Fallstricke vermeiden

Beim Verkauf eines Hauses oder einer Wohnung können kleine Fehler viel Geld kosten. Immobilienexperte Christian Borgert erklärt, was die gefährlichsten Fallstricke beim Immobilienverkauf sind. Der Immobilienmarkt boomt. Preise für Häuser und Wohnungen steigen in begehrten Lagen immer weiter. Da scheint der Verkauf der eigenen Immobilie auf eigene Faust eine leichte Übung zu sein. Doch ganz so einfach ist die Sache nicht: „Der … [Weiterlesen...]

Exklusiv: Die Anstecknadel mit dem Westfalenross

Westfalen - Mit der Anstecknadel „Westfalenross“ tragen Sie Ihre Liebe zur Heimat am Revers, auf der Tasche, am T-Shirt – oder wo immer Sie möchten! Das Motiv ist dem Pferd im Wappen der alten Provinz Westfalen nachempfunden. Die Anstecknadel ist gegossen aus Metall und versehen mit einem edlen Finish in Antik-Silber. Die vertieften Flächen der Anstecknadel geben ihr einen 3-D-Effekt. Sicher verschlossen wird sie mit einem … [Weiterlesen...]

BERESA startet mit dem Bau des AirportCenters

Am 7. November 2018 erfolgte der erste Spatenstich für das AirportCenter der BERESA-Grup­pe, das die 18 Standorte in den internen Administrations- und Vertriebsprozessen deutlich entlasten soll. Die Fertigstellung ist für Ende 2019 geplant. Das BERESA AirportCenter legt den Grundstein für ein weiteres Kapitel in der Entwicklung der Auto­handelsgruppe. Am 7. November erfolgte der erste Spatenstich auf dem ca. 42.000 Quadratmeter großen … [Weiterlesen...]

Herbstlicher Genuss: Amerie

Westfalen – Feine Himbeere mit leckeren Walderdbeeren – dahinter steckt eine besondere Geschmacksüberraschung. Der Münsterländer Aperitif Amerie von der Feinbrennerei Sasse in Schöppingen ist so einzigartig wie die Region. Mit 16 Volumenprozent Alkohol und der fruchtigen Mixtur aus Himbeeren und Walderdbeeren bringt er frischen Schwung auch an kalten Herbst- und Wintertagen. Die Feinbrennerei Sasse achtet bei allen Zutaten auf Qualität. … [Weiterlesen...]

Dortmund: Spaziergang von Licht zu Licht

Dortmund - Der Westfalenpark hat ab  dem 8. Dezember jeden Abend einen glamourösen Auftritt: Hunderte Scheinwerfer, bunte Projektionen und spannende Lichtobjekte machen die Parklandschaft zu einem einzigen großen Leuchtszenario. Bis zum 12. Januar ist die Illumination “Winterleuchten“ das Highlight im Westfalenpark. Von Licht zu Licht zu wandern, motiviert alljährlich zehntausende Besucher zu einem ganz besonderen Winterspaziergang durch … [Weiterlesen...]

Westfalium Winterausgabe: Ab 14.11. am Kiosk!

Westfalen – Weihnachten ist traditionell die Zeit des guten Essens. Einen Festtagsbraten der Extraklasse garantieren Duke of Berkshire-Schweine oder Wagyu-Rinder, die mit dem besten Futter gemästet und artgerecht gehalten werden. Westfalium hat Mäster, Metzger und Meisterköche besucht, die sich damit auskennen. Die kalte Jahreszeit ist Museumszeit. Immer mehr Museen laden ihre Besucher dazu ein, die Ausstellungen interaktiv … [Weiterlesen...]

Sauerländer Genuss: Streuobstwiesen-Obstbrand

Sauerland - Mit heimischen Früchten der Sauerländer Streuobstwiesen wird dieser gleichnamige liebliche Obstbrand kreiert, der bekannt ist für seinen milden Geschmack. Die „Original Sauerländer Streuobstwiese“ aus dem Hause der Sauerländer Genussmanufaktur weiß Männer und Frauen gleichermaßen zu überzeugen und verzichtet trotz seiner Fruchtigkeit und der besonderen Bekömmlichkeit dabei auf die aufdringliche Süße eines Likörs. Für die absolute … [Weiterlesen...]

Tolle Fotoausstellung in der Henrichshütte

Hattingen - Verseuchte Gewässer, überformte Reviere, geplünderte Landschaften teils gigantischen Ausmaßes - von oben sind die versteckten Kosten, die die Industrialisierung der Natur und den Menschen hinterlässt, offensichtlich. Der amerikanische Künstler und Fotograf J Henry Fair zeigt die „Ewigkeitslasten“, an denen unser Planet schwer trägt, auf großformatigen Fotografien. Eine Auswahl von 45 Arbeiten zeigt der Landschaftsverband … [Weiterlesen...]

Krimipreisträger zu Gast in Oelde

Oelde-Stromberg - Am 30. Oktober dürfen sich Krimi-Freunde auf einen Abend mit Bernhard Jaumann freuen. Der im bayrischen Bad Aibling wohnhafte Autor ist Gewinner mehrerer Friedrich-Glauser-Preise und des Deutschen Krimipreises 2011. Bei seiner Lesung auf dem Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde-Stromberg hat Jaumann nicht nur seinen aktuellen Roman „Der lange Schatten“ im Gepäck. Als besonderes „Schmankerl“  stellt er auch seine vor Ort … [Weiterlesen...]

Zehn Millionen für Skifans

Der Winter steht zwar noch nicht vor der Tür, aber die Arbeiten für die neue Saison sind schon lange in vollem Gange. Mehrere Millionen Euro sollen im Sauerland investiert werden, um den Wintersport in den Skigebieten noch sicherer und komfortabler zu machen. Allein zehn Millionen Euro sind nötig für den Ausbau der Verbindung der beiden Willinger Skiberge Ettelsberg und Hoppernkopf. Das Projekt wurde über mehrere Jahre hinweg von langer Hand … [Weiterlesen...]