Die Westfalenflagge

Westfalen – Für viele Menschen in Westfalen hat die klassische Westfalenflagge mit ihrem Sachsenross als Wappen noch heute einen hohen, ideellen Wert. Seit der Einführung des westfälischen Wahrzeichens um 1882 hatte die ehemalige Provinz mit Vielerlei zu kämpfen – die Flagge und der damit verbundenen Werte und Bräuche sind jedoch bis heute existent. Im Westfalium-Shop ist die große Westfalenflagge zu einem Preis von 78,00 € erhältlich. Das … [Weiterlesen...]

Pur gastiert im September in Hemer

Westfalen - Mancher würde behaupten, Pur sei eine Wohlfühlband. Positive Energie unter Volks zu bringen, haben sich die fünf Jungs seit vielen Jahren zu Aufgabe gemacht. Unkritisch waren sie dabei nie. Sie erzählen ihre eigenen erlebten Geschichten, Dinge, die sie bewegen, berichten in ihren Songs über Schicksalsschläge, die sie persönlich erleben mussten. Pur ist echt, Pur ist authentisch und Pur ist erfolgreich. Mit über 12 Millionen verkauften … [Weiterlesen...]

Zaun als Übergangslösung im Wisentstreit

Sauerland - Das Wisent-Artenschutzprojekt im Rothaargebirge soll in einem eingezäunten Gebiet fortgesetzt werden. Darauf haben sich Artenschützer, Waldbauern und Politiker am 27. März verständigt. Für die nächsten drei bis fünf Jahre soll die frei lebende Wisentherde nach dem Kompromiss der Koordinierungsgruppe in einem neu abgegrenzten Projektgebiet gehalten werden. Der Vorschlag geht auf NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser zurück. … [Weiterlesen...]

Zwei Seen – ein Ring

Westfalen - In der Region des Natur-Erlebnisgebietes Biggesee-Listersee kann man wunderbar in die Pedale treten. Der Bigge-Lister Radring bietet eine perfekte Infrastruktur. Der Radring ist in eine Höhenroute und eine Seenroute aufgeteilt. Entweder kann man gemütlich unterwegs sein oder aber von sportlichem Ehrgeiz getrieben die Muskeln spielen lassen. Die Höhenroute verbindet die vier Städte Attendorn, Drolshagen, Meinerzhagen und Olpe sowie … [Weiterlesen...]

Kurhotel Tommes: Gutes für die Gesundheit tun

Schmallenberg – Alles vergessen, was auf der Seele liegt. Sich fallen lassen. Im Land- und Kurhotel Tommes blühen die Lebensgeister wieder auf. Hier kann man wirklich etwas Gutes für seine Gesundheit tun. Der staatlich anerkannte Luftkurort Nordenau ist ein malerisches Fachwerkdorf im Schmallenberger Sauerland – nur wenige Kilometer vom Kahlen Asten und von Winterberg entfernt . Umgeben von den waldreichen Höhen des Hunau- und … [Weiterlesen...]

Hotel Menge steht für perfekte Gastlichkeit

Arnsberg – Tradition, Behaglichkeit und Komfort sind die wichtigsten Merkmale, mit denen das Hotel Menge in Arnsberg bei seinen Gäste punkten kann. Hinzu kommt eine Küche, die den Gast mit leckeren Speisen zu verwöhnen weiß. Das Hotel Menge ist also mit Fug und Recht eine erste Adresse für jeden, der im Sauerland Urlaub machen und sich entspannen möchte. Auch für Radtouristen ist das Hotel Menge eine gute Empfehlung. Sieben Generationen … [Weiterlesen...]

Starke Steigung, rasante Abfahrt

  Radfahren in Westfalen muss nicht gemütlich sein – das Sauerland bietet sportlich ambitionierten Velozipedisten reichlich Gelegenheit, ihre körperliche Leistungsfähigkeit auszutesten. Der Winterberger Mountainbike-Experte Josef „Uppu“ Gruß kennt die besten Strecken. Es gibt zwei Arten, das Sauerland mit dem Rad zu entdecken: die sportlich fordernde und die genussvolle. Da der Süden Westfalens weit mehr Berg- als Flachetappen … [Weiterlesen...]

Mit Extraschub durch das Sauerland

Muskelkraft plus Motorhilfe gleich doppelter Fahrspaß – so lautet die Erfolgsformel für alle, die ohne viel Schweißvergießen in der beschaulichen Landschaft des Sauerlands radeln möchten. Denn E-Bikes, hochmoderne Elektro-Fahrräder mit nahezu unsichtbarem Akku für zusätzliche Motorunterstützung, sind der absolute Renner. Tipps für tolle E-Bike-Touren Rundtour über 35 Kilometer ab Winterberg-Lenneplätze: Vom Parkplatz der … [Weiterlesen...]

Restaurant des Monats: Gasthaus Klein

Westfalen - Seit Generationen verbindet das Gasthaus Klein in Netphen-Deuz  die Menschen der Region, aber auch Gäste von Ferne fühlen sich hier bestens bewirtet und umsorgt. Seit über 300 Jahren ist das traditionsreiche Gasthaus im Besitz der Familie Klein. Im Monat März kann man dort ein köstliches Aktionsmenü genießen. Aus Begegnungen reifen hier Traditionen, aus Geschichten wurde hier Geschichte geschrieben und aus Fremden wurden … [Weiterlesen...]

Sauerländer Streuobstwiesen – ein Genuss!

Sauerland - Mit heimischen Früchten der Sauerländer Streuobstwiesen wird dieser gleichnamige liebliche Obstbrand kreiert, der bekannt ist für seinen milden Geschmack. Die „Original Sauerländer Streuobstwiese“ aus dem Hause der Sauerländer Genussmanufaktur weiß Männer und Frauen gleichermaßen zu überzeugen und verzichtet trotz seiner Fruchtigkeit und der besonderen Bekömmlichkeit dabei auf die aufdringliche Süße eines Likörs. Für die absolute … [Weiterlesen...]