Modellbautag im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Hagen - Am Sonntag (1.7.) treffen sich Schiff-, Flugzeug- sowie Automodellbauer und ihre Fans im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). In diesem Jahr sind nicht nur die sogenannten "Freizeitmodelle" zu Gast sondern auch die professionellen Formen- und Modellbauer präsentieren ihre Arbeiten und ihren vielschichtigen Beruf. Die unterschiedlichen Modelle werden an verschiedenen Plätzen im unteren und … [Weiterlesen...]

Oldtimer-Treffen im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Hagen - Am Pfingstsonntag (20.5.) findet ab 10 Uhr unter dem Motto: „Oldi-Cars und Coffee“ ein zwangloses offenes Treffen für alle Oldtimerbesitzer und deren Automobile im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) statt. Die „heiligen Blechle“ bis Baujahr 1975 versammeln sich vor den Museumsterrassen und auf dem oberen Platz im Freilichtmuseum.  Bis ca. 16 Uhr wird es einen Auf- und Abmarsch der diversen … [Weiterlesen...]

Hagen: Kreatives rund um Nadel und Faden

Hagen - Nadel und Faden stehen am kommenden Wochenende (14./15.4.) im Mittelpunkt der Textilveranstaltung "umGARNen" im Hagener LWL-Freilichtmuseum. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) organisiert diese Veranstaltung alle zwei Jahre, bei der Freunde textiler Handwerke viel zu sehen bekommen. Bei der Veranstaltung kann man zuschauen, mitmachen, Neues entdecken und kaufen, aber es gibt auch die Gelegenheit zum Fachsimpeln mit den … [Weiterlesen...]

30 Jahre Klavier-Festival Ruhr

Essen - „Vive la France!“, so lässt sich die Jubiläums-Spielzeit des Klavier-Festivals Ruhr überschreiben. Intendant Franz Xaver Ohnesorg nahm den 100. Todestag Claude Debussys und den 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkriegs zum Anlass, die besten französischen Pianisten einzuladen und mit großartiger französischer Musik die deutsch-französische Freundschaft zu feiern. Zugleich erinnert das Klavier-Festival Ruhr 2018 zwischen 19. … [Weiterlesen...]

Hagen: “Holländer” fliegt zum letzten Mal

Hagen - Am Samstag, 16. Dezember 2017, 19.30 Uhr, findet die letzte Vorstellung der romantischen Oper „Der fliegende Holländer“ von Richard Wagner im Theater Hagen (Großes Haus) statt. Alle sieben Jahre, so erzählt die Legende vom „Fliegenden Holländer“, geht der zur Ruhelosigkeit verdammte Seemann an Land auf der Suche nach der Liebe und Treue einer Frau. Nur diese könnten ihn erlösen. Als der norwegische Seefahrer Daland seiner Tochter … [Weiterlesen...]

Sport, Spaß und Erholung im Westfalenbad

Hagen - Mit einer Wasserfläche von mehr als 2.000 Quadratmetern auf einer Gesamtfläche von über 70.000 Quadratmetern ist das Westfalenbad in Hagen eine der größten Freizeiteinrichtungen in NRW. Das Highlight ist die Saunalandschaft mit der Inselsauna in der Mitte eines Naturbadeteiches. Darüber hinaus stehen zahlreiche weitere Saunen zur Verfügung. Im Außenbereich befinden sich eine Kelo-, eine Erd-, eine Eventsauna und eine … [Weiterlesen...]

Steampunk-Picknick im Freilichtmuseum Hagen

Hagen - Am Sonntag, den 20. August heißt es im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) „ZeitreiseHagen“. Im LWL-Freilichtmuseum ist an diesem Tag eine Historie zu sehen, die so nie existierte. Im Ambiente mit Dampfmaschinen, historischen Transmissionen und Zahnrädern werden Steampunks einen Tag in ihren besonderen Gewandungen verbringen. Sie flanieren, besichtigen, picknicken und sind selbst … [Weiterlesen...]

Freilichtmuseum Hagen: Pferde, Kutschen und Co

Hagen - Am Sonntag, 30. Juli  lädt  der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zu einem Tag rund um den Pferdesport in sein Hagener Freilichtmuseum ein. Die Reiter, Pferde und Kutschengespanne zeigen dann im ganzen LWL-Freilichtmuseum, wie vielseitig Pferdesport ist. Ab 11 Uhr sind die Reiter und Kutschen auf den verschiedenen Plätzen und Wegen im Museum zu sehen. Dabei gibt es etliche Gelegenheiten zur Unterhaltung, … [Weiterlesen...]

Kunstquartier Hagen: Achtes Kammerkonzert

Hagen - Im achten Kammerkonzert unter dem Titel „Serenaden“ am Sonntag, 30. April 2017 (Beginn 11.30 Uhr) im Auditorium im Kunstquartier Hagen stehen Bläserserenaden von Wolfgang Amadeus Mozart (Nr. 11 Es-Dur KV 375 für zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Fagotte, zwei Hörner) und Antonin Dvořák (in d-Moll op. 44 für zwei Oboen, zwei Klarinetten, zwei Fagotte, Kontrafagott, drei Hörner, Violoncello und Kontrabass) auf dem Programm. Die Interpreten … [Weiterlesen...]

Freilichtmuseum Hagen: „Läuft wieder!“

Hagen - Jeder Autobesitzer wartet sehnsüchtig auf die Worte „Läuft wieder!“, wenn er sein Gefährt nach der Reparatur aus der Werkstatt abholt. „Läuft wieder!“ ist daher auch der Titel der diesjährigen Sonderausstellung, in der es um das Kfz-Handwerk geht. In der Ausstellung gehen die Besucher durch eine Autowerkstatt der 1960er Jahre. Ab dem 21. Mai erfahren die Besucher viel über das recht junge Handwerk, das seit rund 70 Jahren Autos wieder fit … [Weiterlesen...]