Gesundheit geht vor – Tipps für ein gesundes Leben

Ganz egal wo oder wie wir leben, ob reich oder arm, es gibt eine Sache, die für uns alle die gleiche Wichtigkeit hat und mit Geld nicht zu bezahlen ist: die Gesundheit. Wer gesund ist, hat alle Chancen, sein Leben so zu leben, wie er oder sie es gerne möchte. Reisen oder hartes Arbeiten für einen Traum sind dann kein Problem. Wir wissen oft gar nicht, welche Chancen uns ein gesundes Leben bietet und gehen mitunter fahrlässig mit unserer … [Weiterlesen...]

„Wellen der Erinnerung“ in Körbecke

Möhnesee - Bei der Wahl der Bestattungsform und des Grabes haben sich in den letzten Jahrzehnten deutliche Veränderungen ergeben. Auf dem Neuen Friedhof in Möhnesee-Körbecke hat Steinmetz und Steinbildhauer Gregor Schulte ein neues Konzept umgesetzt – die „Wellen der Erinnerung“. Mit den „Wellen der Erinnerung“ hat Gregor Schulte in Kooperation mit der Friedhofsverwaltung Möhnesee einen Ort der Ruhe und Besinnung geschaffen, der dem Wandel … [Weiterlesen...]

Lafer nutzt Küchentechnik aus dem Sauerland

Fernsehkoch Johann Lafer kocht jetzt mit Küchengeräten aus dem Sauerland. Das Arnsberger Unternehmen Braukmann hat den Österreicher als "Qualitäts- und Kompetenzbotschafter für ausgewählte Produkte ihrer Premium-Marke Caso Design" gewonnen. In Videos, bei Kochkursen oder anderen Live-Events, werde Johann Lafer "bevorzugt ausgewählte Produkte der Marke CASO Design aus dem Hause Braukmann verwenden und in Szene setzen", so die Mitteilung aus … [Weiterlesen...]

40 Mio. Investition in Psychiatrie-Standort Marsberg

Marsberg bekommt einen neuen Gesundheitscampus - LWL Direktor Matthias Löb stellte die geplanten Baumaßnahmen (lwl) vor. Knapp 40 Mio. Euro will der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) investieren. . Historischer Psychatriestandort "Marsberg ist mit über 200 Jahren der älteste Psychiatriestandort Westfalens, der sich seit jeher kontinuierlich weiterentwickelt", sagte Löb am 22. Oktober 2021. "Jetzt ist es an der Zeit, die Weichen für … [Weiterlesen...]

Zauberei in der Phänomenta

Zauberei und Physik in Lüdenscheids Phänomenta. Zur Late Night lädt die Phänomenta Lüdenscheid am letzten Wochenende im Oktober ein. Die Veranstaltung steht "ganz im Zeichen der Magie", so die Mitteilung aus der Bergstadt. Timothy Thomson und Arnd Clever zu Gast Am Freitag, 29. Oktober 2021, ist ab 18 Uhr Zauberkünstler Timothy Thomson stündlich zu sehen. Es gibt insgesamt vier Auftritten und zwei unterschiedliche Shows. Hierbei wird unter … [Weiterlesen...]

Katja Bohnet liest bei „Mord am Hellweg“

Die Krimiautorin Katja Bohnet ist am Freitag, 29. Oktober, in Hagen zu Gast. Ihre Lesung findet im Rahmen der „Mörderisches Intermezzo“-Reihe des Krimifestivals „Mord am Hellweg“ statt Beginn ist um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestraße 14. Krimifans erwarte unter anderem eine exklusiv für Hagen verfasste Kurzgeschichte. Darüber hinaus liest die Autorin aus ihrem Roman „Fallen und Sterben“. Die ehemalige TV-Autorin und … [Weiterlesen...]

Ausstellung „Vielfalt“ in Stockum

Ausstellungseröffnung in Stockum - Die Galerie der Akademie für Kunst und Kultur, Berghaus Stockum und die Mitglieder des Kunstvereins Brilon e.V. laden zur Ausstellung "Vielfalt" ein. Ausstellungseröffnung ist am Sonntag, 24. Oktober, um 15 Uhr im Berghaus in Sundern-Stockum. Dort ist die Ausstellung bis zum 5. Dezember zu sehen. Die Mitglieder des Kunstvereins Brilon haben sich zusammengetan, heißt es in der aktuellen … [Weiterlesen...]

Ahauser Land- und Golfhotel tritt Westfälisch Genießen bei

Ahauser Land- und Golfhotel tritt Westfälisch Genießen bei: Offizieller Auftakt mit Verleihung des Gütesiegels – Einsatz für die regionale Esskultur gemeinsam mit 25 weiteren Restaurants Inmitten der Parklandschaft des Westmünsterlandes, nicht weit von der niederländischen Grenze entfernt, wird ein Stück Genusskultur beispielhaft zelebriert. Das Ahauser Land- und Golfhotel ist seit vielen Jahren nicht nur Anlaufpunkt für Golfbegeisterte … [Weiterlesen...]

Bundesverdienstkreuz für Titus Dittmann

Titus Dittmann erhält Bundesverdienstkreuz: Seit über 40 Jahren widmet er sein Leben der Skateboardwelt. Titus Dittmann gilt als „Vater der deutschen Skateboardszene“ und steckt vor allem Kinder- und Jugendliche auf der ganzen Welt mit seiner Leidenschaft für das rollende Brett an. Für sein jahrzehntelanges Engagement im sportlichen und gesellschaftlichen Bereich hat Regierungspräsidentin Dorothee Feller Titus Dittmann das … [Weiterlesen...]

Samstagabend: Sauerland-Museum mit Synthesizer

Das Sauerland-Museum bis abends um 22 Uhr mal etwas anders erleben, das geht am Samstag, 23. Oktober 2021. "Lange Nacht im Sauerland-Museum" heißt es dann in Arnsberg. Im Museumscafe gibt es Live-Musik von Soul bis Pop und im "Blauen Saal" ab 18 Uhr mit dem Augsburger Nikita Nakorpin Kunst für Auge und Ohr. In Kooperation mit dem lichtforum NRW, so die aktuelle Information aus Arnsberg, ist eine Lichtinszenierung zu erleben. Bei der werden Werke … [Weiterlesen...]