Mit Steinen im Dialog

Sie bringen Steine zum Sprechen: Seit mehr als fünf Jahrzehnten machen die Bildhauerinnen und Bildhauer aus Zimbabwe schon von sich reden. Ihre Skulpturen finden immer mehr Liebhaber und Sammler, die dem Reiz der modernen Formensprache erliegen. In Münster präsentiert die Kunsthalle Schnake eine große Zahl von spektakulären Steinarbeiten. Es gibt europaweit kaum eine größere Vielfalt zu sehen. Galerist Eberhard Schnake ist regelmäßig vor … [Weiterlesen...]

Hamm: GeNUSSfest in der Galerie Kley

Hamm - Die Galerie Kley ist auf die Walnuss gekommen! Im Jahr 2002 war es für Katrin Kley eine neue Herausforderung eine Walnussplantage so weit nördlich anzulegen. Der stolze Wuchs eines Walnussbaumes, die Herausforderung eines Plantagenanbaues, zehn Jahre auf den ersten Ertrag warten zu müssen und dann eines der gesündesten Lebensmittel überhaupt produzieren zu können, gaben den Ausschlag für die Entscheidung, eine eigene Plantage … [Weiterlesen...]

Flüchtlingskinder stellen ihre Kunstwerke aus

Osnabrück - Noch bis zum 27. September sind im Berliner Carré der Sparkasse Osnabrück, Wittekindstr. 15, Arbeiten zu sehen, die Kinder im Kunstworkshop des Flüchtlingshauses Osnabrück angefertigt haben. Der Museums- und Kunstverein unterhält seit 2015 kontinuierlich einen Kunstworkshop für Flüchtlingskinder in der Erstaufnahmestelle am Natruper Holz. Über zwei Jahre lang hat die Sievert Stiftung für Wissenschaft und Kultur den … [Weiterlesen...]

Stadt erstrahlt beim Lichtkunstfestival

Lüdenscheid - Vom 28. September bis 7. Oktober 2018 finden im Zuge des 750. Stadtjubiläums in Lüdenscheid die nächsten Lichtrouten statt. Bereits zum achten Mal wird die Stadt dann zur Ausstellungsfläche für internationale Lichtkunst. Seit der Premiere im Jahr 2002 hat sich das Lichtkunstfestival zu einer renommierten Veranstaltung entwickelt, die jedes Mal zehntausende Gäste anlockt. Ob Projektionen an Gebäuden oder Lichtinszenierungen, … [Weiterlesen...]

Künstler malt gegen “Totale Kontrolle” an

Münster - Mit einem Salongespräch hat Claus Steinrötter seine aktuelle Ausstellung eröffnet: Keine Sonntagsreden wurden gehalten, stattdessen gab es eine angeregte Diskussion mit und unter den Besuchern. Unter dem Titel "Totale Kontrolle" stellt die Galerie Steinrötter in Münster neue Arbeiten von Yaroslav Kurbanov aus Chemnitz aus. Der russische Maler lebt seit vielen Jahren mit seiner Frau in Deutschland. Er versteht sich als politischer … [Weiterlesen...]

Kulturmeile: Kunst im Park in Lüdinghausen

Lüdinghausen - Am kommenden Sonntag, 16. September 2018 findet, nach einer erfolgreichen Premiere im letzten Jahr, zum zweiten Mal „Kunst im Park‘‘ in Lüdinghausen statt. „Kunst im Park“ das ist eine große Open-Air Veranstaltung, die nach dem Vorbild des niederländischen Kooperationspartners „Kunst in het Volkspark“ in Enschede durch die Kulturabteilung des Kreises Coesfeld federführend organisiert wird. Auch in Lüdinghausen bedeutet Kunst … [Weiterlesen...]

Glasmuseum in Lette zeigt “Glas und Licht”

Lette - Das Glasmuseum Lette zeigt noch bis zum 6. Januar 2019 Glaskunst aus Europas ältester Glasfachschule in Kamenický Šenov (CZ). Die kleine, aber weltberühmte tschechische Glas-Stadt Kamenický Šenov ("Steinschönau") liegt in einer idyllischen Landschaft an der Grenze zwischen dem Lausitzer Bergland und dem Böhmischen Mittelgebirge. Die Region ist seit dem 16. Jh. untrennbar mit der Glasherstellung verbunden; Kamenický Šenov wurde im … [Weiterlesen...]

Burg Lüdinghausen: Selfie mit Huhn

Lüdinghausen - Das Kulturforum KAKTuS in Lüdinghausen zeigt ab dem 16. September unter dem Titel "Selfie mit Huhn" in der Burg Lüdinghausen eine Ausstellung mit Arbeiten des Münsteraners Rolf Tiemanns. Die Ausstellung läuft bis zum 21. Oktober. Ein Besuch in einem Künstleratelier ist immer etwas Außergewöhnliches. Ganz besonders, wenn es in einer verwunschenen Umgebung an der Werse in Münster Coerde liegt. Dort, im Haus 8c, trifft der … [Weiterlesen...]

Haus Nottbeck: Poetische Worte, kunstvolle Bilder

Oelde - Ab dem 7. September erwartet die Gäste des Kulturguts Haus Nottbeck eine neue Ausstellung im Gartenhaus. Im Zentrum stehen Leben und Schaffen der Ruhrgebiets-Dichterin Ilse Kibgis (1928-2015). Ihre mal lakonischen, mal aufrührend sozialkritischen Gedichte treten dabei in einen Dialog mit den impressionistisch anmutenden Fotografien von Karl-Heinz Gajewsky, einem ausgewiesenen Kenner der Ruhrgebietsliteratur. Die Ausstellung ist von … [Weiterlesen...]

Individuell und schick gekleidet

Das Lippstadter Schneider-Label "Frollein coco" wird fünf Jahre alt! Hochwertige Stoffe – verarbeitet zu tollen Unikaten, individuell und anders als andere. Das bietet Inga Coso nun schon seit 5 Jahren in ihrem Ladenatelier „Frollein coco“ in der Lippstädter Altstadt an. Zum Geburtstag gibt es im Rahmen der Veranstaltung "Lippstadt Culinaire" vom 7. bis zum 9.  September 20-50 Prozent Rabatt auf viele Unikate, Accessoires und Stoffe. Ihren … [Weiterlesen...]