Altstadtfest in Lippstadt

Lippstadt - So bunt wie die Frühlingsblumen, so bunt wird das Altstadtfest Lippstadt, das vier Tage lang von Donnerstag, 30. Mai, (Christi Himmelfahrt) bis Sonntag, 2. Juni, die historische Altstadt in eine Festmeile verwandelt. Vom Bernhardbrunnen bis zum Rathausplatz erstreckt sich die Aktionsfläche mit ihren interessanten Angeboten. Streetfood-Variationen garantieren an allen Altstadtfest-Tagen ab 12 Uhr leckere Abwechslung. Der … [Weiterlesen...]

Lippstadt fiebert dem Flohmarkt entgegen

Lippstadt. Das Flohmarkt-Fieber greift wieder um sich! Zum Altstadtfest bietet sich Trödelliebhabern am Samstag, 1. Juni und Sonntag, 2. Juni von 8 – 18 Uhr wieder die Chance zum Stöbern und Verkaufen. Anbieter wie Kunden genießen die ganz spezielle Atmosphäre, die bunte Auswahl an Artikeln, das Stöbern nach kleinen und großen Schätzen und die Freude über einen guten Fund oder Verkauf. Am Bernhardbrunnen und in der Unterführung zum … [Weiterlesen...]

Anradeln in Lippstadt: Kunst – Kirschen – Kurbad

Lippstadt - Frühlingszeit ist Ausflugszeit – eine schöne Gelegenheit für eine erste Ausfahrt mit dem Fahrrad ist das gemeinsame Anradeln, welches am Sonntag, 28. April,  von Lippstadt Marketing und der Touristik & Marketing GmbH Bad Waldliesborn angeboten wird. Das Motto der diesjährigen Tour lautet "Die 3 K’s am Hellweg "Kunst – Kirschen – Kurbad". In Begleitung der ortskundigen Stadtführer wird in diesem Jahr die Region südlich von … [Weiterlesen...]

„Zwerg Nase“ geht über die Bühne

Lippstadt - Die Musikbühne Mannheim war schon oft in Lippstadt zu Gast und jedes Mal hat sie mit ihren fröhlichen Singspielen überzeugt und vor allem Spaß gemacht. Am 8. April ist sie nun mit "Zwerg Nase" zu sehen, einem unterhaltsamen und lehrreichen Märchen von Wilhelm Hauff. Denn es ist die wundersame Geschichte vom Jungen Jakob, der von einer Zauberin gestohlen und in den hässlichen Zwerg Nase verwandelt wird. Von allen wegen seiner … [Weiterlesen...]

Musikalische Einstimmung auf Karfreitag und Ostern

Lippstadt - Der musikalische Leiter des Konzertchor Lippstadt Burkhard A. Schmitt wagt im Passionskonzert des Städt. Musikvereins am Sonntag 14. April um 18 Uhr in der Elisabethkirche mit einem reinen Kantaten-Programm aus der Feder J. S. Bachs die musikalische Einstimmung auf Karfreitag und Ostern. Sind es doch sonst die große Matthäus-Passion oder die kleinere Johannes-Passion Bachs, die uns das Leiden und den Tod Jesu in überirdischen Tönen zu … [Weiterlesen...]

“Vor der Ehr wollt’ ich ewig leben“

Lippstadt - Kabarettist Stephan Bauer rechnet mit seinem neuen Programm, das er in Lippstadt am 4. April in der Aula des Ev. Gymnasiums präsentiert, äußerst unterhaltsam ab - mit der Single-Gesellschaft, und dem Gefühl von "alles geht". Fast jeder hatte mal so seine Träume von einem glücklichen und erfüllten Dasein. Und was ist davon übrig? Mit 25 heiratet man und wie ist es dann mit 50? Ist die Ehe trotz hoher Scheidungsraten … [Weiterlesen...]

Gassen, Giebel und Geschichte

Malerische Gassen, vornehme Giebel, prächtige Schlösser und imposante Kirchen – die Radroute Historische Stadtkerne NRW trägt ihren Namen nicht umsonst. Auf 390 Kilometern verbindet der Rundkurs Lippstadt, Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Soest, Steinfurt, Tecklenburg, Warendorf, Werl und Werne und mit ihnen die schönsten Architekturschätze Südwestfalens und des Münsterlands. Überall entlang der Radroute Historische Stadtkerne treffen Radfahrer … [Weiterlesen...]

Lippstadt: „Bohemian Rhapsodie“

Lippstadt - Eine ansprechende Reise durch Böhmen verspricht der Gala-Abend des Trompeten-Weltstars Gabor Boldoczki. Unter dem Motto "Bohemian Rhapsodie" präsentiert der ungarische Virtuose am Freitag, 29. März konzertante Werke für Trompete und Flügelhorn der Komponisten Jan Křtítel Jiří Neruda, Johann Nepomuk Hummel und Johann Baptist Vanhal. Flankiert werden sie von Georg Anton Benda G-Dur Sinfonie Nr. 2, dem Nocturne op. 40 und den Zwei … [Weiterlesen...]

Inspirierendes Kammerkonzert in Lippstadt

Lippstadt. Unter den klassischen Gattungen fristet die des Streichtrios eher ein bescheidenes Mauerblümchendasein. Immer im ungünstigen Schatten des Streichquartett stehend, ist zudem das Repertoire für eigenständige Ensembles eher schmal. Das Berliner Finsterbusch-Trio verfolgt daher die erfolgreiche Strategie, immer wieder auch mit Gastsolisten zusammenzuarbeiten. Das ermöglicht äußerst inspirierende Werkzusammenstellungen. Zusammen mit der … [Weiterlesen...]

“Ein Wunschkonzert” von Lars Reichow

Lippstadt - Lars Reichow, in Lippstadt kein Unbekannter, denn er gastierte schon mehrfach auf Einladung des Städtischen Musikvereins hier, verbindet Musik und Sprache und zeigt sein ganzes Potential als Kabarettist, Comedian, Pianist und Sänger. Und er zeigt Haltung: Klare Worte gegen Nationalismus, Rassismus und ein Bekenntnis für ein weltoffenes Denken und Handeln. Ein unterhaltsamer und genussvoller Abend. Es ist Zeit, alles zu geben, … [Weiterlesen...]