Klangbild-Skulptur für Dortmund

Dortmund - Eine Klangbild-Skulptur küsst den Platz von Amiens wach – und erweckt die Kunst im öffentlichen Raum zum Leben: An acht Tagen im Juni taucht die Video-Klang-Installation „AXIS 1.0“ den Platz hinter dem Museum für Kunst und Kulturgeschichte je 30 Minuten lang in ein neues Licht. Ein „Liquid Image“, eine sich ständig verändernde Komposition aus ineinanderfließenden Fotografien, wird am späten Abend auf die tiefschwarze Skulptur „Chip“ … [Weiterlesen...]

Die bunte Welt des Karl Bungert

Münster - Sie sind knallbunt und von einer witzigen und charmanten Naivität. Die Gemälde von Karl Bungert zaubern einem schnell ein Lächeln ins Gesicht, dabei sind sie bei näherem Betrachten so scharf zugespitzt und treffsicher wie Karikaturen. Die Galerie Hachmeister zeigt ab 24. Mai eine Ausstellung mit Bildern dieses "Outsiders". Karl Bungert (1928 – 1979) war sicherlich ein Outsider, sowohl gesellschaftlich, als auch als Künstler. In … [Weiterlesen...]

Galerie Laing zeigt Benjamin Nachtwey

Münster - Nach der Osterpause folgt in der Galerie Laing in Münster ein farbiges Ausstellungs-Highlight mit thematisch ausgewählten Werk-Serien des Düsseldorfer Malers Benjamin Nachtwey. Die neue Ausstellung trägt den Titel "3 chapters" und so sind auch drei unterschiedliche Perioden im Schaffen des Künstlers in der Ausstellung zu sehen. Zur Vernissage am 11. Mai 2019 um 18.00 Uhr, kamen in die Galerie wieder zahlreiche Besucher, die sich … [Weiterlesen...]

Museum Abtei Liesborn zeigt “Inspiration Licht”

Wadersloh - Das Museum Abtei Liesborn eröffnet am 19. Juli die Ausstellung „Inspiration Licht. Impressionisten aus dem Süden zu Gast bei Max Liebermann“. Die Ausstellung läuft vom 19. Juli bis zum 13. Oktober. Sehen, empfinden, reflektieren – die Malerei des Impressionismus wandelt die vorherrschenden Kunstideale, bricht mit üblicher Malpraxis und setzt neue Impulse. Das Werk ist kein bloßes Abbild der Realität, sondern eine Impression: … [Weiterlesen...]

Foto Farbe Form. Bildwelten der Brüder Viegener

Hamm - Das Gustav-Lübcke-Museum in Hamm zeigt vom 26. Mai bis 6. Oktober 2019 die Sonderausstellung „Foto Farbe Form. Bildwelten der Brüder Viegener“. Mit dieser Schau werden auf einzigartige Weise Brücken gebaut, die sich über ganz Westfalen spannen und erstmals das fotografische, malerische und bildhauerische Werk von Josef, Eberhard und Fritz Viegener verbinden. Die in Soest geborenen Brüder gehören zu einer Generation, die nicht nur den … [Weiterlesen...]

Anja Helfen stellt in der Raphaelsklinik aus

Münster - Am Donnerstag, 9. Mai, wird im Foyer der Raphaelsklinik, Loerstraße 23, um 19 Uhr die Ausstellung „Todos los Caminos“ der Lüdinghausener Künstlerin Anja Helfen eröffnet. Die Gastrede hält der Historiker Ulf Krämer, für den musikalischen Rahmen sorgen Anja Kreysing am Akordeon und Matthias Muer an der Gitarre. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, die Teilnahme ist kostenlos. Umwege, Abwege, Pilgerwege, Irrwege, Auswege, Fluchtwege, … [Weiterlesen...]

Landesmuseum eröffnet Scully-Ausstellung

Münster (lwl). Kunstwerke des irisch-amerikanischen Künstlers Sean Scully zeigt das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster ab Sonntag (5.5., bis 8.9.) in der Ausstellung "Vita Duplex". Als einer der international bedeutendsten Künstler der Gegenwart interpretiert Scully die Abstraktion neu. Das Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) hat die Ausstellung in Kooperation mit der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe erarbeitet. … [Weiterlesen...]

Künstler Thomas Kellner geht neue Wege

Siegen - Ein Netzwerk zu verkaufen. Zum Kunsttag 2019 beginnt Thomas Kellner die Ecken seines Ateliers zu räumen und Bilder zum Verkauf anzubieten, die in seinem zukünftigen Domizil voraussichtlich keinen Platz mehr haben werden. Thomas Kellner arbeitet seit mehr als zwei Jahrzehnten in Netzwerken von Fotokünstlern, Künstlern und Kuratoren. Da hat sich vieles angesammelt, von dem sich Kellner nun schweren Herzens trennen muss. Dabei sind nicht … [Weiterlesen...]

Neue Ausstellung in der Produzentengalerie SO-66

Münster - Die Amseln singen, als blühten sie - und die zehn SO-66 Künstlerinnen eröffnen am 5. Mai die neue  Gemeinschaftsausstellung der Produzentengalerie.  Der Wonnemonat Mai steht für Neubeginn, Überschwang und Lebensfreude und bietet  die Motive für die unterschiedlichen künstlerischen Ansätze. Doch auch die Schatten, die mit problematischen  Fragestellungen unserer Gegenwart immer ebenfalls präsent sind, finden in einigen  Arbeiten dieser … [Weiterlesen...]

Vreden: Ente gut, alles gut

Vreden - An der Grenze zwischen Tradition und neuer Sachlichkeit, zwischen dem Münsterland und den Niederlanden hat die „Verentung“ auch das kult erwischt: Die Duckomenta zeigt Meisterwerke der Kunstgeschichte – mit Schnabel! Es sind die Spuren einer mysteriösen Entenzivilisation, den „interDucks“, die den ganzen Verlauf der Geschichte parallel zu den Menschen erlebt haben. Am Donnerstag, 25. April, wird im kult in Vreden die Sonderausstellung … [Weiterlesen...]