Kunst entdecken auf der Radtour mit der Kuratorin

Kunst entdecken auf der Radtour mit der Kuratorin: Jeden Sonntag finden zwei kostenfreie Radtouren auf dem Emscherkunstweg statt. Die Touren werden von der Emschergenossenschaft veranstaltet und von Urbane Künste Ruhr konzipiert. Am kommenden Sonntag, 25. Juli 2021, findet von 14 bis 17 Uhr eine Kuratorinnen-Radtour am Emscherkunstweg statt. Das Motto: Kunstentdecken. Marijke Lukowicz, die bei Urbane Künste Ruhr die Revisionen der Werke an … [Read more...]

Hoesch-Museum zeigt „Eisen-Geschichte“

Eisenzeit im Dortmunder Hoesch-Museum: Das Siegerland ist die Keimzelle der deutschen Eisen- und Stahlindustrie. Die Geschichte dieser Montanregion über einen Zeitraum von 2500 Jahren ist Gegenstand der nächsten Ausstellung im Hoesch-Museum (Eberhardstraße 12, 44145 Dortmund, www.hoeschmuseum.dortmund.de, Eintritt frei): „EisenWasserLand. 2500 Jahre Geschichte von Eisen und Stahl im Siegerland“ ist vom 18. Juli bis 12. September zu sehen, heißt … [Read more...]

423.244 Passagiere nutzten den Dortmund Airport

Dortmund - Im ersten Halbjahr 2021 nutzten insgesamt 423.244 Passagiere den Dortmund Airport für ihre Reise. Das sind 22 Prozent weniger als im Jahr 2020 und 67 Prozent weniger als im Vor-Krisenjahr 2019. Von Januar bis Juni 2021 starteten und landeten 12.594 Flieger am Dortmund Airport, 16 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, heißt es jetzt in einer Presse-Information des Flughafens. Aufgrund des Lockdowns und des Risikostatus vieler … [Read more...]

Stahlzeit in Dortmund: Führung im Hoesch-Museum

Dortmund - Die Anfänge der Eisen- und Stahlindustrie in Dortmund und ihr Aufblühen seit 1840, das Leben und Arbeiten der „Hoeschianer“ und der Strukturwandel – um diese Themen geht es in der öffentlichen Führung „Stahlzeit in Dortmund“ am Sonntag, dem 11. Juli, von 14 bis 15 Uhr im Hoesch-Museum (Eberhardstraße 12, Dortmund). Originale Werkzeuge, authentische Objekte und interaktive Stationen lassen Vergangenheit und Gegenwart lebendig werden. … [Read more...]

Es tut sich was im Dortmunder U

Dortmund - Mit Beginn der Sommerferien und zum Start der Ausstellung „Studio 54: Night Magic“ präsentiert sich das Dortmunder U (www.dortmunder-u.de) aufregend neu: Sowohl im Windfang als auch im hinteren Teil des Erdgeschosses hat sich einiges getan, heißt es jetzt in einer Pressemitteilung. „Mit der Renovierung der ,Fliegenden Bilder‘ von Adolf Winkelmann war ein Umzug seiner ,Ruhrpanoramen‘ in den Windfang des Dortmunder U verbunden. … [Read more...]

LWL-Preis für westfälische Landeskunde vergeben

LWL-Preis für westfälische Landeskunde vergeben: Die Historikerinnen Susanne Abeck (Essen) und Uta Schmidt (Dortmund) bekommen die bedeutende Auszeichnung. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) vergibt seinen mit 3.100 Euro dotierten LWL-Preis für westfälische Landeskunde in diesem Jahr an die Historikerinnen Susanne Abeck aus Essen und Uta Schmidt aus Dortmund. Das hat der LWL-Kulturausschuss am Mittwoch (9.6.) in Münster … [Read more...]

Die Saurier sind in Dortmund los…

Dortmund - Warum sind die meisten Saurier keine Dinosaurier? Wie besiedelten Saurier erfolgreich Luft, Land und Wasser? Gibt es noch heute Saurier? Diese und andere Fragen beantwortet die Sonderausstellung „SAURIER – Erfolgsmodelle der Evolution“ im Naturmuseum Dortmund anschaulich und spannend. Die Sonderschau ist noch bis zum 6. März 2022 zu sehen. Im Mittelpunkt steht der Reichtum an Lebensformen, Lebensweisen und Lebensräumen. Die … [Read more...]

„Erste Hilfe“ fürs Dortmunder Kulturgut

Dortmund - Sieben große Rollwagen mit Notfallmaterialien sind jetzt bei der Feuerwehr Dortmund in Dorstfeld eingelagert worden. Sie enthalten eine „Erste Hilfe“-Ausstattung für die Bergung, Erstversorgung und Sicherung von Kulturgut nach Katastrophen. Angeschafft wurden die Wagen vom „Notfallverbund Dortmund“, der sich Anfang 2019 gegründet hat, um das Dortmunder Kulturgut gemeinsam besser schützen zu können, heißt es in einer Pressmitteilung der … [Read more...]

Kunsthandwerk auf höchstem Niveau

Kunsthandwerk auf höchstem Niveau: Der NRW-Staatspreis für das Kunsthandwerk MANUFACTUM zeichnet Unikate von herausragender kunsthandwerklicher Qualität aus. Die perfekte Verbindung von Handwerk, Design und angewandter Kunst wurde am 24. April 2021 zum 30. Mal mit dem NRW-Staatspreis für das Kunsthandwerk MANUFACTUM ausgezeichnet. Aus insgesamt 375 Bewerbungen wählte eine fachkundige Jury 121 Arbeiten aus. Ein Preisgericht entschied im … [Read more...]

Sensation: Archäologen finden Stück des Hellwegs

Dortmund - Archäologen sorgen für eine Hellweg Sensation. Nicht aus festgestampftem, verdichtetem Lehm oder einem Steinpflaster besteht der älteste bekannte Weg, über den die Bürger der Stadt, Händler oder auch Reisende von Osten kommend in das hochmittelalterliche Dortmund gelangten, sondern offensichtlich aus Eichenhölzern. Das haben jetzt aktuelle Ausgrabungen ans Licht gebracht, es war schon eine Sensation: Archäologen konnten den exzellent … [Read more...]