20 Jahre Kunst am Spiekerhof 38 in Münster

Boutiquen und Einrichtungshäuser unterstreichen den malerischen Charakter des Spiekerhofs in Münster. Auch Kunstfreunde schätzen die Straße wegen der zahlreichen Galerien, die in schöner Atmosphäre unweit des Münsteraner Doms ihre Exponate zur Schau stellen. Im historischen Kiepenkerl-Viertel lohnt sich ein Abstecher in die Galerie am Spiekerhof 38. Hier verkauft Inhaberin Maria Roer seit 20 Jahren Bilder, Skulpturen und Bilderrahmen. Das … [Weiterlesen...]

Aufs Pferd gesetzt

Ob Bronze, Edelstahl, Titan oder Stein – Wolfgang Lamché ist ein Bildhauer, wie er im Buche steht. Seine Arbeiten sind mal filigran und detailversessen, mal beschwingt, voller Fantasie und meist sehr kraftvoll. Jedes Material verwandelt sich unter seinen Händen und mit seiner Kreativität in große Kunst. Die Vielseitigkeit des Künstlers aus Ennigerloh ist beeindruckend – er arbeitet abstrakt und findet ebenso klare wie spektakuläre Formen, … [Weiterlesen...]

Mit Kunst reich werden

Davon träumen viele: Mit Kunst reich werden. In Zeiten, da lukrative Anlageformen immer rarer werden, preisen Kunsthändler und Galeristen ihre Schätze als interessante Geldanlage an. Eine hübsche Rendite zwischen zehn und 15 Prozent pro Jahr stellen manche in Aussicht. Mit einer kleinen Einschränkung: Wenn es gut läuft. Was also ist dran am Geschäft mit der Kunst?! Die in Aussicht gestellte Rendite von zehn bis 15 Prozent pro Jahr wäre … [Weiterlesen...]

Die Gotik und das Licht

Wohl kaum eine Epoche und Baukultur ist stärker mit der Idee des göttlichen Lichts verbunden als die GOTIK. Große Kathedralen mit bunten, das Licht in alle Farben brechenden und die Wand auflösenden Glasfenstern, aber auch goldglänzende Kleinarchitekturen und Skulpturen, die tiefe menschliche Gefühlen zeigen, stehen für die Idee der Gotik, das göttliche Licht und die jenseitige Welt der Heiligen für die Menschen bereits auf Erden sinnlich … [Weiterlesen...]

Mit Steinen im Dialog

Sie bringen Steine zum Sprechen: Seit mehr als fünf Jahrzehnten machen die Bildhauerinnen und Bildhauer aus Zimbabwe schon von sich reden. Ihre Skulpturen finden immer mehr Liebhaber und Sammler, die dem Reiz der modernen Formensprache erliegen. In Münster präsentiert die Kunsthalle Schnake eine große Zahl von spektakulären Steinarbeiten. Es gibt europaweit kaum eine größere Vielfalt zu sehen. Galerist Eberhard Schnake ist regelmäßig vor … [Weiterlesen...]

Familien-Bilder in Billerbeck

Die Galerie am Dom in Billerbeck beherbergt derzeit eine nicht alltägliche Ausstellung. Noch bis zum 15. Oktober 2018 zeigt die Künstlerfamilie Zillgens aus Wuppertal, die mit dem Galeristen Dr. Alfred Knierim seit Jahren eng verbunden ist, eine Auswahl ihres Schaffens. In der Familie ist die Leidenschaft für Malerei und Zeichnung von einer Generation zur nächsten weitergeben worden. Der Architekt und Künstler Carl-Heinz Zillgens … [Weiterlesen...]

Jeewi Lee – Der Abgang

Die Künstlerin Jeewi Lee setzt vom 4. Mai bis zum 10. Juli im Lichthaus Arnsberg ihr Projekt „Blinder Beifall“ fort: In einem ersten Teil hat sie 2016 in Berlin den legendären Zirkus Busch zu ihrer Ausstellung eingeladen. In der Mitte des Ausstellungsraums installierte sie eine runde Manege, in der dann die Tiere zusammen mit Zirkus-Artisten aufgetreten sind. Alle Zirkustiere außer einem. Der Elefant hat nicht durch die Tür der Galerie … [Weiterlesen...]

Albrecht Schäfer: Interieurs, Steine

Der Künstler Albrecht Schäfer ist für seine experimentelle und konzeptuelle Arbeit bekannt, die ihn in den vergangenen Jahren überraschend zur Malerei geführt hat. Der Kunstverein Arnsberg zeigt nun erstmals vom 4. Mai bis zum 8. Juli in einer Einzelausstellung einen Überblick seiner neuen Arbeiten. Albrecht Schäfer, Interieur 17, 2017, Öl auf Leinwand, 40 × 30 cm Schäfer konzipierte oft räumliche Installationen für konkrete Orte oder … [Weiterlesen...]

Blaue Kunst in Borken

Borken - Blaue Kunst zeigt die Galerie Open Art in Borken noch bis zum 26. Mai in der Ausstellung „ROYAL BLUE“. Arbeiten von Prof. Werner Ruhnau, dem Architekten des Musiktheaters im Revier im Gelsenkirchen, Holzobjekte der Künstlerin Saridi und Gemälde von Annetta Küchler-Mocny, Robert Schätz und Jeroen van Herten zeigen die vielfältigen Möglichkeiten der künstlerischen Umsetzung in dieser Farbe. Aquarell auf handgeschöpftem französischen Papier … [Weiterlesen...]

Erfolgskomödie “Kunst” in Soest

Soest - Am 26. Januar um 20.00 Uhr geht in der Stadthalle Soest das Stück "Kunst - Eine Komödie für drei Schauspieler" der Starautorin Yasmina Reza über die Bühne. In den Rollen sind die populären Fernsehstars Heinrich Schafmeister, Leonard Lansink und Luc Feit zu sehen. Das verspricht ein sehr unterhaltsamer Abend zu werden. Für ihr Stück »KUNST« wurde Yasmina Reza u. a. mit dem Prix Molière ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnung, die … [Weiterlesen...]