Kamp-Lintfort: Gartenschau präsentiert eigene Blume

Kamp-Lintfort ist um eine Attraktion reicher: Besucherinnen und Besucher können nun die offizielle Landesgartenschau-Blume entlang des Quartiersplatzes bestaunen. Sie begleitet ab jetzt die Gäste durch die Gartenschauzeit. „Eine eigene Laga-Blume zu haben, die dann auch noch von einem Unternehmen aus der Region gezüchtet wurde, ist natürlich toll!“, erklärt Heinrich Sperling in Kamp-Lintfort, Geschäftsführer der Landesgartenschau und freut … [Weiterlesen...]

Erdbeeren kaufen direkt – gute Adressen

Erdbeeren kaufen direkt beim Bauern: Ganz frisch vom Feld schmecken die süßen roten Früchte besonders lecker. Da sie leicht zerdrückt werden können, sollten Erdbeeren im Einkaufskorb obenauf transportiert und keiner großen Hitze, beispielsweise im aufgeheizten Pkw, ausgesetzt werden. Auch beim Waschen ist Vorsicht geboten, denn sie verlieren rasch an Aroma, wenn sie einem starten Wasserstrahl oder einem langen Wasserbad ausgesetzt sind. Am besten … [Weiterlesen...]

Das Westfalen-Wappen macht schön

Das steigende weiße Westfalenross auf rotem Grund ist immer eine Zierde - deswegen sollten schicke Stücke und Accessoires mit dem Westfalen-Wappen in keinem westfälischen Haushalt fehlen! Im Online-Shop von Westfalium finden Regionalpatrioten die westfälischen Sachen, die das Leben und sie selbst schöner machen. Das Poloshirt in den westfälischen Farben Rot und Weiß zeigt auf der linken Seite auf Brusthöhe ein kleines gestricktes … [Weiterlesen...]

Tag der Gärten und Parks verschoben

Westfalen. Am ersten Juniwochenende wollten beim 9. "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" fast 150 private Gärten und öffentliche Parks überall in Westfalen-Lippe ihre Pforten für Interessierte öffnen. Das Aktionswochenende unter Federführung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe wird nun auf das nächste Jahr verschoben. "Wir haben uns die Entscheidung nicht leichtgemacht, doch wir sehen keine Möglichkeit, die Veranstalung am 6. … [Weiterlesen...]

Münsterländer Aperitif Amérie: Jetzt bestellen

Der Münsterländer Aperitif Amérie ist eine ganz besondere Spirituose mit dem Geschmack von feinen Himbeeren und erlesenen Walderdbeeren. Die frischen Zutaten machen den Münsterländer Aperitif Amérie von der Feinbrennerei Sasse in Schöppingen so einzigartig wie die Region. Mit 16 Volumenprozent Alkohol und der fruchtigen Mixtur aus Himbeeren und Walderdbeeren bringt er Schwung in warme Sommertage. Der Münsterländer Aperitif ist im Westfalium-shop … [Weiterlesen...]

Spargel kaufen direkt – gute Adressen

Spargel kaufen direkt beim Bauern: Ganz frisch vom Feld schmeckt das weiße Edelgemüse besonders lecker, und im Spargelland Westfalen bieten zahlreiche Bauern frisch gestochenen Spargel in ihren Hofläden an. Doch was macht den Spargel so besonders? Der Asparagus ist eines der wenigen Gemüse, die nur saisonal verfügbar sind. Saisonal bedeutet, dass es den Spargel nur sechs bis acht Wochen im Jahr frisch zu kaufen gibt. Die Spargelzeit … [Weiterlesen...]

Mountainbiking – Was ist alles zu beachten

Unbefestigte Wege, anspruchsvolle Trails und steile Abfahrten sorgen beim Mountainbiking für Adrenalin, Nervenkitzel und Fahrspaß pur. Die breiten Reifen und die Federung ermöglichen eine sportliche Fahrweise. Es fällt nicht schwer, den Alltag hinter sich zu lassen und die Freiheit zu genießen. Doch was ist alles zu beachten? Dies wird nachfolgend erläutert. An den richtigen Versicherungsschutz denken Mountainbike-Touren sind ein … [Weiterlesen...]

Schlafzimmer mit Wohngefühl bei TEAM7

Münster - Wenn sich die Bereiche Kochen, Essen und Wohnen in eine offene Wohnbühne verwandeln, gewinnt das Schlafzimmer als persönlicher Backstage-Bereich zunehmend an Bedeutung. Das Schlafzimmer ist heute weit mehr als nur ein Ort zum Übernachten. Es verschmilzt mit Ankleidezimmer und Bad zu einem wohnlichen Privatbereich, der ganz nach den individuellen Wünschen und Bedürfnissen gestaltet werden darf. Diese Rückzugsoase kann zur Leseecke … [Weiterlesen...]

Radeln im Münsterland mit der Rad-Planungskarte

Radeln im Münsterland ist immer verbunden mit einem Ausflug in die wunderschöne Natur – vorbei an Schlössern und Burgen, an historischen Altstädten und schönen Flussläufen.  Dabei gibt es nun eine besondere Rad-Planungskarte, die auch heimische Radfreunde nutzen können, um neue Radwege zu erforschen. Unterstützung bietet dabei die frisch erschienene Neuauflage der Rad-Planungskarte des Münsterland e.V. Sie gibt Radfahrerinnen und Radfahrern einen … [Weiterlesen...]

Tourismus im Münsterland leidet wegen Corona

„Die Tourismusregionen in NRW sind sich einig: Das war ein schwarzer Tag für unsere Branche“, sagt Michael Kösters, Generalbevollmächtigter und Bereichsleiter Tourismus beim Münsterland e.V. Damit bezieht er sich auf die vergangenen Äußerungen von Bund und Land, die keine Lockerungen im Beherbergungs- und Gaststättengewerbe vorsehen und Großveranstaltungen bis zunächst Ende August 2020 untersagen. „Das ist ein schwerer Schlag für die Freizeit- … [Weiterlesen...]