Die heilende Kraft des Lichts: Lasermedizin heute

Der Laser ist aus der modernen Dermatologie nicht mehr wegzudenken.In den 70er Jahren war das Laserlicht dem Otto Normalverbraucher in erster Linie aus dem Star Wars Film in Form eines Laserschwerts ein Begriff. In den darauffolgenden Jahren hat die Lasertechnologie in hoher Geschwindigkeit sämtliche Bereiche der Naturwissenschaft verändert. Vor allem in der Medizin ist der Laser mittlerweile zu einem bekannten und erfolgreich eingesetzten … [Weiterlesen...]

Grafikbörse Borken: Kulturaustausch der Nationen

Seit 1988 wird die deutsch-niederländische Grafikbörse in Borken ausgerichtet. Die Veranstalter fördern mit diesem Event den gegenseitigen Kulturaustausch der Nachbarländer und zeigen einen aktuellen Querschnitt der verschiedenen Möglichkeiten grafischer Kunst. Die Grafikbörse ist nicht nur eine Verkaufsschau, die den Besuchern den Erwerb grafischer Kunst ohne Umwege direkt beim Künstler ermöglicht und Fachleuten einen Überblick über die … [Weiterlesen...]

Skulpturenweg „Brauchtum und Stadtgeschichte in Attendorn“

Attendorn - Mit dem Karnevalstreiben, dem einzigartigen Osterbrauchtum und dem Schützenwesen vereint die Hansestadt Attendorn drei prägende Traditionen, die zukünftig mit einem Skulpturenweg in der Attendorner Innenstadt erlebbar gemacht wird. Im Zuge der Realisierung dieses Themenweges ist angedacht, den drei Traditionen Karneval, Osterbrauchtum und Schützenbrauchtum jeweils einen Bereich in der Attendorner Innenstadt zu widmen, der sich in … [Weiterlesen...]

Coronavirus in kurzer Zeit ausschalten

Münster. Seitdem Ende 2019 auf dem Huanan-Seafood-Markt in Wuhan, China, ein neuartiges Coronavirus ausgebrochen ist, steigt die Zahl der Infizierten und Toten weltweit tagtäglich. Viele Spezifika des Virus sind noch unbekannt. Mittlerweile sind in China fast 200 Menschen der Krankheit erlegen, beinahe 10.000 Menschen sind bestätigt infiziert, viele weitere Tausend Menschen stehen unter Beobachtung. Der Ausbruch des Coronavirus … [Weiterlesen...]

Nachhaltigkeit in der Stuhlfabrik Schnieder

Nachhaltigkeit ist ein hoch aktuelles Thema. Bei der Stuhlfabrik Schnieder aus Lüdinghausen ist es nicht neu – dort ist es historisch. Die hohe Qualität der Möbel ist das Beste, was dort für die Umwelt getan wird. Denn Nachhaltigkeit ist zuerst Haltbarkeit. Letzten Endes ist das Produkt, das am längsten hält, das Produkt mit den meisten Einsparungen bei Ressourcen, Abfall, Plastik, Energie und CO2. Immer wieder begegnen die Mitarbeiter der … [Weiterlesen...]

A.L.S.: “Jubiläums-LKW” für Südwestfalen

Arnsberg/Südwestfalen. Die A.L.S. Allgemeine Land- und Seespedition GmbH aus Arnsberg bereichert die Flotte der Südwestfalen-LKW ab sofort mit dem 30. sehenswerten Exemplar: Gemeinsam mit der Stadt Arnsberg und der Südwestfalen Agentur hat das Transport- und Logistikunternehmen den "Jubiläums-Auflieger" gestaltet, finanziert und umgesetzt. Nun soll der auffällige LKW deutschlandweit die Blicke auf Vorzüge der Region lenken. Wer künftig auf … [Weiterlesen...]

Kaffeepott “Westfalen” – für heiße Sachen

Kaffeepott "Westfalen": Mit Erlass vom 28. Februar 1881 verfügten Kaiserliche Hoheit, dass die Provinz Westfalen ein eigenes Wappen führen dürfe: Ein stolzes, steigendes Pferd mit prächtiger, wehender Mähne und – im Gegensatz zum Niedersachsenpferd – mit hochgeschlagenem Schweif! Das Niedersachenross springt, das Westfalenross steigt - wer die beiden Wappentiere genau betrachtet, sieht den Unterschied. 1953 ging das Pferd im neuen Wappen von NRW … [Weiterlesen...]

Valentinstag in der Spielbank Hohensyburg

Der Tag der Liebenden ist nur noch wenige Wochen entfernt und wer noch keine Pläne für seine Liebsten geschmiedet hat, der darf sich heute einen brandneuen Tipp abholen. Wer gerne Casino Kartenspiele wie Poker oder Blackjack spielt oder sein Glück am Rouletterad versuchen will, der verbringt einen romantischen Abend in der Spielbank Hohensyburg in Dortmund, die für den Anlass eine besondere Veranstaltung geplant hat. Quelle: … [Weiterlesen...]

Corona-Virus: Münsteraner Virologe gibt Entwarnung für Deutschland

In China und seinen Nachbarländern stecken sich immer mehr Menschen mit dem Corona-Erreger an. Die dort nun beginnende Hauptreisezeit lässt eine weitere Ausbreitung der Lungen-Krankheit befürchten. Norbert Robers sprach mit Prof. Dr. Stephan Ludwig, dem Leiter des Instituts für molekulare Virologie an der Universität Münster, über die Gefahren der Ausbreitung und Ansteckung. Kommt diese Entwicklung mit der schnellen Ausbreitung … [Weiterlesen...]

5 für Südwestfalen – Smart City Strategie

Menden/Südwestfalen. Südwestfalen arbeitet in großen Schritten daran, das Thema Smart City greifbarer zu machen und in die Praxis zu überführen. Vertreter*innen der Städte Arnsberg, Bad Berleburg, Menden, Olpe und Soest haben sich mit der Südwestfalen Agentur getroffen, um eine Smart-City-Strategie für Südwestfalen zu entwickeln. Die Akteure bilden zusammen das Projektkonsortium "5 für Südwestfalen: digital-nachhaltig-authentisch". Bei ihrem … [Weiterlesen...]