Münster: Hintersinnige Gedanken eines Galeristen

Der Autor, Claus Steinrötter, ist in Münster ein „weltberühmter Galerist“ und anerkannter Kolumnist. Als bekennender Spät-68er und notorischer Zweifler gibt er in seinen Kolumnen, Kommentaren und Kunstgeschichten Antworten auf schmerzlich fehlende Gesellschaftsfragen. Gerade erst hat Claus Steinrötter sein neuestes Buch im Verlag Coppenrath Münster veröffentlicht: "Der Vater des Erfolges war meine Mutter". Darin sind seine schönsten Geschichten … [Weiterlesen...]

Bürgerpreise für ehrenamtliche Projekte

Münster – Bühne frei für das Ehrenamt in Münster: Am vergangenen Montag verlieh die Stiftung Bürger für Münster zum 14. Mal ihren Bürgerpreis und bereitete unter dem Motto „Bürger machen Zukunft“ gleich vier Initiativen und vorbildlichen Projekten eine große Bühne. Die Auszeichnungen sind mit Geldpreisen verbunden, die die Projekte in ihre weitere Arbeit stecken können. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr mit Gold das Projekt „JIPA – … [Weiterlesen...]

Prof. Dr. Monika Kopplin geht in Ruhestand

Münster - Professor Dr. Monika Kopplin wurde jetzt mit einem offiziellen Festakt im Rathaus als langjährige Direktorin des Museums für Lackkunst in den Ruhestand verabschiedet. Zu den Rednern, die ihr Engagement würdigten, gehörten auch Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, und Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe. Pfeiffer-Poensgen, die in einem Interview im April dieses Jahres … [Weiterlesen...]

Münster: Landesmuseum zeigt Beuys-Ausstellung

Münster -  Die Ausstellung "Hülle und Kern. Multiples von Joseph Beuys" wurde vor wenigen Tagen im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster eröffnet. Seither lassen sich viele Besucher von den fantasiereichen Objekten des großen Künstlers inspirieren. Vieles begeistert durch den ungeheueren Einfallsreichtum. Auch die politischen Ideen des Joseph Beuys kann man an mehreren Ausstellungsstücken nachvollziehen. Mit 150 Multiples von Joseph … [Weiterlesen...]

Münster: Blick auf Schätze der Deilmann Stiftung

Münster – Architekt Andreas Deilmann öffnet für vier Wochen bis Ende Dezember seine spektakuläre Kunstsammlung: Mit einer gutbesuchten Vernissage wurde gestern (23. November) in der bekannten Münsteraner Galerie Claus Steinrötter erstmals die Sammlung Deilmann der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei Claus Steinrötter können die Besucher nun mehr als 60 Kunstwerke entdecken und bewundern, die von mehr als 35 Künstlern mit Rang und Namen … [Weiterlesen...]

Mauritzhof Hotel Münster mit neuer Leitung

Münster - Constance Schrader übernimmt ab sofort die Leitung des 52-Zimmer Boutiquehotels Mauritzhof in Münster. Schrader bringt weltgewandte Gastlichkeit mit in die westfälische Metropole. Achtzehn Jahre war sie in Luxushotels rund um den Erdball tätig. Zuletzt leitete sie das 244-All Suites Hotel THE ONE Executive Suites managed by Kempinski in Shanghai. Dr. Stefan Reckhenrich, Inhaber des Hotel Mauritzhof: „Mit Constance Schrader findet … [Weiterlesen...]

Große Turner-Ausstellung Ende 2019 in Münster

Münster - Erstmalig nach zwei Jahrzehnten werden in Deutschland wieder Werke von William Turner (1775-1851), des wohl bedeutendsten britischen Landschaftsmalers der Romantik, zu sehen sein. Die Ausstellung "Turner" (8.11.19 bis 26.1.20) im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster stellt die Reisen Turners in die Schweiz und nach Italien in den Fokus, die ihn zu seinen atmosphärischen Landschaftsdarstellungen inspirierten. Die Ausstellung ist … [Weiterlesen...]

Münster: Ausstellung zu “Bauhaus und Amerika”

Münster - Mit der Ausstellung „Bauhaus und Amerika. Experimente in Licht und Bewegung“ überschreitet das LWL-Museum für Kunst und Kultur Grenzen. Bewusst richtet es den Blick auf Künstlerinnen und Künstler, die nach der Schließung des Bauhauses 1933 nach Amerika emigrierten, um dort ihre Ideen und Experimente fortzuführen. Ausgehend von der Bauhausbühne als interdisziplinäres Laboratorium für Licht- und Bewegungsexperimente werden erstmals die … [Weiterlesen...]

Münster: Neue Show im GOP Varieté-Theater

Münster - Vom 7. November 2018 bis 13. Januar 2019 verwandelt sich das GOP Varieté-Theater Münster in eine „Humorzone“, wenn sich der Vorhang zur gleichnamigen Varieté-Show öffnet. Westfalium hat wieder einmal seine erfahrenen Leserkorrespondenten Doris und Sven Janßen in die Show geschickt, um zu erfahren wie sehenswert und unterhaltsam es in der "Humorzone" zugeht. Sie schreiben begeistert: "Durch den Abend der Humorzone führt der … [Weiterlesen...]

Nam June Paik Award an amerikanische Künstlerin

Münster - Die Kunststiftung NRW hat am 9. November 2018 zum neunten Mal den Nam June Paik Award - Internationaler Medienkunstpreis der Kunststiftung NRW vergeben. Die Gewinnerin des biennal ausgelobte interationalen Wettbewerbes ist die amerikanische Medienkünstlerin Sondra Perry. Der Nam June Paik Award ist mit 25.000 Euro dotiert. Die Künstlerin nahm den Preis während einer Feierstunde aus den Händen von Dr. Fritz Behrens, dem … [Weiterlesen...]