühnen, zu Ausstellungen,  … [Weiterlesen...]

“Gartengeheimnisse” präsentieren grüne Schätze

Westfalen - Am 8. und 9. Juni 2019 lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) dazu ein, die Vielfalt der grünen Schätze der Region zu entdecken. Beim 8. "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" öffnen private Gärten und öffentliche Parks überall in Westfalen-Lippe ihre Pforten. Parkanlagen und grüne Oasen laden am Pfingstwochenende ein zum Fachsimpeln, zum Schauen und Staunen: mal mit Kunst, mal mit heilenden Klosterpflanzen, … [Weiterlesen...]

Mehr Übernachtungen in Westfalen-Lippe

Münster - Für die westfälisch-lippische Tourismusbranche war 2018 ein Jahr mit einem leichten Zuwachs bei den Übernachtungen. Die Zahlen legten um 209.000 gegenüber dem Vorjahr zu – das entspricht einem Plus von 0,8 Prozent – und übertrafen erneut die Marke von 26 Millionen Übernachtungen (26.441.126). Damit liegt Westfalen-Lippe genau im Trend von Nordrhein-Westfalen (+0,8 Prozent), blieb aber deutlich hinter der bundesweiten Entwicklung zurück … [Weiterlesen...]

Töttchen: Eine echte westfälische Delikatesse

Münster - Wie der Pumpernickel galt auch Töttchen früher als Arme-Leute-Essen. Heute wird es dagegen als Spezialität aus dem Münsterland auf vielen Speisekarten von westfälischen Restaurants und Gasthöfen geführt. Die Fleischerei Hinkelmann aus Münster bietet die ragoutähnliche Speise tafelfertig in der 400-Gramm-Dose an. Hergestellt werden „Kalli's Töttchen“ aus Kalbsfleisch, Rindfleisch, Schweineherz, Kalbsbrühe und Schweineschwarten, dazu … [Weiterlesen...]

Echt westfälische Mollen

Westfalen - Wurde früher ein Schwein geschlachtet, kam es zum Überbrühen in den Brenntrog. Dieser war nicht aus Brettern gezimmert, sondern bestand aus einem einzigen längs halbierten Baumstamm, in den eine halbrunde Mulde – die »Molle« – gehauen wurde. In kleinen Mollen wurde Teig geknetet, Butter aufbewahrt... ein Allround-Haushaltsgegenstand. Diese sind aus besonders schön gemasertem Pappelholz. Im Westfalium-shop sind die geschichtsträchtigen … [Weiterlesen...]

Für Regionalpatrioten: Die Westfalenflagge

Westfalen – Für viele Menschen in Westfalen hat die klassische Westfalenflagge mit ihrem Sachsenross als Wappen noch heute einen hohen, ideellen Wert. Seit der Einführung des westfälischen Wahrzeichens um 1882 hatte die ehemalige Provinz mit Vielerlei zu kämpfen – die Flagge und der damit verbundenen Werte und Bräuche sind jedoch bis heute existent. Im Westfalium-shop ist die große Westfalenflagge zu einem Preis von 78,00 € erhältlich. Das … [Weiterlesen...]

Hotel Wiese: Jagdhaus mitten im Wald

Westfalen - Im Sommer oder Winter, das Jagdhaus Wiese ist zu allen Jahreszeiten eine wundervolle Adresse. Hier werden die Gäste rundum verwöhnt. Das Landhotel Jagdhaus Wiese ist nur knapp 7,5 Kilometer von Schmallenberg entfernt idyllisch im Wald gelegen. Auch zum Ruhrgebiet und Münsterland ist es nicht weit. Die Stadt Dortmund liegt etwa 100 Kilometer nördlich entfernt. Das Jagdhaus Wiese ist ein idealer Ausgangspunkt für sportliche … [Weiterlesen...]

Ostervideo: Struwen backen

Struwen sind Hefepfannkuchen, die im Münsterland traditionell am Karfreitag gegessen werden. Dem Struwen werden für gewöhnlich Rosinen hinzugefügt; serviert wird er als Mittagstisch mit Apfelmus oder Zimt und Zucker. Oft wird zuvor auch eine Milch- oder Biersuppe gereicht. Westfalium zeigt in einem Video, wie Struwen zubereitet wird (bitte anklicken): Hier noch einmal die Liste der Zutaten: 500 g Mehl 4 Eier 3/8 l Milch 40 g … [Weiterlesen...]