Norbert Tadeusz Gemälde in Münster

Norbert Tadeusz: Seine Arbeiten sind drastisch, bunt und riesengroß. Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster  zeigt in seiner ersten Ausstellung seit Ausbruch der Corona-Pandemie Arbeiten von Norbert Tadeusz. Präsentiert werden 66 Werke des Düsseldorfer Künstlers, der in den 1970er und 1980er Jahren als Professor an der Kunstakademie Münster unterrichtete. „In diesen Zeiten eine Ausstellung eröffnen zu können, freut mich sehr, und … [Weiterlesen...]

menschmalerei+ Ausstellung in Warendorf

Warendorf. Die Ausstellung "menschmalerei+" vom Sassenberger Maler und Gestalter Klaus Lückemeyer eröffnet am 17. Mai im Historischen Rathaus der Stadt. Dort wird sie bis zum 19. Juli zu sehen sein. Thema der Arbeiten ist der Versuch, das menschliche Wesen in seiner Vielfalt und seinen Abgründen zu verstehen. Neben fiktiven Portraits, die keine existierende Personen darstellen, sondern oftmals auf mehrfach kombinierten, digitalen und verfremdeten … [Weiterlesen...]

Heiko Herrmann Ausstellung im Fritz Winter Haus

Museen dürfen seit Anfang dieser Woche wieder Gäste empfangen – ein Grund zur Freude für Helga Gausling, Geschäftsführerin des Fritz- Winter Haues in Ahlen. Ihre Galerie zeigt ab sofort bis zum 31. Juli  die Ausstellung "Heiko Herrmann: Malerei und Skulptur" des Münchner Künstlers Heiko Herrmann. Die Besucher werden wegen der Corona-Einschränkungen gebeten, ihren Besuch vorher telefonisch unter der Nummer 02382/61582 anzukündigen. Rund 50 … [Weiterlesen...]

INSIDE OUT PROJECT der Ruhrfestspiele

Die Ruhrfestspiele, eines der ältesten und größten Theaterfestivals in Europa, können aufgrund der Corona-Pandemie im Mai/Juni 2020 das erste Mal in ihrer fast 75jährigen Geschichte nicht wie geplant stattfinden. Wie so viele Festivals mussten sie abgesagt werden. Die Ruhrfestspiele setzen in diesem Jahr trotzdem ein künstlerisches Zeichen. Für den Zeitraum der ausfallenden Festspiele werden sie das partizipative „Inside Out Project“ … [Weiterlesen...]

Open Art Galerie in Borken zeigt Exponate virtuell

Ein Besuch auf der Webseite der Borkener Open Art Galerie lohnt sich für alle Kunstfreunde, die die Öffnung der Galerie nicht abwarten können. Der virtuelle Rundgang durch die Galerie erlaubt es den Besuchern hier, auch online nach Schätzen zu stöbern. Und falls das ein oder andere Kunstwerk den Besuchern der virtuellen Ausstellung zusagt, freut sich Galerieinhaberin Uda Siebelt auf einen Anruf. Duvans "The Workshop" ab 1. Mai Einen ganz … [Weiterlesen...]

Rubens Ausstellung ab Sommer 2020

Die Eröffnung der großen Rubens-Ausstellung „Peter Paul Rubens und der Barock im Norden“ im Diözesanmuseum Paderborn wird aufgrund der aktuellen Lage verschoben. Ab dem 29. Mai sollten herausragende Werke des flämischen Meisters und seiner Künstlerkollegen im Museum gezeigt werden. „Einen neuen Eröffnungstermin können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht benennen, freuen uns aber, die Rubens-Schau ab Sommer 2020 zeigen zu können“, teilte der … [Weiterlesen...]

Skulpturenmuseum Glaskasten zeigt Klangkunst

Kultur in Corona-Zeiten: Das Skulpturenmuseum Glaskasten in Marl zeigt online die Klangkunst-Ausstellung „sound + space“ von Johannes S. Sistermanns und Pierre-Laurent Cassère. „Unser Museum mag im Augenblick zwar geschlossen sein, Kunst kann man trotzdem genießen“, zeigt sich Bürgermeister Werner Arndt von der Idee begeistert. Das freut vor allem Museumsdirektor Georg Elben: „Das Ausstellen von Medienkunst hat im Skulpturenmuseum Glaskasten eine … [Weiterlesen...]

Droste Festival findet Online statt

Literatur, Performance, Film und Gespräche zu Glaubensfragen beim digitalen Droste Festival Die Verantwortlichen des Center for Literature (CfL) auf Burg Hülshoff in Havixbeck bei Münster haben beschlossen, das Droste Festival in diesem Jahr digital stattfinden zu lassen, damit es wegen der Corona-Krise nicht ausfällt. Unter dem Motto "Believe (in) us" beschäftigt sich das Literaturfestival in diesem Jahr mit Glaubensfragen. Vom 5. bis zum … [Weiterlesen...]

ART-Drive-In: Im Auto Kunst genießen

Hamm. Nach dem gelungenen Auftakt des 1. ART-Drive-In Deutschlands auf dem Betriebshof der Galerie und des Garten- und Landschaftsbaus Kley gibt es bereits am kommenden Samstag, den 18.April 2020, einen zweiten Teil, Kunst kontakt- und virenfrei vom Auto aus zu genießen, diesmal sogar zwischen 10.00 und 17.00 Uhr. Auf dem gekennzeichneten Rundparcours können interessierte Besucher mit ihren PKW im Schritttempo an einer breiten Palette … [Weiterlesen...]

Sauerland Museum bis zum 20. April geschlossen

Wegen des neuartigen Corona Virus schließt das Sauerland Museum bis einschließlich 20. April. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Museums. Bis zum 30. August zeigt das Sauerland-Museum in Arnsberg die Ausstellung „Das Paradies vor der Haustür – Vom Revier ins Sauerland “. Nach der erfolgreichen ersten Ausstellung im Museums-Neubau rund um August Macke freuen sich alle Beteiligten auf den nächsten Ausstellungserfolg. Das … [Weiterlesen...]