KMW 95-Ausstellung in Wewelsburg

Was hat eine Zuckerrübenrodegabel aus Altenbeken mit der Sklaverei und dem Zuckerrohranbau in der Karibik und Amerika zu tun? Was verbindet die Kinderschlittschuhe aus den 1950er Jahren mit Eisbein und Sauerkraut? Wie gelangte eine rot lackierte Eihandgranate in das weihnachtlich geschmückte Wohnzimmer der Nachkriegszeit? Und was schrieb Hermann Herwald seinen Kindern im Ersten Weltkrieg auf Birkenrinde? In der Ausstellung „KMW 95 – Objekte des … [Weiterlesen...]

„Leben am Toten Meer“- Ausstellung in Paderborn

Der Eröffnungstermin steht fest: Vom 24. Juli bis 15. November zeigt das Museum in der Kaiserpfalz des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe in Paderborn die Sonderausstellung "Leben am Toten Meer". Trotz der aktuellen Einreisebeschränkungen werden fast alle archäologischen Schätze aus dem Heiligen Land von Beginn an zu sehen sein. Dazu gehören auch wertvolle und besonders seltene Textilien und Handschriften aus Israel. "Es ist bei weitem … [Weiterlesen...]

Kunstpreis Osnabrück 2020: Finalisten ausgewählt

142 Künstlerinnen und Künstler haben sich für den „Kunstpreis Osnabrück 2020“ beworben. Aus den Bewerbungen hat die Jury nun 11 Künstlerinnen und Künstler sowie eine Künstler-Arbeitsgemeinschaft für die Kunstpreis-Ausstellung ausgewählt. Der „KUNSTPREIS OSNABRÜCK“ ist mit einem Preisgeld von 10.000 Euro einer der höchst dotierten Auszeichnungen für regionales Kunstschaffen in Deutschland. Dem Reichtum und der künstlerischen Vielfalt in der Region … [Weiterlesen...]

DA Gravenhorst goes on!

Das DA Kloster Gravenhorst geht gemeinsam mit seinen Künstlern in die virtuelle Öffentlichkeit: mit Künstlerposts auf Facebook, digitalen Galerien auf Instagram, Anleitungen zum Mitmachen und Mitdenken über Vimeo oder Youtube. Sie stellen eine "Gebrauchsanleitung für das KLOSTERGRÜN" vor und berichten aus den privaten Ateliers der Künstlerinnen und Künstler. Auf einem Klick gibt es hier die gesamte virtuelle Dokumentation der Kunst im … [Weiterlesen...]

Kunsthaus Gravenhorst schließt auf unbestimmte Zeit

Wegen des neuartigen Corona Virus bleibt das DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst auf unbestimmte Zeit geschlossen. Um die mögliche, weitere Verbreitung einzuschränken, wurden bereits die Eröffnungen der 2. Gravenhorster SAISONALE* – temporäre Kloster.Garten.Kunst und der Historischen Präsentation "Gravenhorster Gärten" am 22. März im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst abgesagt. Außerdem entfallen das Künstlergespräch zur Ausstellung "zwanzigzwanzig" … [Weiterlesen...]

Grafikbörse Borken: Kulturaustausch der Nationen

Grafikbörse Borken: Rund 70 Grafiker, grafisch arbeitende Künstler, Fotografen, Kunstvereine, Galeristen, Buchhändler, Buch- und Druckkunstverlage aus Deutschland und den Niederlanden präsentieren bei der Schau im Vennehof in Borken serielle künstlerische Grafiken wie Holzschnitte, Radierungen, Kupferstiche, Lithografien, Linolschnitte oder Siebdrucke. Ebenfalls zu finden sind "alte Grafiken" wie zum Beispiel Landkarten, Künstlerbücher … [Weiterlesen...]

Art & Antik und Masterpiece Münster

Münster. Von Mittwoch, 26. Februar, bis Sonntag, 1. März 2020, findet die 44.  Art & Antik statt. In 2020 präsentieren rund 60 nationale und internationale Aussteller ihre Exponate im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland und laden zu einer Reise in fremde Kulturen und vergangene Epochen ein. Kunstliebhaber und Raritätensammler dürfen sich auf Gemälde, Plastiken, Schmuck, Porzellan und ausgewählte Möbel freuen – von A(ntik) bis … [Weiterlesen...]

HNF: Höchste Besucherzahl seit zehn Jahren

Paderborn. Die Besucherzahlen des Heinz Nixdorf MuseumsForums (HNF) sind im vergangenen Jahr auf einen Spitzenwert geklettert. 136.000 Menschen besuchten das weltgrößte Computermuseum. Das sind so viele wie in den letzten zehn Jahren nicht mehr. Im Jahr 2018 waren 111.000 Personen an die Fürstenallee gekommen. Vor allem die Sonderausstellung „Aufbruch ins All – Raumfahrt erleben“ zog die Massen an. Bis Silvester wollten 56.000 Personen die … [Weiterlesen...]

DOGLIVE Münster – Messe feiert Ausstellerrekord

DOGLIVE in Münster. 2020 wird für die Ausstellung in der Halle Münsterland ein Rekordjahr. Am Samstag, dem 18. Januar, und Sonntag, dem 19. Januar, können Hundeliebhaber an mehr Ständen denn je stöbern und ausprobieren. „Wir freuen uns, dass sich in diesem Jahr 30 Aussteller mehr als im Vorjahr angekündigt haben“, berichtet Projektleiter Dirk Sittermann. „An insgesamt 187 Messeständen können sich Besucher über aktuelle Trends in der Ernährung und … [Weiterlesen...]

DASA Dortmund – Museum der Arbeit

Dortmund - Dröges Herumstehen und „Bitte-nicht-anfassen!" war gestern. Die DASA Dortmund, Deutschlands größte Ausstellung zum Thema Arbeitswelt, lädt auf einer Größe von zwei Fussballfeldern in spannende Erlebniswelten rund um das Thema "Arbeit" ein. Dass der eigene Beruf auch Spaß machen kann, zeigen die vielen tollen Exponate, die zum Mitmachen und Ausprobieren anregen. Denn wer sich eine Weile mit den Ausstellungsstücken beschäftigt, lernt … [Weiterlesen...]