Museum goes Kabarett: Preisträger René Sydow

Lemgo - Sage und schreibe elf Kabarettpreise hat René Sydow für sein erstes Programm abgeräumt. Kein Wunder, dass ihn die Presse als „am lautesten geflüsterten Geheimtipp“ des politischen Kabaretts bezeichnet. Ein guter Grund, René Sydow nun ins Weserrenaissance-Museum Schloss Brake zu holen. Am Sonntag, 25. November, tritt er ab 17.30 Uhr im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe „Museum goes Kabarett“ auf. Der ursprünglich für diesen Termin … [Weiterlesen...]

Mauritzhof Hotel Münster mit neuer Leitung

Münster - Constance Schrader übernimmt ab sofort die Leitung des 52-Zimmer Boutiquehotels Mauritzhof in Münster. Schrader bringt weltgewandte Gastlichkeit mit in die westfälische Metropole. Achtzehn Jahre war sie in Luxushotels rund um den Erdball tätig. Zuletzt leitete sie das 244-All Suites Hotel THE ONE Executive Suites managed by Kempinski in Shanghai. Dr. Stefan Reckhenrich, Inhaber des Hotel Mauritzhof: „Mit Constance Schrader findet … [Weiterlesen...]

Pumpenhaus: Zum Ende kommen

Münster - In seinem Stück "Der gute Tod" verhandelt der niederländische Autor Wannie de Wijn das kontroverse Thema Sterbehilfe. Der Münsteraner Regisseur Franz Bernhard Schrewe bringt die Geschichte eines Mannes, der seinem Leben aktiv ein Ende setzen will, mit seinem Label theater-mitallensinnen sensibel auf die Bühne (21., 22.+23. November). Die aufgeworfenen ethischen Fragen werden in Diskussionen nach den Vorstellungen … [Weiterlesen...]

„ART Vischering“ in Lüdinghausen

Lüdinghausen - Große Kunst nicht nur im Museum bewundern, sondern auch nach Hause tragen: Das können Interessierte in der beliebten Ausstellung „ART Vischering“, die alljährlich zur Weihnachtszeit in der Burg Vischering in Lüdinghausen stattfindet – diesmal ab übernächsten Sonntag (25. November 2018). Hier wird Kunst zum Kauf angeboten, als Geschenk für sich und andere. Grafik und Malerei von renommierten, aber auch von jungen Künstlerinnen und … [Weiterlesen...]

Kurhaus in Hamm: Irish Dance Revolution

Hamm - Ab Ende des Jahres kommt Night of the Dance mit dem brandaktuellen Programm "Irish Dance Revolution" auf Tournee durch ganz Deutschland und Österreich. Irischer Stepptanz und atemberaubende Akrobatik, vereint in einem rasanten Tanzspektakel. Die perfekte Mischung für eine Reise durch das breite Spektrum der Tanzgeschichte. Breakdance-Weltmeister, kunstvolle Akrobaten, flinke Stepptänzer oder elegante Balletttänzer spiegeln die … [Weiterlesen...]

Musical in der Gebläsehalle Henrichshütte

Hattingen - Am Sonntag, 25. November 2018, um 16 Uhr werden Groß und Klein in der Gebläsehalle Henrichshütte in Hattingen in eine märchenhafte Welt voller Zauber und Poesie entführt: Das Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen „Die Schöne und das Biest“ als modernes Musical für die ganze Familie. Gefühlvolle Eigenkompositionen und temporeiche Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, … [Weiterlesen...]

Dirigent Ulrich Schmidt wird verabschiedet

Lüdenscheid - Die westfälische Bläserphilharmonie „Westfalen Winds“ verabschiedete am vergangenen Wochenende mit zwei glanzvollen Konzerten in der Stadthalle Attendorn und im Kurhaus Bad Fredeburg ihren langjährigen künstlerischen Leiter und Dirigenten, Ulrich Schmidt. Besonderer Gastsolist war der Trompetenvirtuose Reinhold Friedrich. Mit „Tradition & Innovation“ präsentierte „Westfalen Winds“ am vergangenen Freitag- und Samstagabend … [Weiterlesen...]

Mit Blick auf den Erholungsort Billerbeck

Westfalen - Inmitten der malerischen Parklandschaft des Münsterlandes, in der waldreichen Hügellandschaft der Baumberge, liegt das Hotel Weissenburg. Oben am Hang, mit Blick auf den Erholungsort Billerbeck und umgeben von einem parkähnlichen Garten, pflegt man hier in vierter Generation die Tradition des bekannten Hauses, in dem sich westfälische Gemütlichkeit und moderner Komfort auf das Beste vereinen. Das Hotel, das sich auch … [Weiterlesen...]

Ausstellung Günther Uecker im Ballenlager

Greven - Mitte November verwandelt sich das Ballenlager wieder in eine Kunstausstellung, denn die Galerie Hunold zeigt vom 18.11. bis zum 2.12. 2018 Graphische Arbeiten von Günther Uecker. Der 1930 in Wendorf bei Stralsund geborene Günther Uecker wechselte 1953 in den Westen, begann sein Kunststudium in Düsseldorf und lebt und arbeitet auch heute noch dort. Breiteren Teilen der Bevölkerung wurde Uecker als „Nagelkünstler“ bekannt, … [Weiterlesen...]

Große Turner-Ausstellung Ende 2019 in Münster

Münster - Erstmalig nach zwei Jahrzehnten werden in Deutschland wieder Werke von William Turner (1775-1851), des wohl bedeutendsten britischen Landschaftsmalers der Romantik, zu sehen sein. Die Ausstellung "Turner" (8.11.19 bis 26.1.20) im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster stellt die Reisen Turners in die Schweiz und nach Italien in den Fokus, die ihn zu seinen atmosphärischen Landschaftsdarstellungen inspirierten. Die Ausstellung ist … [Weiterlesen...]