Leckere Sachen aus deutschen Klöstern

Westfalen - Immer am letzten Wochenende im August, in diesem Jahr am 24. und 25. August) bieten Ordensbrüder und -schwestern aus rund 40 Abteien, Stiften und Klöstern beim größten Klostermarkt Europas ihre Waren auf dem weitläufigen Gelände des ehemaligen Klosters Dalheim an. Jeweils von 10 bis 18 Uhr zeigen sie, was in ihren Küchen, Kellern und Werkstätten an wertvollen Produkten entsteht. In der Tradition der Klöster stehen ihre … [Weiterlesen...]

Literarisches hinter alten Klostermauern

Das heutige Schloss und ehemalige Kloster Corvey im ostwestfälischen Höxter inspirierte gleich zwei bedeutende westfälische Dichter. Dem einen, der 1813 geborene Dichter, Arzt und Politiker Friedrich Wilhelm Weber, diente die damalige Abtei an der Weser als Vorlage für den Schauplatz seines Volksepos „Dreizehnlinden“. Das 25 Gesänge umfassende Werk erzählt die Liebesgeschichte des heidnischen Sachsen Elmar und der Christin Hildegunde. … [Weiterlesen...]

Köstlichkeiten aus vielen Klöstern

Westfalen - Zu Europas größtem Klostermarkt lädt das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur am Samstag und Sonntag (25. und 26. August) in das ehemalige Kloster Dalheim in Lichtenau (Kreis Paderborn) ein - erwartet werden bis zu 20.000 Besucher. Zum elften Mal bieten Brüder und Schwestern aus 41 Abteien, Stiften und Klöstern jeweils von 10 bis 18 Uhr ihre Waren auf dem weitläufigen Gelände des ehemaligen Augustiner-Chorherrenstifts - heute Sitz der … [Weiterlesen...]