Siegen – Ver-rückte Zeiten in der Galerie Haus Seel

Siegen - Mit ver-rückten Zeiten setzen sich über 50 Werke von 35 Künstlerinnen und Künstlern in Siegens Städtischer Galerie Haus Seel auseinander. Präsentiert wird die Ausstellung von der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstlerinnen und Künstler (ASK). Zusehen ist sie vom 22. Juli bis 22. August 2021. Die Eröffnung im Haus Seel, Kornmarkt 20, in Siegen ist am Auftakt-Donnerstag um 19 Uhr. Wortbeiträge zum Ausstellungsprojekt gibt es unter … [Read more...]

Siegen: Sonntags Picknick im Park

(Update 11. Juli 2021) Zu Picknick im Park lädt KulturSiegen seit dem 11. Juli 2021 ein. Jeweils ab 18 Uhr wird bis zum 22. August sonntags am Oberen Schloss Unterhaltsames geboten. Felice & Cortes (Foto) waren mit „Selling Stories“ zum Auftakt angesagt. Berliner Artisten-Duo Felice & Cortes - Foto W.BehnkeDer sollte eigentlich schon am 4. Juli sein. Doch da spielte das Wetter nicht mit. Also unternahm KulturSiegen am 11. Juli einen … [Read more...]

Siegen – Spazieren im Gartendenkmal

Siegen - Wie aufwendiger Denkmalschutz in einem öffentlich nutzbaren Garten aussieht, das ist aktuell in Siegen zu sehen, im Gartendenkmal Dr.-Dudziak-Park. Der Landschaftsverband Westfalen Lippe (LWL) würdigt mit der Auszeichnung "Denkmal des Monats" die gelungene Sanierung. Sie wurde im vergangenen Sommer nach vierjähriger Arbeit abgeschlossen. Der Park in der Siedlung Wenscht ist 1953 auf Initiative von Erich Dudziak, Fabrikdirektor der … [Read more...]

Naturschutz per Panzer

Siegerland - Thema Naturschutz. "Brauchse Heide-Biotop, kannze Panzer nehmen". Diese Logik ist in Freudenberg-Trupbach zu erleben, in der Trupbacher Heide. Die war viele Jahrzehnte ein Truppenübungsplatz. Seit 1993 nicht mehr. Seitdem ist die Heide ausschließlich Heide. Und soll es auch bleiben. Seit 2015 wird das Gebiet als Nationales Naturerbe geführt und ist 2018 auch zum Naturpark-Juwel auserkoren worden. Damit die Heide Heide bleibt, … [Read more...]

Buchprojekt „Siegener Stadtgeschichte“ gestartet

Siegen - Das Buchprojekt „Siegener Stadtgeschichte“ ist gestartet - Zum 800-jährigen Stadtjubiläum soll es in 2024 erscheinen, so die Information der Stadt Siegen. Siegens Stadtgeschichte neu beschrieben: Mit einem Autoren-Workshop startete jetzt die Erstellung einer neuen Stadtgeschichte für Siegen. Als Veröffentlichungstermin ist das 800-jährige Stadtjubiläum in 2024 angepeilt, rund 130 Jahre nach dem Erscheinen von Heinrich von … [Read more...]

Bruchwerktheater Siegen im Livestream

"Nahaufnahme" hat das Bruchwerktheater Siegen seine aktuelle hybride Livstream Reihe genannt. Seit dem 3. Dezember ist das Haus online unterwegs, um in Lockdown-Zeiten Neues zu probieren, Kontakt zu halten und sich künstlerisch mit dem, was ist, zu beschäftigen. Auf der Theater-Homepage heißt es dazu: "Wir im Bruchwerk Theater können in dieser Zeit aber nicht stillsitzen und wollen nicht aufhören, uns mit der gesellschaftlichen Lage … [Read more...]

Schlosspark Siegen wird saniert

Siegen - Die Fertigstellung der Schlosspark-Sanierung in Siegen ist für den kommenden Sommer geplant. In den vergangenen Tagen war auch dort kurze Weihnachtspause. Am heutigen Freitag sollen die Arbeiten wieder aufgenommen werden, so die Info der Stadt Siegen. Der historische Schlosspark in Siegen bestand aus mehreren Teilen: Der Blumengarten grenzte an den Sack- und Hexenturm – in beiden Türmen wurden Häftlinge eingesperrt. Über eine Zugbrücke … [Read more...]

Thomas Kellner: Siegener Kunst in Chicago gefragt

Chicago/Siegen. Fotokünstler Thomas Kellner glänzt mit gleich zwei Werken in den Vereinigten Staaten von Amerika. Sie wurden von der Schneider Galerie, in deren Obhut die Werke bisher waren, und Kellner dem Museum für zeitgenössische Fotografie in Chicago gestiftet. Im Jahre 1976 wurde das Museum für zeitgenössische Fotografie vom Columbia College in Chicago gegründet. Es ist eines der wenigen Museen für Fotografie im Mittleren Westen der … [Read more...]

55.000 Blumen: Bunte Frühlingsboten in Siegen

Siegen. Frühlingsgefühle in der Stadtgärtnerei: Rund 55.000 Blumen warten nach dem meteorologischen Frühlingsbeginn nun in den Gewächshäusern darauf, als Farbtupfer den Schlosspark am Oberen Schloss, Grünanlagen oder in Blumenkübeln das Stadtbild zu verschönern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Grünflächenabteilung haben dafür farbenprächtige Blumenmeere vorgezogen: Tausende orange-gelbe, langstielige Primeln (Foto), … [Read more...]

Gute Aussichten für Kunst in Siegen

Eine Broschüre von Dreißig Kunstwerken im Stadtgebiet von Siegen ist jetzt unter der Adresse www.siegen.de, Stichwort „Kunst im öffentlichen Raum“, online gestellt und kann von Interessierten heruntergeladen werden. Es handelt sich um die ersten von insgesamt 300 Werken, die ehrenamtlich tätigen Arbeitsgruppe erfasst und dokumentiert wurden. Für das Internet aufbereitet wurde die Faktensammlung von KulturSiegen. Der nun vorliegenden … [Read more...]