Kaffeetafel bei Grothues-Potthoff in Senden

Legendäre Kaffeetafel in Senden: Die große Vielfalt für Gesundheit und Gaumen direkt aus der Natur und frisch auf den Tisch – das hat sich die Familie Grothues-Potthoff auf ihrem Bauernhof bei Senden zur Aufgabe für ihre Kunden und Gäste gemacht. Seit etwa 800 Jahren ist der Bauernhof in Familienbesitz; Jahrhunderte, in denen die Geheimnisse und Kenntnisse der Landwirtschaft, des Obst- und Gemüseanbaus von Generation zu Generation weitergegeben … [Weiterlesen...]

Winterträume: Die Welt der schönen Dinge

Westfalen - Vom 8. bis zum 10. November öffnet die malerische Wasserburg Hülshoff im Münsterland bereits zum achten Mal ihre Tore für "Winterträume", die besondere Messe für die schönen Dinge und ausgefallene, weihnachtliche Dekorationen. Winterträume bietet nur das beste zum Thema. In diesem Jahr sind fast 100 regionale, überregionale und internationale Aussteller auserlesen und freuen sich bereits darauf, die Besucher mit Ideen, Tipps … [Weiterlesen...]

Frischer Fisch auf den Tisch

Westfalen - Das Münsterland ist nicht gerade dafür bekannt, dass es direkt am Meer liegt und vor allem mit tollen Fischrestaurants auftritt. Aber die Friesenstube in Senden ist da eine Ausnahme. Das Restaurant hat viele Fans, die von weit herkommen, um in Senden, direkt vor den Toren der Domstadt Münster, leckere Fischgerichte zu genießen. Das familiär geführte Restaurant von Hildegard und Siegfried Kropp hat einen hervorragenden Ruf. … [Weiterlesen...]

Galerie in Rinkerode zeigt schöne Dinge

Westfalen - Rinkerode ist eine der schönsten Ecken im Münsterland – das hat sich längst herumgesprochen. Mitten in diesem netten Ort kann man Hedwig Sölter-Bolte finden. In ihrer „Galerie B“ hält sie ausgesuchte Wohn- und Geschenkideen bereit, schafft fabelhafte Dekorationen und stellt entdeckenswerte Künstler mit ihren Bildern und Objekten vor. Wie viele schöne Dinge es hier wohl geben mag? Eine schwierige Frage, denn immerhin bieten die … [Weiterlesen...]

Bilder mit strengen geometrischen Formen

Westfalen - Nach der Sommerpause eröffnet die Galerie Hovestadt in Nottuln am 22. September ihre Ausstellung "Konkret". Im Rahmen des "Münsterlandfestivals part 7" werden Grafiken und Künstlerplakate von Max Bill, Camille Graeser und anderen Protagonisten der "Zürcher Konkreten" zu sehen sein. Max Bill (1908-1994) gehört zusammen mit Camille Graeser (1892-1980), Verena Loewensberg (1912-1986) und Richard Paul Lohse (1902-1988) zu den … [Weiterlesen...]

Gartenfestival Schloss Harkotten: Deko für draußen

Sassenberg - Auf dem herrlich-romantischen Gelände der historischen Schlossanlage von Schloss Harkotten präsentiert sich vom 13. bis 15. September 2013 zum vierten Mal das Gartenfestival Schloss Harkotten. Die Besucher können beim Gartenfestival Schloss Harkotten eine große Anzahl an Ausstellern erwarten, die in weißen Pagodenzelten erlesene Produkte rund um Heim und Garten anbieten. Nützliches, dekoratives und antikes sowie kulinarisches … [Weiterlesen...]

Aus Zeit und Raum gefallen

Westfalen - Fotos, die das Auge irritieren: Die Wirklichkeit scheint auf den Kopf gestellt. In den Fotos von Ulrich Haarlammert fällt sie förmlich aus Zeit und Raum. Das Baumberger-Sandstein-Museum in Havixbeck zeigt die Ausstellung „gegenwarten in Stein“ von Ulrich Haarlammert. Für diese Ausstellung sind eigens neue Fotomontagen entstanden, die zeigen wie der Zahn der Zeit an unserer Wirklichkeit nagt. Haarlammert arbeitet konsequent mit … [Weiterlesen...]

Natur entdecken: Abenteuerliches im Venner Moor

Westfalen - Ein spannender Geheimtipp für Naturfreunde ist das Naturschutzgebiet Venner Moor in Senden (im südlichen Münsterland) – und das nicht nur im Frühsommer, wenn das Wollgras blüht. In dem 148 Hektar großen Hochmoor kommen sehr seltene Pflanzen noch zahlreich vor. Faszinierend  sind auch die vielen verschiedenen unter Schutz stehenden Tierarten. Neben der landesweit bedrohten (scheuen) Kreuzotter sind Maulwurfsgrillen, … [Weiterlesen...]

Besucher treffen auf Wildtiere

Westfalen - Keine Frage! Mit dem Bison Aug' in Aug' und ein vietnamesisches Hängebauchschwein streicheln - dieses tierische Vergnügen erleben Sie und ihre Kinder im Wildfreigehege am „Nöttle Berg". In einem großzügigen Waldgebiet von etwa 25 ha Größe leben etwa 40 Arten von Hoch- und Niederwild in natürlicher Umgebung. Neben heimischen Arten wie Rotwild, Wildschweinen Haushühnern und Ziegen entdecken Sie allerlei fremdartige Tiere wie … [Weiterlesen...]

„Süße Ruh‘ …“: Westfälischer Droste Sommer 2013

Westfalen – Die Ausstellung „Westfälischer Droste-Sommer 2013“ steht unter dem Titel „Süße Ruh‘, süßer Taumel im Gras“, dem ersten Vers des Gedichts „Im Grase“ aus Drostes Spätwerk. Dem Thema entsprechend werden die Besucher an ebenso schöpferische Orte geführt wie im Gedicht beschrieben: Bis 14. Juli: Burg Hülshoff in Havixbeck 20. Juli bis 25. August: Abtei Marienmünster 31. August bis 29. September: Haus Rüschhaus in … [Weiterlesen...]