Blaue Kunst in Borken

Borken - Blaue Kunst zeigt die Galerie Open Art in Borken noch bis zum 26. Mai in der Ausstellung „ROYAL BLUE“. Arbeiten von Prof. Werner Ruhnau, dem Architekten des Musiktheaters im Revier im Gelsenkirchen, Holzobjekte der Künstlerin Saridi und Gemälde von Annetta Küchler-Mocny, Robert Schätz und Jeroen van Herten zeigen die vielfältigen Möglichkeiten der künstlerischen Umsetzung in dieser Farbe. Aquarell auf handgeschöpftem französischen Papier … [Weiterlesen...]

Borken: Musikschule veranstaltet Kammerkonzert

Borken - Das Konzert mehrerer Lehrkräfte der Musikschule Borken wird einen kleinen Einblick in verschiedene Strömungen der osteuropäischen Musik geben. Zu Gehör kommen dabei Werke unter anderem von Antonin Dvorak, der aus dem heutigen Tschechien stammt, dem Georgier Otar Taktakischwili, aber auch von dem in Borken lebenden Komponisten Norbert Linke, gebürtig aus Niederschlesien. Norbert Linke hat in seinen Kompositionen osteuropäische Musik mit … [Weiterlesen...]

Ostermarkt: „…ganz Borken lädt ein!“

Borken - Die Stadt Borken lädt unter dem Motto „...ganz Borken lädt ein!“ zum diesjährigem Ostermarkt am 18. März 2018 ein. Mit viel Aufwand hat das Borkener Stadtmarketing attraktive Veranstaltungen und ein tolles Programm in der gesamten Innenstadt, im Stadtpark und im Gewerbegebiet Ost auf die Beine gestellt. Attraktionen und Veranstaltungen in der Innenstadt Eine verkaufsoffene Innenstadt von 13 – 18 Uhr, der Bauern- und … [Weiterlesen...]

Borken: Deutsch-Niederländische Grafikbörse

Borken - Zum 31. Mal ist Borken am ersten Märzwochenende der Treffpunkt für Grafikkünstlerinnen und Grafikkünstler aus ganz Deutschland und den Niederlanden. Von Freitag, den 2. März bis zum Sonntag, den 4. März, findet in der Stadthalle Vennehof, Am Vennehof 1, die „Deutsch-Niederländische Grafikbörse“ statt. Die Veranstalter, die Stadt und der Kreis Borken, erwarten 60 Aussteller – 36 aus Deutschland und 24 aus den … [Weiterlesen...]

Borken: Begleitausstellung zum Neujahrskonzert

Borken - Im Rahmen des Neujahrskonzertes der Musiklandschaft Westfalen, bei dem Otto Schily einen Teil des Konzertes dirigieren wird, ist ab Freitag, dem 05. Januar (bis 14. Januar) in der Stadthalle Vennehof auch eine kleine Ausstellung mit Werken von Julia Schily-Koppers (1855-1944) zu sehen. Die Malerin ist in Borken geboren und war die Großmutter von Otto Schily. Die Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, 04. Januar, um 17:30 … [Weiterlesen...]

Marzo Mart in der Galerie Open Art

Die Galerie Open Art in Borken zeigt noch bis zum 6. Januar Arbeiten des katalanischen Künstlers Marzo Mart. Wie bei einem Atelierbesuch gibt es die ganze Bandbreite der Arbeit des Künstlers zu sehen - Grafiken, Collagen, Leinwandbilder, Skulpturen aus Holz, Metall und Bronze, Mobiles und neue Wandobjekte. "Mit der Großskulptur PUERTA auf dem Neutorkreisel hat sich Marzo Mart in Borken einen Namen gemacht", freut sich Open Art-Chefin Gerda … [Weiterlesen...]

Borken: Liebe zum Detail im Gasthaus Tesing

Westfalen - Anders sein als die anderen - am allerbesten noch dazu unvergESSlich. In Tesing's Gasthaus hat man einen hohen Anspruch und hat sich die Messlatte im Interesse des Gastes ganz hoch gelegt. "Es sind oft kleine Dinge, die den großen Unterschied ausmachen. Die Liebe zum Detail, eine gelebte Gastfreundlichkeit, die Verbundenheit mit unserer Familientradition oder aufmerksamer Service", lautet bei Tesing das Motto. Manfred Tesing … [Weiterlesen...]

Borken: Otto Schily dirigiert Neujahrskonzert

Borken - Die Stadt Borken lädt 30 Borkener Bürgerinnen und Bürger zum Neujahrskonzert 2018 in Borken mit dem Dirigenten Otto Schily am Freitag, den 5. Januar 2018 in der Stadthalle Vennehof ein. Das Konzert findet im Rahmen der Neujahrstournee der »M:LW Festival Philharmonie« mit weiteren Auftritten in Bergkamen, Spork, Gescher, Hamminkeln, Ibbenbüren, Drensteinfurt, Lengerich und Telgte statt. „Uns kam vor einigen Monaten der Gedanke, … [Weiterlesen...]

Bach in Borken

Borken - Mit opulenten Aufführungen der großen Bach-Oratorien in der gotischen „Großen Kirche“ von Borken hat der Propstei-Chor St. Remigius in den vergangenen Jahren eine begeisterte Zuhörerschaft gewonnen. In diesem Jahr singt der Chor Bachs Weihnachtsoratorium – im Original und in einer für Kinder bearbeiteten Version. Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach ist wohl das berühmteste und volkstümlichste seiner geistigen … [Weiterlesen...]

Borken: Winterspaß auf dem Marktplatz

Borken - Vom 1. Dezember 2017 bis 15. Januar 2018 öffnet "Borken eisgekühlt" die Pforten auf dem Borkener Marktplatz im Herzen von Borken. Damit kommt das Borkener Stadtmarketing dem Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürgern nach einer Echteisbahn in der gemütlichen Advents-, Weihnachts- und Neujahrszeit nach. Die Stadt Borken freut sich auf eine riesige, 430 Quadratmeter große Eisfläche auf dem Borkener Marktplatz, welche ein winterliches … [Weiterlesen...]