Burg Altena: Glanzlicht in der dunklen Jahreszeit

Altena - Glanzlicht in der dunklen Jahreszeit: Marco Voge, Landrat des Märkischen Kreises, hat die spektakuläre Beleuchtungsaktion der Burg Altena (www.maerkischer-kreis.de/kultur-freizeit/burg-altena/) eröffnet. Bis zum 2. Januar 2022 wird die Burg wieder Tausende Menschen locken – und das wohl begehrteste Fotomotiv im Märkischen Kreis sein. Es kommt nicht oft vor, dass einem bei 3 Grad Celsius und einem kalten Wind warm ums Herz wird. … [Weiterlesen...]

Düstere Aussichten: Künstler fragen nach der Zukunft

Dass die Welt vor immensen Herausforderungen steht, weiß inzwischen jedes Kind. Machen wir uns nichts vor, die Aussichten für ein glückliches Leben und eine lebenswerte Zukunft auf unserem Planeten sind düster. Dafür muss man gar nicht mehr den Teufel an die Wand malen. Wir sind längst im Krisenmodus, auch wenn dies kaum einer wahrhaben will. Es braucht viel mehr Engagement und vor allem Bereitschaft etwas - und im Zweifel zuerst einmal uns … [Weiterlesen...]

“Winterlicht” Ausstellung präsentiert Nils Völker

Winterlicht Ausstellung präsentiert vom 4. Dezember 2021 bis zum 13. März 2022 im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst Nils Völker mit seinen Arbeiten "plants and plastics". „Winterlicht“ ist eine Reihe einmaliger Ausstellungen zeitgenössischer Lichtkunst. Seit 2006 sind im Innen- und Außenraum des ehemaligen Klosters Werke international renommierter Lichtkünstlerinnen und Lichtkünstler zu erleben. Künstlerische Eingriffe mit Licht, Sound … [Weiterlesen...]

“Open Space” in der Kunstsammlung NRW

Ein "Open Space" findet aktuell in der Kunstsammlung NRW statt. Ein wirklich interessantes Projekt wird seit Neustem wieder in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Der sogenannte „Open Space“, ein offener Raum, der als Begegnungsstätte für Menschen aller Art dienen soll. Das Projekt möchte an den Erfolg im Jahre 2018 anschließen, als rund 30.000 Menschen den Raum aufgesucht haben. Das Besondere: der Eintritt ist gratis. … [Weiterlesen...]

“Weihnachtsflair” am Schloss Bodelschwingh abgesagt

"Weihnachtsflair" am Schloss Bodelschwingh in Dortmund schweren Herzens abgesagt. Gekaufte Tickets werden erstattet. Weihnachtsgeschenke können bei den Ausstellern direkt bestellt werden. Die Vorbereitungen für die Ausstellung Weihnachtsflair liefen in den vergangenen Tagen auf Hochtouren. Alle Zelte stehen bereit, der Schlosspark ist fertig geschmückt, am kommenden Donnerstag sollte einer der schönsten Erlebnismärkte der Region starten. … [Weiterlesen...]

“Krisensicher” – Ausstellung im Kult Vreden

"Krisensicher" - Ausstellung im Kult Vreden bewegt Besucherinnen und Besucher: „Geteiltes Leid ist halbes Leid“, diese Erfahrung machen fast alle, die in ihrem Leben schwere Krisen erfahren und überwunden haben. Dazu zählen schwere Lebenskrisen beispielsweise Krieg, Flucht, Krankheit, Tod, Überschwemmungen und nicht zuletzt Corona. Über diese Erfahrungen zu erzählen, tut gut. Die Besucherinnen und Besucher der multimedialen Ausstellung … [Weiterlesen...]

Sylvester Stallone im Osthaus Museum

Sylvester Stallone ist bald in Hagen zu sehen - allerdings nicht als Schauspieler. Das Osthaus Museum zeigt anlässlich des 75. Geburtstags von Sylvester Stallone vom 4. Dezember 2021 bis 20. Februar 2022 eine Retrospektive des malenden Künstlers. Beleuchtet wird das Gesamtwerk von den späten sechziger Jahren bis heute sowie die verschiedenen künstlerischen Phasen. Zu sehen sind mehr als 50 Bilder, darunter Selbstporträts und noch nie zuvor … [Weiterlesen...]

Fotopoesie “Fluides” in den Uferstudios Münster

"Fluides" in den Uferstudios Münster geht vom 3. bis 5. Dezember mit Fotopoesie dem Dortmund-Ems-Kanal auf den Grund. Auch der Dortmund-Ems-Kanal prägt Münster. Bereits ein Schiff auf der Durchfahrt reicht aus, um ein immer wieder neues Schauspiel der Natur in Gang zu setzen, das in seiner Flüchtigkeit im Alltagstrubel oftmals verloren geht. Die neue multimediale Fotoausstellung "Fluides" würdigt mit Fotopoesie die Faszination des von … [Weiterlesen...]

Barbara Klemm und Christoph Brech in einer Ausstellung

Vom Mai bis September 2022 zeigt das Diözesanmuseum Paderborn Arbeiten von Barbara Klemm und Christoph Brech. Die Dinge haben eine Bestimmung, und die kommt aus dem Sehen! Dieser einst so prägnant vom Künstler Fritz Schwegler (1935–2014) formulierten Maxime haben sich Barbara Klemm wie auch Christoph Brech in ihrem jeweiligen Oeuvres verschrieben. Beiden gelingt – in der Verdichtung des Bildaufbaus zu einer oft weit über das Sujet … [Weiterlesen...]

Gut Kump erstrahlt im Winterzauber

Gut Kump erstrahlt im Winterzauber: Nach einer erfolgreich ersten Landpartie im Sommer, welche die erste Veranstaltung dieser Art auf Gut Kump seit April 2019 war, präsentiert das Veranstaltungsteam rund um Mechthild Wilke vom 12. bis 14. November 2021 ein neues Highlight für alle Landpartie-Liebhaber. Zum ersten Mal öffnen sich die Tore des Gut Kumps für den Winterzauber - dem Pendant der sommerlichen Landpartie in weihnachtlicher … [Weiterlesen...]