Gartenidylle vor dem Weltkulturerbe

Das Gartenfest Corvey, vom 9. bis 11. August 2019, Schloss Corvey, Höxter Es wird wieder wie Urlaub: Das Weltkulturerbe Schloss Corvey in Höxter lädt mit über 100 ausgewählten Ausstellern zu einem sommerlichen Ausflug zum Gartenfest. Ein angeregter Austausch mit Pflanzenexperten? Einmal Probe-Sitzen auf extravaganten Gartenmöbeln? Und dazwischen ein Glas Champagner und Elsässer Flammkuchen? Pflanzen, Stauden, Gartenkultur, Land-Mode, … [Weiterlesen...]

Sommerereignis mit Erdbeer-Bowle und Staudenhibiskus

„Das Schönste ist die Vielfalt“, beschreibt Seine Durchlaucht Viktor V. Herzog von Ratibor und Fürst von Corvey das Gartenfest am Schloss Corvey in Höxter. „Es gibt wunderbare Pflanzen, dazu schöne Deko, Leckeres zum Essen, ganz Außergewöhnliches wie ein Riesenfass als Sauna und schöne, schattige Plätze zum Verweilen.“ Vom 10. bis 12. August öffnet er die Tore des UNESCO-Welterbes wieder für „Das Gartenfest Corvey“. „Am meisten freue ich mich … [Weiterlesen...]

Gartenfeste: Pflanzenlust und Burgromantik

Westfalen - Gartenfeste sind eine Wonne - das Flanieren zwischenden außergewöhnlichen Angeboten, von Pagode zu Pagode, gehört für die Liebhaber schöner Parkanlagen unbedingt zum gelungenen Gartenjahr. Die weißen Pagodenzelte sind mit den Jahren zu einem Markenzeichen unserer Gartenfestivals geworden. Den Reigen der Gartenfeste in der Region eröffnet das „Westfälische Gartenfestival“ auf dem Gelände des NRW-Landgestüts in Warendorf. Auf dem … [Weiterlesen...]

Gartenfest Corvey: Schöner gärtnern und genießen

Höxter - Im Freien graben und pflanzen, sonnenbaden, wohlfühlen und feiern – nirgendwo ist es schöner als im eigenen Garten. Praktische Helfer, tolle Pflanzen und hübsche Accessoires machen alles zum noch größeren Vergnügen. Zu finden sind sie beim Gartenfest am Schloss Corvey in Höxter. Die ehemalige Benediktinerabtei mit seinem imposanten „Westwerk“ aus karolingischer Zeit ist UNESCO-Welterbe und an sich schon ein wunderbares Ziel. Aber während … [Weiterlesen...]

Dortmund: Jubiläumsausstellung feiert Finissage

Dortmund - Die Ausstellung "200 Jahre Westfalen. Jetzt!" geht in ihre letzte Woche. Noch bis Sonntag, 28. Februar 2016, ist die Jubiläumsschau im Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte zu sehen. Danach geht sie auf Wanderschaft durch die Region. Nach Angaben des Museums werden bis zum Wochenende rund 15.000 Menschen die Westfalen-Ausstellung besucht haben. Mit einer Wandlung der Themen präsentierte die Schau in Dortmund seit Ende … [Weiterlesen...]

Weltkulturerbe: Klangerlebnis Corvey

Westfaölen - Nach erfolgreicher Premiere in Bad Oeynhausen ist das OWL-Familien-Musikfest der Phil­harmonischen Gesell­schaft Ostwestfalen-Lippe in diesem Jahr in Höxter zu Gast. Mehr als 100 Mitwir­kende wollen am Sonntag, 7. Juni, von 11 bis 18 Uhr Schloß Corvey und die ehemalige Kloster­kirche zum Klingen bringen. Besucher jeden Alters dürfen sich bei freiem Eintritt auf ein ab­wechslungsreiches Pro­gramm zum Zuhören und Mitmachen … [Weiterlesen...]

Literarisches hinter alten Klostermauern

Das heutige Schloss und ehemalige Kloster Corvey im ostwestfälischen Höxter inspirierte gleich zwei bedeutende westfälische Dichter. Dem einen, der 1813 geborene Dichter, Arzt und Politiker Friedrich Wilhelm Weber, diente die damalige Abtei an der Weser als Vorlage für den Schauplatz seines Volksepos „Dreizehnlinden“. Das 25 Gesänge umfassende Werk erzählt die Liebesgeschichte des heidnischen Sachsen Elmar und der Christin Hildegunde. … [Weiterlesen...]