Berufsbildungswerk Bigge informiert digital

Berufsbildungswerk Bigge informiert digital: Mehr als 30 Ausbildungsmöglichkeiten für junge Menschen mit Behinderung bietet das Berufsbildungswerk Bigge (kurz: BBW Bigge) an. Dabei stehen Berufe aus ganz verschiedenen Richtungen zur Auswahl. Auf der Angebotsliste ist mit dem (Orthopädie-)Schuhtechniker beispielsweise ein traditionsreiches Handwerk zu finden, während die Mediengestalter einem noch jungen, modernen Berufsweg folgen. „Wir … [Weiterlesen...]

Persönlichkeitsentwicklung über ein Internet-Portal

Persönlichkeitsentwicklung über ein Internet-Portal: Das Glück gegoogelt – und gefunden. Sozialpädagogin Silke Hiltenkamp gründet Portal „Praveller“ für Persönlichkeitsentwicklung. Oft sind es Krisen im Leben, Zeiten, in denen es einem nicht gut geht, die einen veranlassen, sich mit sich selbst zu befassen. Auch Silke Hiltenkamp, Diplom-Sozialpädagogin und Absolventin der Fachhochschule Bielefeld, ging es nicht gut, als sie vor etwa vier … [Weiterlesen...]

„Die Versöhnung von Mensch und Natur“ auf Haus Opherdicke

Holzwickede - Der Lockdown geht weiter, aber auch die Kunst im und am Museum Haus Opherdicke steht nicht still: Die neue Ausstellung „Die Versöhnung von Mensch und Natur" mit Werken von Herbert Rolf Schlegel aus der Sammlung Murken eröffnet vorerst in rein digitaler Form am Sonntag, 28. Februar. Dazu gibt es den Audio-Walk „Natur ist unsichtbar“ von Johanna Steindorf, ein individuelles Kunsterlebnis, das Interessierte vor Ort begeistern möchte. … [Weiterlesen...]

Gütersloher Frühling für acht Wochen

Gütersloher Frühling für acht Wochen: Garten der Sinne auf dem Berliner Platz steht im Mittelpunkt. Die Frühlingszeit rückt näher und damit auch die Zeit des beliebten Gütersloher Frühlings. Aufgrund der aktuellen Situation findet dieser in 2021 anders statt als gewohnt. Schon während der Planungsphase wurden von der Gütersloh Marketing, als Organisatorin der Veranstaltung, verschiedene Alternativen aufgestellt, die die Umsetzung möglichst … [Weiterlesen...]

Fahrradläden sollten wieder öffnen

Fahrradläden sollten wieder öffnen: In einem Brandbrief der Fahrrad-Einkaufsgenossenschaft ZEG an die Bundesminister Altmaier und Spahn wird eine schnellstmöglich Öffnung der Handelsgeschäfte gefordert. In einem Brandbrief an die Bundesminister für Gesundheit und Wirtschaft, Jens Spahn und Peter Altmaier (beide CDU), fordert Georg Honkomp, Vorsitzender von Europas größtem Zusammenschluss von Fahrradhändlern, der Zentralen … [Weiterlesen...]

Vorfreude auf den Fahrradurlaub

Vorfreude auf den Fahrradurlaub: Die aktuelle Broschüre zur 100 Schlösser Route erschienen. Rechts ein Schloss, links ein Schloss, geradeaus der Blick in die blühende Münsterländer Parklandschaft – das ist Landidylle pur. Zwischen grünen Wiesen und Feldern, Blumengärten und gepflegten Parks führt die 100 Schlösser Route im nahenden Frühling als „Königin der Radrouten“ durch das Münsterland und verbindet die schönsten Orte der Region mit … [Weiterlesen...]

Pilotprojekte widmen sich dem Anbau von Cannabis

Pilotprojekte widmen sich dem Anbau von Cannabis: In den Niederlanden und in Dänemark wird unter staatlicher Kontrolle Cannabis angebaut. Der Anbau von Cannabis ist immer noch ein sehr heikles Thema, obwohl sich immer mehr für eine vollständige Legalisierung aussprechen. Selbst in den Niederlanden, wo man in Amsterdam schon seit Jahren Gras ganz legal kaufen kann, war der Anbau eigentlich illegal, wurde nur nicht strafrechtlich verfolgt, … [Weiterlesen...]

Gelsenkirchen: Zoofans sammeln fast 40.000 Euro

Gelsenkirchen - Die ZOOM Erlebniswelt freut sich über eine Welle der Hilfsbereitschaft: Eine private Spendeninitiative hat dem Zoo in Gelsenkirchen heute einen Scheck von fast 40.000 Euro überreicht, teilte der Zoo jetzt in einer Presseerklärung mit. In nur sechs Wochen hat der Gelsenkirchener Michael Döring, der mit weiteren Zoofans die Spendenaktion ins Leben gerufen hat, einen derzeitigen Betrag in Höhe von 37.525,19 Euro gesammelt. „Wir sind … [Weiterlesen...]

Leckeres aus dem Warsteiner Sudhaus per Mausklick

Warstein - Click & Collect – so heißt aktuell das „Zauberwort“, das immer mehr um sich und nahezu jeder mittlerweile kennt: Ob im Baumarkt, beim oder im Möbelhaus und ab sofort auch im Warsteiner Sudhaus. Das gewünschte Essen online auswählen, den Abholtermin festlegen und dann das Lieblingsgericht in aller Ruhe und gemütlich zu Hause genießen. So einfach ist es jetzt im Sudhaus (www.sudhaus-warstein.de) zu bestellen. Nach der … [Weiterlesen...]

Gesundheitsvorsorgung braucht digitale Lösungen

Gesundheitsvorsorgung braucht digitale Lösungen: Menschen in Westfalen-Lippe sind mit Gesundheitsversorgung zufrieden. Die Mehrheit der Bevölkerung in Westfalen-Lippe bewertet die Gesundheitsversorgung während der ersten Hochphase der Corona-Pandemie positiv. Allerdings: Gesundheitsvorsorgung braucht digitale Lösungen. Das zeigt eine von der AOK NORDWEST in Dortmund veröffentlichte repräsentative forsa-Umfrage. Danach gaben 75 Prozent der … [Weiterlesen...]