Mehr Lebensraum für seltene Pflanzen- und Tierarten im Emstal

Kreis Paderborn. Der Rundblättrige Sonnentau, die Faden-Binse oder die Echte Glockenheide – diese Pflanzenarten stehen allesamt auf der roten Liste der gefährdeten Arten. Eine kleine Fläche im Emstal westlich des Emser Kirchwegs in Hövelhof im Naturschutzgebiet Moosheide bietet diesen Pflanzen ideale Lebensbedingungen und zählt deshalb zu den schutzwürdigen Lebensräumen. Es handelt sich um eine sogenannte Feuchtheide, der Standort ist besonders … [Weiterlesen...]

Heidefrühstück im Naturschutzgebiet

Winterberg - Ein Meer von blühendem Heidekraut färbt die Winterberger Hochheide im Spätsommer kräftig lila. Dazwischen wachsen dunkelgrüne Wacholdersträucher und ein paar silbrige Birken. Wenn Mutter Natur auf dem „Dach des Sauerlandes“ den Malkasten auspackt, ist das wahrlich ein Fest wert. Mit dem ersten Hochheide-Tag am 10. September rückt die Ferienwelt Winterberg gemeinsam mit ihren Partnern die zauberhafte Niedersfelder Heidelandschaft in … [Weiterlesen...]

Möhnesee: Erlebnisse für Kinder und Familien

Westfalen - Sonnen und Segeln, Rad und Schiff fahren, um Ufer skaten, Adventure- und Fußball-Golf spielen, die Natur mit allen Sinnen erleben: Westfalens Aktiv- und Vitalsee, der Möhnesee, hat alle Zutaten für den gelungenen Familienurlaub. PC und Konsole halten „Sommerschlaf“ – jetzt geht’s hinaus ins Grüne. Bei Abenteuern im Wald und „auf See“ sind Kinder mit Feuereifer bei der Sache. Mit spannenden Ausflügen verschönert das Landschafts- … [Weiterlesen...]

Natur entdecken: Abenteuerliches im Venner Moor

Westfalen - Ein spannender Geheimtipp für Naturfreunde ist das Naturschutzgebiet Venner Moor in Senden (im südlichen Münsterland) – und das nicht nur im Frühsommer, wenn das Wollgras blüht. In dem 148 Hektar großen Hochmoor kommen sehr seltene Pflanzen noch zahlreich vor. Faszinierend  sind auch die vielen verschiedenen unter Schutz stehenden Tierarten. Neben der landesweit bedrohten (scheuen) Kreuzotter sind Maulwurfsgrillen, … [Weiterlesen...]