Brauereien durch Corona riesige Absatzverluste

Brauereien durch Corona riesige Absatzverluste: Verstärkt durch den seit Anfang November bestehenden erneuten Lockdown erreichen die Absatzverluste und Umsatzrückgänge der deutschen Brauereien für das Jahr 2020 historische Dimensionen. Auch die westfälischen Brauereien sind davon schwer getroffen. „Die Situation ist dramatisch und in der Nachkriegszeit ohne Beispiel“, so der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes (DBB), Holger … [Weiterlesen...]

Datenportal Münsterland für touristische Akteure

Datenportal Münsterland für touristische Akteure: Open Data im großen Stil stärkt die digitale Sichtbarkeit der Tourismusregion. Wer irgendwo auf der Welt Daten zu Sehenswürdigkeiten oder Veranstaltungen im Münsterland abrufen möchte, kann das jetzt ganz bequem tun: Mit dem Datenportal Münsterland hat die regionale Managementorganisation Münsterland e.V. eine Datenbank geschaffen, die die digitale touristische Vermarktung der Region … [Weiterlesen...]

Leasing als Zahlungsart für den Onlineshop

Leasing als Zahlungsart für den Onlineshop: Das ist der Clou für Onlineshop-Betreiber. Der Online-Handel im B2B-Bereich wächst stetig: Eine Studie von ibi Research, die das B2B-Online-Kaufverhalten im Jahr 2018 untersuchte, zeigt, dass knapp die Hälfte der befragten Unternehmen im B2B-E-Commerce über den Onlineshop von bestehenden Geschäftspartnern einkaufen. 30 Prozent der Unternehmen tätigen Online-Einkäufe bei Verkäufern ohne bestehende … [Weiterlesen...]

Die Erben des Propheten streiten sich

Die Erben des Propheten streiten sich: Dabei sind die weltweiten Glaubenskriege unter den Muslimen nicht wirklich zu verstehen. Denn die Basis des Islam ist für alle gleich. Islam heißt „Hingabe“ – Hingabe an den einen Gott. Ob in Saudi-Arabien, in Indonesien, in der Türkei, in Syrien, dem Irak oder in Deutschland. Alle muslimischen Konfessionen sehen im Koran das Zentrum ihres Glaubens. Das Wort Koran bedeutet vortragen oder lesen. Der … [Weiterlesen...]

Kunst in Tüten: Kultur in Zeiten des Lockdowns

Kunst in Tüten: Kultur in Zeiten des Lockdowns. Aufgrund des verlängerten Lockdowns geht auch das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake in eine weitere Runde des beliebten Angebots „Museum to go“. „Als Mittel gegen die kulturellen Entzugserscheinungen bieten wir ab Montag, 25. Januar, wieder Kunst in Tüten zum Mitnehmen an“, verrät Museumsdirektorin Dr. Vera Lüpkes. Die Taschen sind prall gefüllt mit kulturellen Appetitanregern, die den … [Weiterlesen...]

Neue Mobilitätskonzepte für das Münsterland  

Neue Mobilitätskonzepte für das Münsterland: Die Werbeagentur Team Wandres und die Münsterland e.V. unterstützen den Kreis Coesfeld und Zweckverband Mobilität Münsterland (ZVM) bei der Kommunikation und Vermarktung des Verbundprojektes Bürgerlabor Mobiles Münsterland (BüLaMo). Wie sieht die Zukunft der Mobilität im ländlichen Raum aus, wie lassen sich Menschen vom Umstieg aus dem Auto in den Nahverkehr animieren? Alles Fragen, auf die das … [Weiterlesen...]

Impfstopp enttäuscht Krankenhäuser in NRW

Impfstopp enttäuscht Krankenhäuser in NRW. Man setzt auf zügige Nachlieferung des Impfstoffs. Mit großer Enttäuschung reagiert die Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) auf die abrupte Unterbrechung der Corona-Impfungen in den Krankenhäusern an diesem Mittwoch. Der Impfstopp kommt gar nicht gut an, zumal er erst wenige Tage vorher bekannt gegeben wurde. „Nach dem optimistisch stimmenden Start dieser Impfungen mit einem … [Weiterlesen...]

Gastronomen wollen wieder Gäste bewirten

Gastronomen wollen wieder Gäste bewirten: „Wir möchten unsere Gäste wieder verwöhnen.“ Interview mit Renate Dölling, Geschäftsführerin des Dehoga Münsterland Die gastgewerblichen Betriebe sind in der zwölften Lockdown-Woche, doch die November-Hilfen noch nicht überall angekommen. Laut einer Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) von Anfang Januar fürchten 75,5 Prozent der Gastronomen und Hoteliers um ihre Existenz. … [Weiterlesen...]

LWL-Planetarium tourt durch Westfalen

LWL-Planetarium tourt durch Westfalen: Die Sterne vor der eigenen Haustür entdecken. Das LWL-Museum für Naturkunde in Münster schickt die Sterne auf Reisen: Während das Planetarium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) wegen Umbauarbeiten geschlossen ist, geht ein aufblasbares "Pop-up-Planetarium" auf Tour durch Westfalen-Lippe. Unter der transportablen Kuppel können Besucher wie in einem Planetarium fremde Galaxien erkunden oder … [Weiterlesen...]

Dortmund Airport: In Wellen durch die Krise

Dortmund Airport: Auch der größte westfälische Flughafen ist von der Corona-Krise hart getroffen worden. Die Anzahl der Passagiere sank 2020 um 55 Prozent. Im Jahr 2020 nutzten 1.220.624 Fluggäste den Dortmund Airport für ihre Reise. Im Vergleich zum Rekordjahr 2019 sank die Anzahl der Passagiere damit um 55 Prozent. Die Anzahl der Flugbewegungen am Dortmund Airport ging im selben Zeitraum um 48 Prozent zurück. Nach wie vor ist Kattowitz … [Weiterlesen...]