Expressionisten-Schau zum Folkwang Jubiläum

Das Museum Folkwang präsentiert als zweite große Ausstellung in seinem Jubiläumsjahr die Expressionisten-Schau am Folkwang. Entdeckt – Verfemt – Gefeiert (20. August 2022 – 8. Januar 2023). Unter den rund 250 ausgestellten Werken aus den Bereichen Malerei, Skulptur und Grafik befinden sich in der Expressionisten-Schau internationale Leihgaben wie das Gemälde Doris mit Halskrause von Ernst Ludwig Kirchner, das aus dem Museo Nacional … [Weiterlesen...]

Karikaturen im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Sonderausstellung im LWL-Freilichtmuseum Hagen zeigt unter dem Titel "Handwerk hat doppelten Boden" Karikaturen von bekannten Karikaturisten. Das Jahr 2022 steht im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) im Zeichen der Karikaturen. Freundinnen und Freunde der komischen Kunst und des schwarzen Humors kommen auf ihre Kosten. Gemeinsam mit der Galerie Komische Meister Dresden wurde ein Wettbewerb zu … [Weiterlesen...]

Wildschwein auf dem Sofa

Wildschwein in der Wohnung: Für gewöhnlich ist westfalium.de nicht der Ort für Polizeimeldungen. Wenn sich Mensch und Wildtier auf ganz ungewöhnliche Weise ins Gehege kommen, ist das eine Ausnahme wert. Vollkommen unerwartet ein Wildschwein auf dem Wohnzimmersofa, das gibt es, genauer, das gab es: am Freitag (4.2.2022) im westfälischen Hagen-Halden. Als eine 39-Jährige die Haustür öffnete, erblickte sie in ihrer Wohnung ein Wildschwein, … [Weiterlesen...]

WinterWanderung im Freilichtmuseum Hagen

Zwischen dem 16.und 19. Dezember öffent das Freilichmuseum Hagen das Museumsgelände für seine WinterWanderung. In diesem Dezember am verlängerten 3. und 4. Adventswochenende von Donnerstag bis Sonntag, zwischen 16 und 22 Uhr ist das Museumsgelände erstmals für die "WinterWanderung" geöffnet. Bei dem etwa einstündigen Spaziergang in der Dämmerung und Dunkelheit erleben die Besucher die Landschaft des Museums von einer ungewöhnlichen … [Weiterlesen...]

Katja Bohnet liest bei “Mord am Hellweg”

Die Krimiautorin Katja Bohnet ist am Freitag, 29. Oktober, in Hagen zu Gast. Ihre Lesung findet im Rahmen der „Mörderisches Intermezzo“-Reihe des Krimifestivals „Mord am Hellweg“ statt Beginn ist um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestraße 14. Krimifans erwarte unter anderem eine exklusiv für Hagen verfasste Kurzgeschichte. Darüber hinaus liest die Autorin aus ihrem Roman „Fallen und Sterben“. Die ehemalige TV-Autorin und … [Weiterlesen...]

Kabarett im Theater Hagen

Kabarett in Hagen - Die Kabarett-Reihe 2021/2022 im Theater Hagen wird am Sonntag, 24. Oktober 2021 mit Robert Griess und seinem Programm „Hauptsache, es knallt“ eröffnet. Dazu heißt in der Ankündigung: "Ob in Politik, Wirtschaft oder Medien, ob in Syrien, Sachsen oder in der Stammkneipe – überall lautet das Motto: Hauptsache, es knallt! Und wie! Und der Kölner Kabarettist Robert Griess fragt sich in seiner pointenreichen, schrägen, humorvollen … [Weiterlesen...]

Herbstmarkt im Freilichtmuseum

Herbstmarkt in Hagen - Mit einem kleinen Spezialitäten- und Kunsthandwerkermarkt begrüßt das Hagener Freilichtmuseum am Samstag und Sonntag, 2./3. Oktober 2021, den Herbst, so die Mitteilung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Die Stände stehen entlang der Wege und laden zum Flanieren ein. In der LWL-Information heißt es zum Angebot: "Sie bieten süße sowie würzige Köstlichkeiten an, wie Met und Marmeladen, Kekse und Kräuter, Chutneys … [Weiterlesen...]

FH Südwestfalen – Online-Info-Tag am 20. Mai

Iserlohn/Südwestfalen  - Junge Menschen, die sich auch in Zeiten der Pandemie brauchbare Orientierung für die Studienwahl an der südwestfälischen FH wünschen, wird am 20. Mai 2021 geholfen. Dann startet um 9 Uhr der Online-Info-Tag der Fachhochschule Südwestfalen. Mehr als 70 Studiengänge verschiedenster Fachrichtungen werden vorgestellt - von Agrarwissenschaften über Ingenieurwissenschaften bis hin zu Psychologie, Pädagogik, Informatik, … [Weiterlesen...]

Freilichtmuseum – Baggern für Bahn und Bollerwagen

Hagen - Mit Bollerwagen oder Elektrobahn soll sich das Freilichtmuseum in Hagen künftig erkunden lassen. Damit die Wegebahn direkt am Eingang bestiegen werden kann, wird aktuell ein neues Eingangsgebäude gebaut, so die Mitteilung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Die Grundsteinlegung am 4. Mai 2021 übernahm repräsentatives "Quartett": Klaus Baumann, Vorsitzender der LWL-Landschaftsversammlung, LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara … [Weiterlesen...]

Windmühle im Hagener Freilichtmuseum zieht um

Windmühle im Hagener Freilichtmuseum zieht um: Ein ungewöhnliches Projekt beschäftigt das Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Hagen schon seit längerem: Die Translozierung, also die Umsetzung, der Windmühle an einen besseren Platz. Die Windmühle, eine Galerie-Holländer Windmühle, war das erste Bauwerk, das nach der Museumsgründung 1965 als neue Landmarke für das Freilichtmuseum in Hagen errichtet wurde. Die … [Weiterlesen...]