Art & Antik und Masterpiece Münster

Münster. Von Mittwoch, 26. Februar, bis Sonntag, 1. März 2020, findet die 44.  Art & Antik statt. In 2020 präsentieren rund 60 nationale und internationale Aussteller ihre Exponate im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland und laden zu einer Reise in fremde Kulturen und vergangene Epochen ein. Kunstliebhaber und Raritätensammler dürfen sich auf Gemälde, Plastiken, Schmuck, Porzellan und ausgewählte Möbel freuen – von A(ntik) bis … [Weiterlesen...]

Gottfried Böhm, Architekt des Diözesanmuseums Paderborn, wird 100 Jahre

Der bekannte Architekt und Pritzker-Preisträger Gottfried Böhm feiert am 23. Januar seinen 100. Geburtstag. Er schuf hochbedeutende Kirchenbauten, wie die Wallfahrtskirche in Neviges, Rathäuser, Wohnungen, Bürogebäude und nicht zuletzt einen eindrucksvollen Museumsbau – das Diözesanmuseum in Paderborn. Das 1975 eröffnete Gebäude in unmittelbarer Nähe zum Paderborner Dom gilt als erster bedeutender kirchlicher Museumsbau in Deutschland nach dem … [Weiterlesen...]

HNF: Höchste Besucherzahl seit zehn Jahren

Paderborn. Die Besucherzahlen des Heinz Nixdorf MuseumsForums (HNF) sind im vergangenen Jahr auf einen Spitzenwert geklettert. 136.000 Menschen besuchten das weltgrößte Computermuseum. Das sind so viele wie in den letzten zehn Jahren nicht mehr. Im Jahr 2018 waren 111.000 Personen an die Fürstenallee gekommen. Vor allem die Sonderausstellung „Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben“ zog die Massen an. Bis Silvester wollten 56.000 Personen die … [Weiterlesen...]

Bewerbung für den Kunstpreis Osnabrück ab sofort möglich

Der Museums- und Kunstverein Osnabrück lobt zum dritten Mal den KUNSTPREIS OSNABRÜCK aus. Ab dem 14. Januar 2020 können sich Künstlerinnen und Künstler als Teilnehmer bewerben. Der Hauptpreis ist mit 10.000 Euro dotiert, zusätzlich wird ein Förderpreis mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000‌ Euro vergeben. Bewerben können sich ausschließlich Künstlerinnen und Künstler, die in der Stadt oder dem Landkreis Osnabrück wohnen oder tätig … [Weiterlesen...]

HMKV verzeichnet 2019 als großen Erfolg

Mit drei großen internationalen Ausstellungen zu höchst aktuellen und relevanten Themen - Computer Grrrls, dem Alt-Right-Komplex und der derzeit laufenden Ausstellung Artists & Agents - war 2019 ein sehr erfolgreiches Jahr für den Hartware MedienKunstVerein. HMKV-Direktorin Dr. Inke Arns zieht positive Bilanz: „Ich freue mich sehr, dass unsere Ausstellungen in 2019 so gut besucht worden sind! Ein Besucher bezeichnete … [Weiterlesen...]

Mit Kunst reich werden

Davon träumen viele: Mit Kunst reich werden. In Zeiten, da lukrative Anlageformen immer rarer werden, preisen Kunsthändler und Galeristen ihre Schätze als interessante Geldanlage an. Eine hübsche Rendite zwischen zehn und 15 Prozent pro Jahr stellen manche in Aussicht. Mit einer kleinen Einschränkung: Wenn es gut läuft. Was also ist dran am Geschäft mit der Kunst?! Die in Aussicht gestellte Rendite von zehn bis 15 Prozent pro Jahr wäre … [Weiterlesen...]

Westfalium als Geschenk – Gutschein sofort ausdrucken

Originelle Geschenke sind schwer zu finden. Wie wäre es mit einem Westfalium-Geschenkabonnement? Ob für Verwandte, Freunde oder Kollegen – mit dem Westfalium-Geschenkabonnement für 24,52 Euro flattern dem Beschenkten druckfrisch ein Jahr die schönsten Seiten Westfalens ins Haus. Zusätzliche Versandkosten fallen nicht an. Die Zeitschrift Westfalium zeigt viermal im Jahr die Region Westfalen von ihren besten Seiten: Geschichten rund um die … [Weiterlesen...]

Ausgezeichnetes Winterleuchten

Das Winterleuchten in Dortmund steht dieses Jahr unter einem besonders guten Stern: Zu Beginn der beliebten Veranstaltung erhielten die Macher Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif  die tolle Nachricht, dass sie als „Winner“ beim German Design Award 2020 für ihre Lichtarchitektur ausgezeichnet werden. In Dortmund hat das Winterleuchten seit vierzehn Jahren Tradition. Es war das erste Event dieser Art von "world of lights". … [Weiterlesen...]

Angehende Künstler stellen sich der Öffentlichkeit

Münster - Wer als Künstler heute noch den Pinsel quält und auf Leinwand arbeitet erscheint einem glatt als jemand von vorgestern. Künstlerinnen und Künstler von heute sind offenbar anders – sie nutzen die neuen Medien, zumindest die Fotografie, bauen Installationen und treten in Performances auf. In der 36. Förderpreisausstellung der Freunde der Kunstakademie wird deutlich, in der Kunst ist längst ein neues Zeitalter eingetreten. Materielles, das … [Weiterlesen...]

Stemwede: NISCHE 9 präsentiert Glaskunst

Stemwede - Sie sind mal zart, mal dickwandig - zerbrechlich sind sie alle: Die einmaligen Glaskunstwerke von Jacqueline Wehrmann, die vom 13.-15. Dezember jeweils von 15:00-19:00 Uhr in der großen Weihnachtsausstellung "Christmas Surprise" in der NISCHE 9 in Stemwede ausgestellt sind. Geschaffen wurden diese feinen Arbeiten von der Künstlerin Jacqueline Wehrmann. Seit ihrer Schulzeit ist Jacqueline Wehrmann vom Werkstoff Glas fasziniert. … [Weiterlesen...]