“Fest der Preise” in der Kunsthalle Schnake

Skulpturen zum Sonderpreis: Die Kunsthalle Schnake in Münster -Hiltrup verkleinert das Lager. Deshalb hat sich der Kunsthändler Eberhard Schnake zu einer radikalen Preisreduzierung entschlossen....und das soll am Sonntag , dem 10. November zwischen 14 Uhr und 18 Uhr gefeiert werden. Ein Besuch in der Kunsthalle lohnt sich doppelt: Einige der Skulpturen sind noch nie gezeigt worden. Außerdem wartet ein reichhaltiges Buffet und Getränke auf die … [Weiterlesen...]

Iserlohn: Kunstmesse ART TO TAKE

Westfalen - Das Ambiente einer historischen Fabrikanlage bietet eine hervorragende Atmosphäre für die kleine Kunstmesse ART TO TAKE . Vom 1. bis zum 3. November finden sich in der Historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf in Iserlohn im Rahmen der ART TO TAKE - Kleine Kunstmesse, erneut Künstler und Künstlerinnen ein, um gemeinschaftlich Bilder, Graphik, Skulpturen und Objekte zu präsentieren. Die Ausstellungen der ART TO TAKE werden, wie … [Weiterlesen...]

Kunst auf dem Ostfriedhof – Gang durch die Stadtgeschichte

Dortmund - Der 1876 eingeweihte Ostfriedhof, genannt „Ostpark“, ist außergewöhnlich kunstvoll – und ein Ort, an dem man entlang der Grabmale prominenter Dortmunderinnen und Dortmunder die Stadt- und Wirtschaftsgeschichte erlaufen kann. Mehr über die teils denkmalgeschützten Skulpturen und Denkmäler auf dem Ostfriedhof sowie die dort Bestatteten erzählt Marco Prinz beim nächsten „Spaziergang zur Kunst im öffentlichen Raum“ am Sonntag, 3. November. … [Weiterlesen...]

Als Paris die Moderne erfand

Münster. Das Picasso-Museum bietet begleitend zur aktuellen Ausstellung „Im Rausch der Farbe – Von Gauguin bis Matisse“ eine Veranstaltungsreihe an. Den Auftakt macht die Autorin Walburga Hülk am Donnerstag (24.10) mit der Vorstellung ihres Buches „Der Rausch der Jahre - Als Paris die Moderne erfand“. Museumsleiter Prof. Dr. Markus Müller wird das Gespräch mit ihr moderieren. Ab 19 Uhr begeben die beiden sich nach Paris in die Zeit um 1850, als … [Weiterlesen...]

Urban Sketching am Torhaus Rombergpark

Mit dem Stift durch die Stadt: Das Torhaus Rombergpark ist das Ziel der „Urban Sketchers“ am Sonntag, dem 22. September: Von 11 bis 12.30 Uhr lädt die Gruppe in Kooperation mit der Stabsstelle Kunst im öffentlichen Raum zum Mitzeichnen ein. Treffpunkt ist das Torhaus (Am Rombergpark 65). Gemeinsam skizzieren die Teilnehmenden Motive rund um den Turm und die dort gezeigte Kunstausstellung. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein transportabler … [Weiterlesen...]

Nacht der Museen und Galerien in Münster

Die Stadt Münster feiert jedes Jahr seine facettenreiche Museums- und Galerienlandschaft mit einer langen Nacht. Dafür werden einmal im Jahr am ersten Samstag des Septembers in den Museen, Galerien und anderen Ausstellungsorten von 16 bis 24 Uhr die Pforten zur "Nacht der Museen und Galerien" geöffnet. So können Schaulustige ganz gelassen in den Tag starten, um später am Nachmittag oder auch nach einem leckeren Abendessen am Hafen den Weg in die … [Weiterlesen...]

Tag der offenen Tür Galerie Hovestadt

Kunst bereichert unser Leben, lässt die Herzen höher schlagen und bringt mehr Lebensqualität! Die Galerie Hovestadt zeigt bei ihrem Tag der offenen Tür am 07. September zwischen 13 und 17 Uhr Klassiker und News aus der zeitgenössischen Kunst und Ideen aus dem individuellen Möbelbau. Dabei sorgen die Jugendfreifeuerwehr Nottuln und die Kaffeeambulanz Münster für das leibliche Wohl und erfreuen die Besucher mit einigen Appetithäppchen und … [Weiterlesen...]

Westfalium Herbst 2019 – am 11. September im Handel

Westfalen im Herbst: Der Wind weht wieder kräftiger, jetzt ist die Zeit, um farbenfrohe Drachen mit lustig flatternden Schwänzen in den Himmel steigen zu lassen und die Mechanik historischer Windmühlen zu bewundern. Die Kraft des Windes und ihre Nutzung ist jedoch nicht nur Quell der Freude: Immer mehr Windräder prägen der Landschaft ihr technisches Bild auf, noch mehr sind geplant, teilweise höher als der Kölner Dom. Dagegen regt sich … [Weiterlesen...]

Kunst im Schaufenster

Zum 100. Geburtstag der Freien Künstlergemeinschaft Schanze wird der Prinzipalmarkt zur Kunst-Plattform. Das 100-jährige Bestehen der Freien Künstlergemeinschaft Schanze ist nicht nur ein historisches Ereignis, sondern vor allem ein Grund folgendes zu feiern: die Kunst und ihre Künstler. Mit zahlreichen Ausstellungen und einer Festschrift begeht die Schanze 2019 ihr Jubiläum. Auch die Kaufleute vom Prinzipalmarkt und ansässige Galerien … [Weiterlesen...]

Kammermusik mit Balletto Terzo – Barock auf Haus Opherdicke

Balletto Terzo. Allein der Name des Ensembles ist ein wohltönender Klang für sich. Mehr schöne Klänge gibt es von Balletto Terzo auf der Bühne. Am Donnerstag, 5. September ist es die Spielfläche auf Haus Opherdicke, die das Trio im Rahmen der kammermusikalischen Konzertreihe besetzt. Mit Cembalo, Laute und Gesang entführen sie ihr Publikum in die Zeit des Barocks. Brigitta Borchers (Gesang), Sigrun Stephan (Cembalo) und Andreas Nachtsheim … [Weiterlesen...]