Weihnachtsmärkte in Westfalen laden ein

Der würzige Duft von gebrannten Mandeln, das Glitzern unzähliger Lichter, eine heiße Tasse Glühwein in den klammen Fingern und alles untermalt von weihnachtlichen Klängen – kaum jemand kann sich dem Zauber der Weihnachtsmärkte entziehen. Weihnachtsmärkte in Westfalen Westfalen ist immer einen Besuch wert, aber gerade im Dezember bietet die Region im Nordwesten Deutschlands mit ihren Weihnachtsmärkten eine weitere Attraktion, die man sich … [Weiterlesen...]

Soester Allerheiligenkirmes mit etlichen Neuheiten

Soest - Vom 3. bis 7. November wird es nach einjähriger Corona-Zwangspause auf der Soester Allerheiligenkirmes - Europas größter Altstadtkirmes - ein freudiges Wiedersehen mit „alten Bekannten“ geben. Freuen kann man sich aber auch auf insgesamt sieben Allerheiligenkirmes-Neuheiten, zwei Superlative und eine Überraschung auf dem Kohlbrink-Parkplatz, heißt es in einer Pressemitteilung zur Soester Allerheiligenkirmes. Nach einem Jahr … [Weiterlesen...]

SoestART zeigt Vielfalt der kreativen Akteure

Kulturelle Kreationen und kreative Kombinationen in der Stadt Soest bekommen bei der kommenden SoestART eine Bühne. Die beliebte Veranstaltungsreihe erreicht ein großes Publikum und viele Interessenten. Die Stadt Soest profitiert im enormen Maß von ihrer kulturellen Vielfalt und der großen Bandbreite an künstlerischen Darbietungen - über das ganze Jahr hinweg. Eine Verdichtung des kreativen Schaffens ist in vergleichbaren Städten nur … [Weiterlesen...]

System und Progression im RAUM SCHROTH

Soest - „System und Progression“ – so lautet der Titel einer neuen Sonderausstellung im RAUM SCHROTH (www.skk-soest.de) im Wilhelm Morgner Museum (Thomästraße 1, Soest, Tel. 02921/14177). Die Ausstellung führt anhand einer präzisen Auswahl von Werken Hartmut Böhms aus fünf Dekaden diesen Zusammenhang eindrucksvoll vor Augen. Sie ist kuratiert von Christiane Bail und Matthias Seidel, Berlin. Auf dem Feld der minimal-konzeptuellen Kunst … [Weiterlesen...]

Soest: Sicher mit dem Rad zu Schule

Soest - Das Fahrrad gewinnt als umweltfreundliches Transportmittel immer mehr an Bedeutung und ist auch im Kreis Soest für viele Menschen zum täglichen Begleiter auf dem Weg zur Arbeit oder zur Schule geworden. Für den sicheren Weg zur Schule spendiert die Wirtschaft und Marketing Soest GmbH „sattel-festen“ Soester Schülerinnen und Schülern als Belohnung zum erfolgreichen Ablegen der Fahrradprüfung jetzt reflektierende … [Weiterlesen...]

Soest: Geschichte „tanken“ per pedes

Soest - Wer sagt denn, dass es für unvergessliche Urlaubserlebnisse eine Flugreise braucht? Auch vor der eigenen Haustür kann man Erholung finden und die Welt entdecken, meint die Tourist Information Soest (www.wms-soest.de) lädt ein, in Soest Geschichte zu erleben. Wie wäre es zum Beispiel, mal wieder an einer Führung durch die eigene Stadt teilzunehmen? Denn auch wenn man sich gut in seiner Heimat auskennt, gibt es viel zu entdecken, … [Weiterlesen...]

Soester Bördetag 2021: Klein, aber fein…

Soest - Der Soester Bördetag (www.soest.de) ist in diesem Jahr nicht ganz so groß, dauert nur einen Tag und findet nicht im Mai statt. Aber die sommerliche Mini-Ausgabe des Soester Bördetages am 8. August bietet trotzdem ein paar Hingucker, die bestimmt der ganzen Familie Spaß machen werden, heißt es jetzt in einer Pressemitteilung. Der Mini-Bördetag startet um 11 Uhr, der verkaufsoffene Sonntag beginnt um 13 Uhr. Ende 18 Uhr. Da gibt es … [Weiterlesen...]

Elisabeth Sonneck im RAUM SCHROTH

Soest -Am kommenden Sonntag, dem 1. August, wird im RAUM SCHROTH (www.skk-soest.de) im Soester im Museum Wilhelm Morgner eine neue Sonderausstellung eröffnet: „Introspektiv – Grüne Werte“ ist die Schau betitelt, die Werke der Künstlerin von Elisabeth Sonneck präsentiert. Elisabeth Sonneck widmet dem für die historische Bausubstanz in Soest so typischen wie einzigartigen Grünsandstein eine ausgedehnte koloristische Recherche und eine eigens … [Weiterlesen...]

Handelshäuser und Kontore erzählen Geschichte

Handelshäuser und Kontore erzählen Geschichte: Die Westfälische Hanse gibt auf ihrer Website Tipps und Empfehlungen wie man die Geschichte der Hanse in Westfalen entdecken kann. Die Handelshäuser und Kontore sind touristische Ziele, die jeden Ausflug lohnen. Sie strahlen Stolz und Selbstbewusstsein aus, sie sind mal trutzig, mal prächtig, mal repräsentativ und sie sind bis heute ganz besondere Attraktionen. Die Handelshäuser und Kontoren … [Weiterlesen...]

Neues Forum „SoestART“ kommt an den Start

Neues Forum für Kultur in Soest: Vernetzung – Austausch – Interaktion: Dafür stehen bisher das KulturBüro Soest und auch die Soester Kulturmarke SoestART. Beide werden nun in einem digitalen Forum unter dem Namen SoestART vereint, das die Möglichkeit zum Austauschen, Informieren, Berichten, Vernetzen und Kommunizieren bietet. Das Forum ist künftig sowohl über die Homepage des KulturBüros Soest als auch über die neue Website von SoestART … [Weiterlesen...]