Natur entdecken: Abenteuerliches im Venner Moor

Westfalen - Ein spannender Geheimtipp für Naturfreunde ist das Naturschutzgebiet Venner Moor in Senden (im südlichen Münsterland) – und das nicht nur im Frühsommer, wenn das Wollgras blüht. In dem 148 Hektar großen Hochmoor kommen sehr seltene Pflanzen noch zahlreich vor. Faszinierend  sind auch die vielen verschiedenen unter Schutz stehenden Tierarten. Neben der landesweit bedrohten (scheuen) Kreuzotter sind Maulwurfsgrillen, … [Weiterlesen...]