Landtagswahl NRW – Flughäfen in Westfalen

Bei der Landtagswahl NRW geht es auch um die Zukunft der Luftverkehrs in Westfalen: Der Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) und der Paderborn Lippstadt Airport kämpfen mit hohen Verlusten und niedriger Auslastung, während beim Dortmund Airport der dringend nötige Ausbau von Anwohnerprotesten gebremst wird. Die im Düsseldorfer Landtag vertretenen Parteien scheuen vor der Landtagswahl NRW klare Aussagen zur Verbesserung der Situation. Bei Thomas … [Weiterlesen...]

Der richtige Job – Messe in Münster

Münster - Am 7. und 8. Mai ist der richtige Job im MCC Halle Münsterland zu finden. Über 110 attraktive Unternehmen, Institutionen und Weiterbilder päsentieren bei der jobmesse münster am Samstag von 10:00-17:00 Uhr und am Sonntag 11:00-18:00 Uhr ihre Karriere-Angebote für alle Generationen und Qualifikationen. Darüber hinaus können sich die Besucher auf ein spannendes Programm rund um die Themen Bewerbung, Job und Karriere … [Weiterlesen...]

Lamm, Spargel, Spinat und Bärlauch – Frühlingsküche 5

So schmeckt der Frühling: Geschmortes Lamm, Spargel in der grünen Variante, Spinat und mit Bärlauch aromatisierte Potthucke, der Spargel und der Bärlauch ganz frisch geerntet. Jörg Haskenhoff vom Landgasthof Pappelkrug in Halle-Künsebeck hat diese Lenz-Symphonie des Geschmacks für die kulinarische Initiative "Westfälisch Genießen" komponiert. Westfälisch Genießen ist ein Zusammenschluss von Restaurants in Westfalen-Lippe, die es verstehen, … [Weiterlesen...]

Kosel-Freunde im Berghaus Stockum

Sundern - Freundschaftsspiel mit Franz-Josef Kosel heißt die neue Ausstellung in der Akademie für Kunst und Kultur, Berghaus Stockum. Gleich nach dem Tod des beliebten Künstlers stand für seine Freunde fest, dass es ihm zu Ehren eine Ausstellung geben sollte. Am 24. April kann nun, nach zweimaliger, coronabedingter Verschiebung die Vernissage stattfinden. Vielfältig und bunt stellen 7 Künstlerinnen und Künstler im Gedenken an den Verstorbenen … [Weiterlesen...]

Ostermontag: Emmaus-Gang in Hamm-Drechen

Ostermontag in Hamm-Drechen: Am Tag, nachdem die Anhänger von Jesus Christus dessen Grab leer vorgefunden hatten, wanderten am nächsten Tag zwei von ihnen in niedergschlagener Stimmung zu dem rund 12 Kilometer von Jerusalem entfernten Ort Emmaus - so berichtet es der Evangelist Lukas.  Seit 10 Jahren wird der Wanderung nach Emmaus in Hamm mit dem Emmausgang am Ostermontag gedacht. Im neuen Testament sind die Jünger dem auferstandenen Jesus … [Weiterlesen...]

Gebratener Spargel mit Schinken – Frühlingsküche 3

Westfalen - Gebratener Spargel mag für die traditionsliebenden Freunde des Edelgemüses ein Sakrileg sein - für innovationsfreudige Feinschmecker ist er ein Genuss. Mit westfälischem Knochenschinken und wenigen zusätzlichen Zutaten wird aus dem Pfannen-Spargel im Handumdrehen auch noch eine regionale Köstlichkeit. Freunde der etwas schärferen Küche peppen das Gericht zusätzlich auf, indem sie mit Chili oder Peperoncini abschmecken. ZUTATEN für … [Weiterlesen...]

Ostersonntag: Feuerräderlauf in Lügde

Lügde - Am Ostersonntag nach Einbruch der Dämmerung beginnt traditionell der Osterräderlauf im Weserbergland-Ort Lügde. Sechs mannshohe, brennende Räder rollen dann vom Osterberg ins Tal der Emmer. Mittlerweile hat die Gemeinde und der "Dechenverein", der den Osterräderlauf organisiert, ein dreitägige Festprogramm um den pittoresken Lauf der Feuerräder organisiert, das an Karsamstag beginnt und an Ostermontag endet. Eindrücke von dem … [Weiterlesen...]

Ein Ausflug zu Hof Grothues-Potthoff

Senden - Ein Ausflug zum Hof Grothues-Potthoff bei Senden ist immer lohnenswert. Die Auswahl im Hofcafé zur Kaffezeit oder zum feinen Essen ist kaum zu überblicken, im Hofladen gibt es die selbstgemachten Köstlichkeiten zum Mitnehmen und im Außenbereich können die Besucher Swingolf spielen. Die große Vielfalt für Gesundheit und Gaumen direkt aus der Natur und frisch auf den Tisch – das hat Familie Grothues-Potthoff sich zur Aufgabe für … [Weiterlesen...]

Pippi Langstrumpf auf der Freilichtbühne

Oelde -  Die Burgbühne Stromberg lässt diesen Sommer die lustigen Geschichten von Pippi Langstrumpf lebendig werden. Neben dem selbstbewussten und eigenwilligen schwedischen Mädchen erobert in der Spielzeit 2022 der sagenumwobene König Artus die Stufen vor der Stromberger Heilig-Kreuz-Kirche. Regisseur Hendrik Becker inszeniert beide Stücke mit dem Ensemble der Burgbühne. Nach dreißig Jahren kehrt Pippi Langstrumpf auf die Burgbühne … [Weiterlesen...]

Finaler Ausverkauf bei Sensá

Über Jahrzehnte stand Sensá in Münster für hochwertiges Wohnen und ganzheitliche Einrichtungen - jetzt läuft ein finaler Ausverkauf in dem Einrichtungsverkauf. 2020 haben Jutta und Rudolf Keuthen schon den Standort an der Weseler Straße aufgegeben. Nach 38 Jahren schließt Sensá nun auch sein Einrichtungs-Outlet an der Harkortstraße 5 in Münster mit einem Räumungsverkauf. "Wohnen heißt Fühlen: Deshalb haben wir jedes Sensá-Möbel sorgfältig … [Weiterlesen...]