Mehr Lebensraum für seltene Pflanzen- und Tierarten im Emstal

Kreis Paderborn. Der Rundblättrige Sonnentau, die Faden-Binse oder die Echte Glockenheide – diese Pflanzenarten stehen allesamt auf der roten Liste der gefährdeten Arten. Eine kleine Fläche im Emstal westlich des Emser Kirchwegs in Hövelhof im Naturschutzgebiet Moosheide bietet diesen Pflanzen ideale Lebensbedingungen und zählt deshalb zu den schutzwürdigen Lebensräumen. Es handelt sich um eine sogenannte Feuchtheide, der Standort ist besonders … [Weiterlesen...]

Gottfried Böhm, Architekt des Diözesanmuseums Paderborn, wird 100 Jahre

Der bekannte Architekt und Pritzker-Preisträger Gottfried Böhm feiert am 23. Januar seinen 100. Geburtstag. Er schuf hochbedeutende Kirchenbauten, wie die Wallfahrtskirche in Neviges, Rathäuser, Wohnungen, Bürogebäude und nicht zuletzt einen eindrucksvollen Museumsbau – das Diözesanmuseum in Paderborn. Das 1975 eröffnete Gebäude in unmittelbarer Nähe zum Paderborner Dom gilt als erster bedeutender kirchlicher Museumsbau in Deutschland nach dem … [Weiterlesen...]

HNF: Höchste Besucherzahl seit zehn Jahren

Paderborn. Die Besucherzahlen des Heinz Nixdorf MuseumsForums (HNF) sind im vergangenen Jahr auf einen Spitzenwert geklettert. 136.000 Menschen besuchten das weltgrößte Computermuseum. Das sind so viele wie in den letzten zehn Jahren nicht mehr. Im Jahr 2018 waren 111.000 Personen an die Fürstenallee gekommen. Vor allem die Sonderausstellung „Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben“ zog die Massen an. Bis Silvester wollten 56.000 Personen die … [Weiterlesen...]

Paderborn-Lippstadt verzeichnet rückläufige Fluggastzahlen

Die Flughäfen in Westfalen hatten im vergangenen Jahr mit einem Rückgang der Fluggäste zu kämpfen. Nachdem Westfalium bereits über einen Fluggast-Rückgang am Flughafen Münster/Osnabrück berichtete, vermeldet auch der Paderborn-Lippstadt Airport rückläufige Zahlen (Minus 5,8 Prozent im Vergleich zu 2018). Im Jahr 2019 nutzten rund 693.500 Passagiere den Paderborn-Lippstadt Airport. Der von Airline-Insolvenzen geprägte Markt hat laut Auskunft der … [Weiterlesen...]

30 Jahre Mauerfall: Interview mit Prof. Dr. Fäßler der Uni Paderborn

Paderborn - Am Abend des 9. November 1989 kündigte Günter Schabowski, Sekretär für Informationswesen der SED, auf einer Pressekonferenz in Berlin eine neue Reiseregelung für DDR-Bürger an: freie Reisen ins Ausland – auch ins westliche. Auf Nachfragen, wann diese Regelung in Kraft trete, folgte die berühmte stockende Antwort „Das trifft … nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich.“ Kurz darauf strömten tausende Ostdeutsche zu den … [Weiterlesen...]

Telenotarzt OWL

Kreis Paderborn. Bei einem Verkehrsunfall, Schlaganfall oder Herzinfarkt entscheiden manchmal Minuten über Leben und Tod. Eine notärztliche Behandlung vor Ort oder bereits im Rettungswagen sichert Leben und bestmögliche Versorgung des Patienten. Doch nicht jeder Fall ist so dramatisch. Nicht in jedem Fall wird ein Notarzt zwingend gebraucht. Und: Gerade im ländlichen Raum sind Notärzte knapp, die Wege länger. Krankenhäuser klagen über … [Weiterlesen...]

Whisky, Gin und Co. am 28. und 29. September

Ob Whisky, Gin, Rum, Likör, Brand oder Geist: Auf der ersten Schloß Neuhäuser Spirituosenbörse laden die besten deutschen Destillerien und Fachhändler am Samstag und Sonntag in den historischen Innenhof des Schlosses ein, um sich und ihre Erzeugnisse vorzustellen. Neben offiziellen Vorträgen zu den angebotenen Waren aus aller Welt wird natürlich viel probiert, philosophiert und diskutiert. Laien sowie Kenner werden so auf Neues, Ausgefallenes … [Weiterlesen...]

Neue Spielzeit im Deelenhaus Paderborn

Die Kleine Bühne im Paderborner Deelenhaus geht ab Ende September in die 6. Spielzeit. Kulturbegeisterte freuen sich auf eine abwechslungsreiche Spielzeit mit 30 Veranstaltungen: Max Goldt eröffnet am 26. September das "Vorspiel" zum erstmaligen Deelenfest am 28. September, bei dem es schon kleine Ausschnitte aus dem Gesamtprogramm im Rahmen einer lockeren Party zu erleben gibt. Beim “Tanzen mit Tobi” zu Singles der 60er, 70er und 80er feiern die … [Weiterlesen...]

Forschungsgebäude der Uni Paderborn eingeweiht

Paderborn - Die Universität Paderborn wächst weiter: Am Donnerstag, 12. September, wurde das neue Forschungsgebäude des „Instituts für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH)“ mit einem Festakt offiziell eingeweiht. Im Gebäude „Y“ arbeiten Wissenschaftler unterschiedlicher Fachrichtungen der Natur- und Ingenieurwissenschaften in 11 Arbeitsgruppen zusammen und betreiben erstmals auf einer gemeinsamen Laborfläche anwendungsorientierte … [Weiterlesen...]

Paderborn: Schlotzige Gerichte vom Meisterkoch

Westfalen - Eigentlich könnte man das "Balthasar" in Paderborn als eine Kultstätte bezeichnen: Das Feinschmeckerrestaurant von Elmar Simon hat bei Gourmets, Feinschmeckern und Fans kultivierten Speisens jedenfalls Kultstatus. Ein Grund nach Paderborn zu reisen ist das allemal. Elmar Simon erhielt erstmals im Jahr 1998 einen Michelin-Stern für seine herausragende Küche. Zudem zählen viele Punkte im Gault Millau zu seinen Auszeichnungen. Das … [Weiterlesen...]