Raum für Visionen – TrioArt

Auf die individuelle künstlerische Gestaltung von Räumen und Gebäuden haben sich Petra Niederdorf und Wilhelm Wortberg von TrioArt in Lage spezialisiert. Die „Kunst der Augentäuschung“ wird wirkungsvoll in Privaträumen, Büros, Eingangshallen und auf Fassaden angewendet. Die Kunstwerke sind immer Unikate. Sie entführen den Betrachter ins Bild und verschaffen durch die dreidimensionale Optik Weitblick. Die Motive geben den Blick frei auf eine … [Weiterlesen...]

Zwischen Bild und Skulptur

Gelsenkirchen - Die Galerie Jutta Kabuth zeigt vom 6. Dezember bis zum 15. Februar aktuelle Werke vom Maler und Objektkünstler Harald Schmitz-Schmelzer. Seine Farbraumkörper besitzen eine starke haptische Wirkung, die durch ihre Materialität und schillernde Farbigkeit hervorgerufen wird. Schmitz-Schmelzer, der an der Kunstakademie Düsseldorf studiert hat und an der Universität Duisburg einen Lehrauftrag hatte, ist ein international renommierter … [Weiterlesen...]

“Coming and Going” zeigt Wieghardts Werk

Unter dem Titel „Paul Wieghardt – Coming and Going“ zeigt die Städtische Galerie Lüdenscheid (Foto) bis Ende März 2020 eine Ausstellung zum umfangreichen und vielfältigen Werk des Malers Paul Wieghardt. Vor 50 Jahren verstarb der in Lüdenscheid geborene Künstler in Wilmette bei Chicago. Dort hatten er und seine Ehefrau Nelli, eine Bildhauerin, ihren Lebensmittelpunkt seit ihrer Emigration 1940. Sein Leben und Wirken gelten als symptomatisch für … [Weiterlesen...]

Kunst auf dem Ostfriedhof – Gang durch die Stadtgeschichte

Dortmund - Der 1876 eingeweihte Ostfriedhof, genannt „Ostpark“, ist außergewöhnlich kunstvoll – und ein Ort, an dem man entlang der Grabmale prominenter Dortmunderinnen und Dortmunder die Stadt- und Wirtschaftsgeschichte erlaufen kann. Mehr über die teils denkmalgeschützten Skulpturen und Denkmäler auf dem Ostfriedhof sowie die dort Bestatteten erzählt Marco Prinz beim nächsten „Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum“ am Sonntag, 3. November. … [Weiterlesen...]

Talente können sich beweisen

Der westfälische van Bremen Klavierwettbewerb findet am 2. November 2019 zum 17. Mal statt. Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 21 Jahren aus ganz Nordrhein-Westfalen sind dazu eingeladen, sich in vier Altersgruppen im Klavierspiel zu messen. Ort der Veranstaltung ist das Orchesterzentrum NRW in Dortmund. Insgesamt 5.000 Euro Preisgeld sind für die vier Altersgruppen ausgeschrieben. Der Wettbewerb wird von der Werner Richard Dr. Carl Dörken … [Weiterlesen...]

Start mit August Macke

Das „neue“ Sauerland-Museum in Arnsberg zeigt bis zum 8. Dezember nach einer umfassenden und Jahre dauernden Planungs- und Bauphase eine große Ausstellung über den in Meschede geborenen Künstler August Macke mit dem Titel „August Macke - ganz nah“. Das Sauerland-Museum besteht ab sofort aus zwei unterschiedlichen Gebäudeteilen: Aus dem historischen Landsberger Hof, in dem bereits im September 2018 nach umfangreichen Sanierungsarbeiten die … [Weiterlesen...]

Von der Bigge bis zur Lister

Wie Kristalle leuchten die Seen in der Sonne in der Landschaft des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge. Die Region des Natur-Erlebnisgebietes Biggesee-Listersee erstreckt sich entlang des Biggesees und des Listersees mit den anliegenden Städten Attendorn, Drolshagen, Meinerzhagen, Olpe und der Gemeinde Wenden. Die Freizeitmöglichkeiten sind im Natur-Erlebnisgebiet Biggesee-Listersee mit den ausgedehnten Wäldern des Naturparks Ebbegebirge schier … [Weiterlesen...]

Bruce Springsteen wird 70

Die Rockwelt feiert den siebzigsten Geburtstag von „The Boss“, wie Bruce Springsteen von seinen Fans genannt wird. Aus diesem Anlass hat die Künstlerin Karin Engel ein Porträt des Rockmusikers geschaffen, das jetzt exklusiv in der Grevener Galerie Hunold angeboten wird. Das Bild wurde auf hochwertigem Spezialpapier gedruckt und von der Künstlerin auf 100 Exemplare limitiert und handsigniert. Das Bild wird komplett gerahmt mit Passepartout und … [Weiterlesen...]

Feiern und Einkaufen in Bocholt

Am kommenden Sonntag, dem 29. September, findet in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr in der Bocholter Innenstadt der  „Bokeltsen Treff“ statt. Zehntausende werden bei hoffentlich herrlichem Spätsommerwetter den Weg in die beliebte Einkaufsstadt finden. Überall in der Innenstadt kann kostenlos geparkt werden. Alle Geschäfte sind in der Zeit von 13-18 Uhr geöffnet. Zahlreiche Einzelhändler veranstalten Sonderverkaufsaktionen vor den Geschäften, … [Weiterlesen...]

Urban Sketching am Torhaus Rombergpark

Mit dem Stift durch die Stadt: Das Torhaus Rombergpark ist das Ziel der „Urban Sketchers“ am Sonntag, dem 22. September: Von 11 bis 12.30 Uhr lädt die Gruppe in Kooperation mit der Stabsstelle Kunst im öffentlichen Raum zum Mitzeichnen ein. Treffpunkt ist das Torhaus (Am Rombergpark 65). Gemeinsam skizzieren die Teilnehmenden Motive rund um den Turm und die dort gezeigte Kunstausstellung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein transportabler … [Weiterlesen...]