Von Hirschhausen bringt Freude in die Pflege

Von Hirschhausen plädiert für mehr Freude und Spaß in der Pflegeausbildung. Er weiß: „Humor hilft heilen“. Das Projekt „Freude pflegen“ zeigt gute Ergebnisse an Pflegeschulen. Mit „Freude pflegen“ - das innovative Unterrichtskonzept zum Stressmanagement und zur langfristigen Erhaltung der Motivation für Pflegeauszubildende wird derzeit in einer Langzeitstudie von Eckart von Hirschhausens Stiftung „Humor hilft Heilen“, der Ruhr-Universität … [Weiterlesen...]

RUB: Lehre in diesem Semester komplett online

Wie an allen Universitäten in NRW hat das Sommersemester 2020 auch an der Ruhr-Universität Bochum (RUB) am 20. April begonnen - ganz nach dem Motto vollwertig aber anders. Das bedeutet, die Studierenden können weitestgehend wie gewohnt ihr Studium fortsetzen, Credits Points sammeln, aber eben über Online-Lehre. Und wie lief diese an? Die Zahlen zeigen, dass das breite digitale Lehrangebot, das Dozenten und Dozentinnen in den fünf Wochen … [Weiterlesen...]

Schauspielhaus Bochum: 3sat zeigt Hamlet

Das Schauspielhaus Bochum führt in der aktuellen Spielzeit Shakespeares Hamlet mit Sandra Hüller in der Hauptrolle auf. Alle Theaterfreunde, die momentan ihrer Lieblingsbeschäftigung nicht nachgehen können, haben nun einen Grund zur Freude: Eine Aufzeichnung des Stücks wird am kommenden Samstag, dem 2. Mai 2020, um 20.15 Uhr im Fernsehen auf 3sat gezeigt. Das Stück gehört zu insgesamt drei zum Theatertreffen 2020 eingeladenen Inszenierungen, die … [Weiterlesen...]

Jubiläum: 800 Jahre Haus Oveney

Im Haus Oveney überschlagen sich in diesem Jahr die Jubiläen. Gerade erst feierte die Chefin des Hauses Oveney, Anne Behrenbeck, ihr 10-Jähriges, da geht es schon weiter mit den Feierlichkeiten.  Denn den Hof unter gleichem Namen gibt es in 2020 nachweislich seit mindestens 800 Jahren.  Das schöne Haus Oveney mit dem Biergarten am Kemnader Stausee wurde im Jahre 1220 in der Isenberger Vogteirolle zum ersten Mal erwähnt.  Damals gehörte der … [Weiterlesen...]

Schauspielhaus Bochum mit offenen Türen

Theaterfest Bochum: Mit einem Tag der offenen Tür feiert das Schauspielhaus Bochum am Sonntag, 22. September 2019, den Start in die neue Spielzeit. Ab 11 Uhr morgens bis in die Abendstunden wird ein vielseitiges und kreatives Programm geboten, das neben Theater, Musik und Lesungen auch spannende Einblicke in den Theaterbetrieb umfasst sowie viele Mitmach-Aktionen für Jung und Alt. Das Fest startet mit dem traditionellen gemeinsamen Frühstück auf … [Weiterlesen...]

Unterwerfung in Münster – im Theater

Münster - Der Stoff ist hochpolitisch, die Zukunftsvision ist brisant. Die 2015 veröffentlichte satirische Dystopie "Unterwerfung" von Michel Houellebecq hat viele Diskussionen ausgelöst. „Die Unterwerfung“ handelt vom Zusammenprall der Kulturen und stellt Fragen zum Verhältnis von Orient und Okzident, von Judentum, Islam und Christentum. Die Reaktionen reichten von Begeisterung bis zur totalen Ablehnung. Die Auseinandersetzungen mit dem Roman … [Weiterlesen...]

Baustellen: Aus Fehlern lernen

Bochum -  Der Berliner Hauptstadtflughafen ist längst zum geflügelten Wort geworden. Man braucht nur den Namen zu erwähnen und schon hat jeder das Bild von Baumängeln, Planungsdefiziten und unfähigen Planern vor Augen. Großprojekte stehen mittlerweile immer im Verdacht im Chaos zu versinken. Probleme am Bau sind unübersehbar. Sie lauern überall und sie nerven total: Kilometerlange Staus an Autobahnbaustellen, an denen sich nix bewegt. … [Weiterlesen...]

Bochum: Deutschlands Größtes Dampf-Festival

Bochum - Rauchende Schlote, heißer Dampf und das Schnaufen der Maschinen sind am Samstag und Sonntag (25. und 26. Mai) im LWL-Industriemuseum Zeche Hannover in Bochum zu erleben. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist Gastgeber des Dampf-Festivals Ruhrgebiet. Mit knapp 50 Maschinen aus 110 Jahren im vollen Dampfbetrieb ist es das größte seiner Art in Deutschland. Vor dem Malakowturm der Zeche Hannover lassen 18 originale … [Weiterlesen...]

Ruhr Ding bieten Irrlichter-Touren an

Bochum - Während der regionsübergreifenden Ausstellung Ruhr Ding werden von 4. Mai bis 30. Juni 2019 immer donnerstags, samstags und sonntags Irrlichter-Touren in Bochum, Dortmund, Essen und Oberhausen angeboten. Für das alternative Kunst- und Mobilitätsangebot konnte die innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft als Förderer gewonnen werden. Irrlichter-Touren sind geführte Besuche des Ruhr Ding, die auf unterschiedliche Interessen und … [Weiterlesen...]

Schauspielhaus Bochum feiert Jubiläum

Bochum - Mit einem außergewöhnlichen Festakt hat das Schauspielhaus Bochum am Samstag, 13. April, seinen 100. Geburtstag gefeiert. Angefangen hat alles mit einem Varieté-Theater: Das von Clemens Erlemann, dem Entwickler des Bochumer Stadtviertels Ehrenfeld, nach den Plänen des Architekten Paul Engler 1907–1908 erbaute Varietétheater "Orpheum" war bei seiner Eröffnung im Oktober 1908 die größte Bühne des Ruhrgebiets. Es erhielt schon bald den … [Weiterlesen...]