Fort Fear Horrorland – Schauriges Vergnügen

Das „FORT FEAR Horrorland“ im Freizeitpark FORT FUN Abenteuerland findet dieses Jahr zum 12. Mal statt. An drei Tagen - 17., 24. und 31. Oktober 2020 – können sich nervenstarke Besucher auf das vierte Kapitel der Misty Ville Horror Story freuen. Höhepunkt wird der neue „The Rotten Farmers Market“ in der Westernstadt sein. Denn in den Straßen von Misty Ville treiben sich allerlei düstere und verrückte Gestalten herum. Besucher sollten sich vor … [Weiterlesen...]

Friedensroute mit neuen Hörstationen

Münsterland. Wer mit seiner Leeze zwischen Münster und Osnabrück auf der Friedensroute unterwegs ist, kann ab sofort an zwölf verschiedenen Hörstationen interessanten, spannenden und überraschenden Geschichten zuhören – und das gleich in drei Sprachen. Ein Förderprojekt macht es möglich und trägt gemeinsam mit einer aktualisierter Wegeführung und verschiedenen Marketingmaßnahmen zur Aufwertung und touristischen Erlebbarkeit der Route … [Weiterlesen...]

Kreatives Wohnen: Das Einrichtungsstudio Sicking

Das Einrichtungsstudio Sicking steht für komplett gestaltete Wohnräume – für kreatives Wohnen mit höchsten Ansprüchen an die Qualität sorgt Diplom-Ingenieur und Innenarchitekt Hendrik Sicking. In der Ausstellung in Coesfeld präsentiert das Einrichtungshaus Sicking die hochwertigsten Kollektionen namhafter Hersteller. Perfekte Verarbeitung, zeitloses Design und eine klare moderne Formensprache zeichnen die Kollektionen aus. „Die vergangenen … [Weiterlesen...]

Kurioses aus Westfalen: Das Briloner Stutzäsen

Kurioses aus Westfalen: In Brilon stoßen junge Männer alle zwei Jahre mit dem Allerwehrtesten gegen einen Stein. Klingt komisch? Auch wenn das traditionelle Brauchtum auf den ersten Blick seltsam anmutet, ist das Briloner "Stutzäsen" fest in der Stadtkultur verankert. Das Stutzäsen ist Teil des Briloner "Schnadegangs", der ursprünglich zur Kontrolle der Stadtgrenzen ins Leben gerufen wurde. Der erste überlieferte Schnadezug fand am 24. … [Weiterlesen...]

Marler Debüt: Musiker zeigen ihr Können

Die Stadt Marl hat zur traditionsreichen Konzertreihe „Marler Debüt“ hochtalentierte junge Musikerinnen und Musiker ins Theater Marl eingeladen, die beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ mit außergewöhnlichen Leistungen überzeugt haben. Musikbegeisterte können Karten für das Konzert am Samstag, 10. Oktober, im i-Punkt erwerben. Die Marler Konzertreihe war in den vergangenen Jahren für zahlreiche Musikerinnen und Musiker eine wichtige Station … [Weiterlesen...]

Festival Ippenburg: Ende und Neuanfang

Es war Schloß Ippenburg, das vor 25 Jahren die deutsche Gartenfestivaltradition begründete. Als Erstes setzt es für sich nun auch den Schlusspunkt. Nach fast 25 Jahren Ausrichtung international berühmter Gartenfestivals hat das Festival Ippenburg das Corona-Jahr 2020 zum Anlass genommen, sein Konzept zu überdenken und wird, als Fazit, die Ippenburger Festivaltradition beenden. Die Ippenburger Gärten sind ab 2021 nicht mehr Kulisse, sondern … [Weiterlesen...]

Westfalium Herbstausgabe ab sofort im Handel!

Noch bleiben uns einige sonnige Altweibersommertage, doch schon jetzt merkt man: Die Tage werden kürzer, der Wind frischer … schon bald werden sich die ersten Blätter verfärben. Die Westfalium-Herbstausgabe versorgt sie dazu mit allem, was es braucht, damit Ihr Herbst wahrlich golden wird. Das 55-seitige Sauerland-Spezial ist prall gefüllt mit tollen Beiträgen über das Land der tausend Berge. Mit dabei: Waldbaden ist als neue Form … [Weiterlesen...]

Wolfshunde – Tour auf den Spuren der Vorfahren

Wer sich gerne mit Hunden in der Natur aufhält, kann hier das ein oder andere Abenteuer erleben: Mit echten Wolfshunden begeben sich Hund- und Naturfreunde beim Wolfshundetrekking  vom 16. bis zum 18. Oktober in der Lausitz auf die Suche nach echten Wölfen. Die Gruppe begleitet ein erfahrener Wolfshunde-Kenner, ein sorbischer Urtyp mit jahrelanger Wolfsexperten Erfahrung und eine ehrenamtlich tätige Wolfsberaterin. Infos zu den Wolfshunden und … [Weiterlesen...]

Westfalium Herbst-Ausgabe: Ab 15.09. am Kiosk!

Noch bleiben uns einige sonnige Altweibersommertage, doch schon jetzt merkt man: Die Tage werden kürzer, der Wind frischer … schon bald werden sich die ersten Blätter verfärben. Die Westfalium-Herbst-Ausgabe versorgt sie dazu mit allem, was es braucht, damit Ihr Herbst wahrlich golden wird. Das 55-seitige Sauerland-Spezial ist prall gefüllt mit tollen Beiträgen über das Land der tausend Berge. Mit dabei: Waldbaden ist als neue Form … [Weiterlesen...]

Entspannung und Spektakel in Westfalen

Im bevölkerungsreichsten Bundesland ist sicherlich nicht mit Langeweile und Monotonie zu rechnen. Ganz im Gegenteil: Wo sich viele Menschen ballen, da kursieren auch entsprechend viele Ideen, wie sich das Leben spannender oder auch  mir mehr Entspannung gestalten lässt. Wer sich mit wachem Blick in der Region umschaut, trifft auf zahlreiche Freizeitoptionen, die den Alltag entsprechend versüßen. Eine angenehme Kombination aus Erholung und … [Weiterlesen...]