Liebe Goethe Genuss – Lesung verschoben

Liebe, Goethe und Genuss - das sollten die Themen des literarisch-kulinarischen Abends von Gudrun Beckmann-Kircher und Verleger Peter Salmann am 27. März um 19:00 Uhr in Münster-Hiltrup sein. Beckmann-Kircher und Salmann wollten dabei in ihrer gewohnten Manier über "Die Liebe bei Goethe und anderen in Lyrik und Prosa" sprechen, dazu hätte es leckere Kleinigkeiten und guten Wein gegeben. Die Veranstaltung mit dem Titel „Eigentlich ein Hund, dieser … [Weiterlesen...]

CAVALLUNA Münster und Bielefeld im Sommer

Die Pferde-Show CAVALLUNA kommt jetzt im Sommer nach Münster und Bielefeld: In den letzten Tagen wurden im Kontext der Verbreitung des Coronavirus diverse Großveranstaltungen in ganz Deutschland vorübergehend untersagt. Davon betroffen sind auch die CAVALLUNA-Shows in der MCC Halle Münsterland in Münster vom 11.-13.04.2020 und in der Seidensticker Halle in Bielefeld vom 17. -19.04.2020. Natürlich hat auch für die CAVALLUNA-Macher die Gesundheit … [Weiterlesen...]

Cavalluna verschiebt Termine

Sämtliche Cavalluna-Termine in Münster und Bielefeld wurden wegen der Ausbreitung des neuartigen Corona Virus abgesagt. Die Veranstaltungen werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Nicht nur die Pferde stehen im Mittelpunkt der Show „CAVALLUNA -Legende der Wüste“. Vier Amazonen verkörpern dank ihres aufwendigen Kopfschmucks, knalliger Farben und wallenden Stoffen jeweils ein Element in der Show – Sie sind die Amazonen des Feuers, des … [Weiterlesen...]

Frühlingsträume Schloss Harkotten verschoben!

Sassenberg. Die Frühlingsträume Schloss Harkotten finden in diesem Jahr im Sommer statt: Wegen des Coronavirus wurde die Veranstaltung in den Sommer verschoben. Vom 19. bis zum 21. Juni werden tausende Gartenfreunde erwartet, die sich über die neuesten Trends informieren wollen. Der ursprüngliche Termin vom 20. bis zum 22. März musste aufgrund der aktuellen Entwicklungen verlegt werden. Beim Frühlingsfest auf Schloss Harkotten erwartet die … [Weiterlesen...]

Gudrun Beckmann-Kircher und Peter Salmann lesen Goethe

Münster - Gudrun Beckmann-Kircher und Verleger Peter Salmann setzen eine gute Tradition fort: Am 27. März um 19 Uhr werden sie in ihrer gewohnten Manier über "Die Liebe bei Goethe und anderen in Lyrik und Prosa" sprechen. Die Veranstaltung mit dem Titel „Eigentlich ein Hund, dieser Goethe. Und Faust ein Verbrecher." offenbart Gedichte und Geschichten über Beziehungen, das unbekannte Liebesleben des Weimarer Kreises in Rom, Fontane, Faust und … [Weiterlesen...]

GUERNICA in Lüdenscheid

Lüdenscheid - Vom 15. März bis zum 10. Mai zeigt die Städtische Galerie Lüdenscheid Bilder des 1914 in Schalksmühle bei Hagen geborenen Künstlers Reinhard Schmidhagen. 1937 veröffentlichte der in Nazi-Deutschland mit einem Ausstellungsverbot belegte Künstler unter Pseudonym eine Holzschnitt-Folge unter dem Titel Guernica – seine persönliche künstlerische Anklage gegen Faschismus und Unterdrückung. Die Ausstellung in Lüdenscheid anlässlich … [Weiterlesen...]

Grafikbörse Borken: Kulturaustausch der Nationen

Grafikbörse Borken: Rund 70 Grafiker, grafisch arbeitende Künstler, Fotografen, Kunstvereine, Galeristen, Buchhändler, Buch- und Druckkunstverlage aus Deutschland und den Niederlanden präsentieren bei der Schau im Vennehof in Borken serielle künstlerische Grafiken wie Holzschnitte, Radierungen, Kupferstiche, Lithografien, Linolschnitte oder Siebdrucke. Ebenfalls zu finden sind "alte Grafiken" wie zum Beispiel Landkarten, Künstlerbücher … [Weiterlesen...]

Der himmlische Spiegel: Ein Ende voller Schrecken

Münster - Über der Bühne schwebt eine große, runde Scheibe. Von der einen Seite ist es „Der himmlische Spiegel“, der dem neuen Tanzstück von Hans Henning Paar im Theater Münster seinen Namen gab. Der Spiegel schwebt wie das Auge Gottes über dem Geschehen und beäugt die Welt unter sich mit einem unerbittlich, kalten Blick. Dem Zuschauer erlaubt dieser „himmlische Spiegel“ zugleich in einer Draufsicht die wirbelnde und stets quicklebendige … [Weiterlesen...]

Das Bild des hässlichen Opportunisten

Münster - Das Bild des hässlichen Opportunisten zeichnet ein Bühnenklassiker im Wolfgang Borchert Theater gar nicht klassisch und schon gar nicht altbacken: „Der Untertan“ nach dem Roman von Heinrich Mann. Chefdramaturgin Tanja Weidner zieht alle Register und beeindruckt durch eine artifizielle, abstrakte und höchst intellektuelle Inszenierung. Viel gewagt – alles gewonnen. Das Wolfgang Borchert Theater hat „Der Untertan“ nach dem … [Weiterlesen...]

Münster Variete: Der Zauber Vietnams

Münster Variete: Frösche quaken im GOP Münster, Zirkaden zirpen und Vögel zwitschern. Wer in diesen Tagen das GOP Variete-Theater gegenüber vom Hauptbahnhof betritt, wird von einer akustischen Kulisse empfangen, die einen unmittelbar in die exotische Welt des asiatischen Dschungels entführt. Man ahnt einen durch die Hitze aufgeheizten Sumpf, man sieht wie ein reißender Fluss über die den Bühnenboden fließt. Auf der Bühne im Münster-Variete … [Weiterlesen...]