Im MGK: Menschenbilder „Nach August Sander”

„Nach August Sander“ heißt eine Ausstellung mit der das Museum für Gegenwartskunst Siegen (MGK), die vom 28. Januar bis zum 29. Mai 2022 zu sehen ist. Dazu heißt es in der Ankündigung: „Nach August Sander“ verbindet das Werk des weltbekannten und regional verankerten Fotografen mit einer gegenwärtigen Perspektive. Ausgehend von 70 Bildern, die Sander noch Anfang der 1960er Jahre für Präsentationen im Siegerland zusammengestellt hat, richtet die … [Weiterlesen...]

„Falscher Hase” im Bruchwerk-Theater

Erfolgreiche A-Premiere im Bruchwerk-Theater. „Falscher Hase" fand am Silvesterabend vor ausverkauftem Haus statt. Jetzt blickt das Theater-Team „mit Mumm in den Knochen und Vorfreude im Herzen" einer B-Premiere entgegen. Am 9. Januar findet die zweite Vorstellung statt, so die Mitteilung des Siegener Ensembles. Auf A-Premiere folgt B-Premiere Im Bruchwerk wolle man nun allen, „die sich am Silvesterabend nicht vom Raclettegrill fortlocken … [Weiterlesen...]

“Rolle vorwärts” 2021 verliehen

Projekt in Siegen-Aschenbach erhält "Rolle vorwärts" 2021, die Auszeichnung des Westfälischen Heimatbundes. Durch interkulturelles Engagement Gemeinschaft und Gemeinsinn stärken - das zeichnet das Projekt "Gemeinschaftsgarten: Lebensmittel als Kultur- und Gemeingut" des Heimat- und Verschönerungsvereins Siegen-Achenbach e. V. aus. Dafür erhielt der Verein nun unter über 60 eingegangenen Einsendungen den Preis "Rolle vorwärts" des … [Weiterlesen...]

25 Jahre Kulturhaus Lÿz

"25 Jahre – 10 Tage - Das Lÿz feiert Geburtstag", so hat das Kulturhaus Lÿz in Siegen die Ankündigung der anstehenden Veranstaltungen zum Silberjubiläum getitelt. Exakt ein Vierteljahrhundert ist vergangen, seit am 9. November 1996 nach einjähriger Umbauzeit das heutige Kulturhaus Lÿz unter prominenter Beteiligung von Politik, Wirtschaft und Kultur an den Start ging. Experimentelle Lesungen und ausgelassene Techno-Partys hat das Haus in … [Weiterlesen...]

Bis Ende Oktober bei der “Klimawette” mitmachen

Endspurt für die Klimawette: In Westfalen nehmen von Siegen bis Lengerich etliche Städte an der Aktion "Die Klimawette" teil. Die bundesweite Initiative des Vereins „3 fürs Klima“ hat das Ziel, bis zur Weltklimakonferenz am 1. November in Glasgow über die „Klimawette“ deutschlandweit eine Million Tonnen CO2 einzusparen. Die Teilnahme ist über die Homepage www.dieklimawette.de möglich. Interessierte können sich über eine Spende für ein … [Weiterlesen...]

Cy Twombly: Von geöffneten, geschlossenen und gekritzelten Fenstern

Cy Twombly Ausstellung im Museum für Gegenwartskunst in Siegen - Titel: "Von geöffneten, geschlossenen und gekritzelten Fenstern". Die Werke des amerikanischen Künstlers sind bis 13. Februar 2022 im Rahmen des neue Ausstellungsformats „Studiolo“ zu sehen. Die Information des MGK zum neuen Angebot hält Wissenswertes über Cy Twomblys Arbeit und die von Prof. Dr. Christian Spies kuratierte Ausstellung bereit: „Wie hältst Du es mit dem … [Weiterlesen...]

Art Galerie – Big Apple in Siegen

Big Apple Kunst in Siegen - Die Art Galerie in der Fürst-Johann-Moritzstraße 1 zeigt ab dem 5. September die Ausstellung "James Rizzi Geschichtenerzähler aus New York". Während der um 11 Uhr beginnenden Vernissage gibt Kirsten Schwarz Einblicke in Rizzis Werk. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 6. November. Über den Künstler heißt es in der Ausstellungsankündigung: Die Kunstwerke von James Rizzi sind vieles, aber vor allem bunt und … [Weiterlesen...]

Donnerstags freier Eintritt im MGKSiegen

MGKSiegen - Freier Eintritt und kostenlose Führungen an allen Donnerstagen im August im Museum für Gegenwartskunst (MGK). Am 19. August um 18 Uhr findet eine öffentliche Führung mit Ines Rüttinger statt. Die Teilnahme am einstündigen Rundgang ist ebenfalls kostenlos. „Von Erde schöner“ zeigt 68 Werke In der neuen Sammlungspräsentation „Von Erde schöner“ werden Werke, Künstlerinnen und Künstler aus den Sammlungen Lambrecht-Schadeberg und … [Weiterlesen...]

Siegen: Akrobatik im Doppelpack

Akrobatik beim Siegener Sonmmer - Spektakuläres Straßentheater verspricht KulturSiegen am Sonntag 8. August 2021. Um 18 Uhr gastieren Les P’tits Bras aus Frankreich auf dem Jakob-Scheiner-Platz vor dem Apollo-Theater. Quasi alte Bekannte, schon vor drei Jahren sorgten die Artistinnen und Artisten aus der Auvergne mit einer turbulenten Show für Furore. Das fünfköpfige Ensemble "wird innerhalb von 60 Minuten das Publikum in atemloses Staunen … [Weiterlesen...]

Siegen – Livemusik am dicken Turm

In Siegen gibt es Livemusik am dicken Turm - an einigen Samstagen in den kommenden Wochen. Dafür haben sich das Bruchwerk Theater, die Kaffeerösterei Röstwelt und die Goldschmiede am dicken Turm zu einem nachbarschaftlichen Bündnis zusammen getan. Auch Sonderaktionen soll es geben, so die Mitteilung aus dem Bruchwerk-Theater. Zum Auftakt Duo Sambossa Los geht es am kommenden Samstag, 31. Juli 2021. Da spielt ab 14 Uhr das Duo Sambossa auf. … [Weiterlesen...]