Bürgerpreis 2021 in Münster verliehen

Endlich wieder eine Preisverleihung der Bürgerstiftung als Präsenzver­anstaltung! Die diesjährige Preisverleihung für den Bürgerpreis der Stiftung Bürger für Münster fand gestern Abend (23. November) statt. Großer Bahnhof für den Bürgerpreis war angesagt mit vielen Besucherinnen und Besuchern, nachdem im vergangenen Jahr die Preisvergabe wegen Corona nur Online stattfinden konnte. Die Erleichterung war allen Teilnehmern der Veranstaltung … [Weiterlesen...]

Schöne Zeit für Kufenflitzer

Lippstadt. Sich einmal wie eine Eisprinzessin fühlen. Oder wie ein umjubelter Short Tracker um die Kurve fegen. Oder ganz gemütlich im Lichterschein dahin gleiten: Welches Motiv auch immer den Ausschlag gibt – die Eisbahn auf dem Lippstädter Weihnachtsmarkt (www.Lippstadt.de )beschert  den sportlichen Kufenflitzern eine vorweihnachtliche Freude. Bei winterlichen Außentemperaturen kann die gut gepflegte Eisfläche täglich vom 26. November … [Weiterlesen...]

Klimaland: Nachhaltige Mobilität für viele

Münsterland ist Klimaland: Online-Vortrag „Nachhaltige Mobilität für viele“ am 7. Dezember. Nachhaltig mobil sein stärkt nicht nur den Klimaschutz, sondern fördert auch die Teilhabe und Partizipation. Wie und warum, das erfahren Interessierte am 7. Dezember (Dienstag) ab 18 Uhr in einem Online-Vortrag unter dem Titel „Nachhaltige Mobilität für viele“. Die Veranstaltung ist Teil der münsterlandweiten Kampagne „Münsterland ist … [Weiterlesen...]

Gratis-Wasser am RuhrtalRadweg

Kostenlos beim Radeln am RuhrtalRadweg die Trinkflasche auftanken, das geht künftig an immer mehr "Refill"-Standorten. 50 Stationen, so die Mitteilung der Ruhr Tourismus GmbH (RTG), sollen es im kommenden Frühjahr sein. Im Februar startete die Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein a tip: tap (engl. für „ein Tipp: Leitungswasser“) für mehr Leitungswasser am RuhrtalRadweg. Jetzt gab es von der RTG  eine Wasserversorgungsstandmeldung zum … [Weiterlesen...]

Phänomenta in Flammen

Feuershows in Lüdenscheids Phänomenta. Zur Late Night am Freitag, 26. November 2021, heißt im technischen Erlebnismuseum „Phänomenta in Flammen“. Alles ist dem Thema Feuer gewidmet. Spektakuläres versprechen die Veranstalter bei den vier geplanten Feuershows. Ab 18 Uhr sind stündlich die Ensembles „Clowns & Company e.V.“ und „Chapeau-Bas“ zu sehen. "Mit Pyrotechnik und verschiedenfarbigen Spezialeffekten bieten die Künstlerpaarungen … [Weiterlesen...]

Übernachtungszahlen im Münsterland gefallen

Im Münsterland sind die Übernachtungszahlen 2021 für Juli und August im Vergleich zu den Zahlen aus 2019 – also von vor der Corona-Pandemie – deutlich gesunken. Im Vergleich mit anderen deutschen Regionen schneidet das Münsterland aber sehr gut ab. Von Juni bis einschließlich September verzeichnete die Region trotz der Pandemie 1.364.405 Übernachtungen in Hotels und Ferienwohnungen ab zehn Betten, wie die aktuellen Daten von Information und … [Weiterlesen...]

Attendorn sagt Weihnachtsmarkt ab

Der Weihnachtsmarkt in Attendorn wurde abgesagt. Er sollte eigentlich vom 3. bis 12. Dezember 2021 auf dem Rathaus-Vorplatz stattfinden. "Doch aufgrund der dramatisch ansteigenden Inzidenzzahlen", so die heutige (19.11.2021) Mitteilung aus dem Rathaus, "hat die Hansestadt Attendorn nun die Reißleine gezogen und als Veranstalterin von ihrem Recht auf Absage der Veranstaltung Gebrauch gemacht." Gesundheitliches Risiko zu groß Frank … [Weiterlesen...]

Karriere im Nordwesten

Wichtige Karriere-Termine in Münster und am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO): Am 20. und 21. November verwandelt sich der weitläufige FMO-Passagierterminal in einen Brutkasten für beruflichen Erfolg. Hochschulen wie die FH Münster und die FOM sind auf der jobmesse münster/osnabrück ebenso vertreten wie die Landmaschinenhersteller Amazone und Krone, die Finanzverwaltung und die Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen, Logistiker wie Fiege oder … [Weiterlesen...]

Ehrenamt wird von NRW-Stiftung gefördert

Ehrenamt in Südwestfalen: NRW-Stiftung fördert Kooperationsprojekt von Sauerländischem Gebirgsverein und Westfälischem Heimatbund. Vereine sind noch immer eine wichtige Säule des Gemeinwesens. Dabei haben sie zunehmend Schwierigkeiten, Leitungspositionen zu besetzen. Die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, nimmt angesichts wachsender bürokratischer und rechtlicher Anforderungen, aber auch veränderter Lebensmodelle ab. Um die Frage … [Weiterlesen...]

“Kracher des Jahres” kommt aus Plettenberg

Der "Kracher des Jahres" kommt aus Plettenberg. Das Kurzvideo Gerüstsystem "MJ Optima" der MJ-Gerüst Gmbh hat beim südwestfälischen Videowettbewerb das Rennen gemacht. Initiiert wurde der Wettbewerb vom Regionalmarketing der Südwestfalen Agentur. Das Ergebnis: 20.000 Videoaufrufe auf YouTube, knapp 6.000 Stimmen beim öffentlichen Online-Voting. Insgesamt 45 Unternehmen haben sich an der Aktion beteiligt und 90-sekündige Kurz-Videos zu … [Weiterlesen...]