Erlebbare Romanwelten auf Burg Hülshoff

Havixbeck - Nicht nur in den derzeitigen Wahlergebnissen scheint das Land gegenüber dem urbanen Raum zunehmend zum Rätsel zu werden. Auf Burg Hülshoff - kurz vor der Stadt, aber doch schon auf dem Land - treffen am 26. und 27. Oktober um 19.30 Uhr zwei Texte über das Dorf in einem völlig neuen Lesungsformat aufeinander. Es sind auch noch zwei der wichtigsten Romane der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur: Saša Stanišics "Vor dem Fest" und … [Weiterlesen...]

Staab Architekten gewinnen Wettbewerb

Havixbewck - Im Architektenwettbewerb um den Ausbau von Burg Hülshoff steht der Gewinner fest. Am Dienstag, den 28. August, kürte das Preisgericht das Architekturbüro Staab Architekten und das Landschaftsarchitekturbüro Levin Monsigny, beide aus Berlin. Im Wettbewerb waren Architekten und Landschaftsarchitekten aufgefordert, sich gemeinsam zu bewerben. Der komplexe Umbau der Burg zu einem Veranstaltungs-, Forschungs- und Tagungszentrum … [Weiterlesen...]

Droste-Nachlass im Westfälischen Literaturarchiv

Münster - Der umfangreiche Handschriftenbestand der Annette von Droste-Hülshoff, den die berühmte Dichterin (1797-1848) bei ihrem Tod in Meersburg (Bodensee) hinterließ, wird in Zukunft im Westfälischen Literaturarchiv des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Münster gelagert, erschlossen und weiter erforscht. Darauf verständigten sich die Stiftung Preußischer Kulturbesitz, die Universität Münster und der LWL am Dienstag (21.8.) bei der … [Weiterlesen...]

Schlösser- und Burgentag im Münsterland

Münster/Havixbeck. Am Samstag und Sonntag (16. und 17.6.) bietet die Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung anlässlich des Schlösser- und Burgentages im Münsterland ein kostenfreies Sonderprogramm für Besucher auf Burg Hülshoff (Kreis Coesfeld) und im Haus Rüschhaus (Münster-Nienberge) an. Auf das Publikum wartet ein Literaturprogramm mit Texten von Annette von Droste-Hülshoff sowie zahlreichen anderen Autorinnen und Autoren der … [Weiterlesen...]

Havixbeck: Gartenträume auf Burg Hülshoff

Havixbeck - Vom 19. bis 21. Mai dürfen Gartenfreunde auf der Messe Gartenträume auf der Burg Hülshoff eintauchen in die aufregende Welt der Gartentrends 2018. Besucher können such bei Gartenexperten über die neuesten Produkte und Innovationen in der grünen Branche informieren. "Sprechen Sie vor Ort mit den Experten und lassen Sie sich beraten", empfehlen die Veranstalter der Gartenträume auf Burg Hülshoff. "Unsere Aussteller freuen sich … [Weiterlesen...]

Gründungsdirektor startet auf Burg Hülshoff

Havixbeck - Auf Burg Hülshoff in Havixbeck bei Münster hat der neue Künstlerischer Leiter Dr. Jörg Albrecht sein Amt angetreten. Die Annette von Droste zu Hülshoff Stiftung hatte den 36-jährigen im Dezember einstimmig zum Gründungsdirektor des zukünftigen "interdisziplinär ausgerichteten Museums-, Lern-, Residenz- und Veranstaltungsortes" gewählt. Unter seiner Regie solle an den authentischen Arbeits- und Lebensorten der Schriftstellerin Annette … [Weiterlesen...]

Havixbeck: Winterträume auf Burg Hülshoff

Havixbeck : Die Winterträumen Havixbeck findet in diesem Jahr vom 10. bis zum 12. November 2017 auf der traumhaften Burg Hülshoff statt. Der Veranstalter, der auch die populäre Messe Gartenträume organisiert, lädt nun zu einer zauberhaften Reise in die Welt voller faszinierender Winterideen ein. Winterträume Havixbeck: Das ist der verzaubernde Treffpunkt für Liebhaber besonderer Gestaltungsideen und Schönmacher, für Genussmenschen, … [Weiterlesen...]

“Droste-Tage 2017” auf Burg Hülshoff

Havixbeck - Das Wasserschloss Hülshoff bei Havixbeck (Kreis Coesfeld) bildet vom 25. bis zum 27. August 2017 zum fünften Mal die malerische Kulisse für die jährlich von der Droste-Stiftung unter der künstlerischen Leitung von Dr. Jochen Grywatsch (LWL-Literaturkommission) veranstalteten "Droste-Tage". Im Zentrum des Festivals steht die Uraufführung der musikalischen Performance "NICHTHIER" des Regieteams rekortloew von Heike Kortenkamp und … [Weiterlesen...]

Hohe Bundesförderung für Burg Hülshoff

Westfalen - Der Bund fördert den Ausbau von Burg Hülshoff in Havixbeck zu einem Literaturzentrum mit 4,6 Millionen Euro aus dem Programm "Nationale Projekte des Städtebaus 2017". Bundesbauministerin Barbara Hendricks übergab den Förderbescheid in Berlin an LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger, LWL-Direktor Matthias Löb und Havixbecks Bürgermeister Klaus Gromöller. "Die Burg Hülshoff wird im Gedenken an die Dichterin Annette … [Weiterlesen...]

Gartenträume auf Burg Hülshoff

Westfalen – Gartenliebhaber und können sich schon jetzt auf die vielversprechende Gartenmesse Gartenträume Havixbeck 2017 in traumhafter Kulisse freuen. Am Pfingstwochenende vom 3. bis zum 5. Juni zeigen mehr als 100 Aussteller die aktuellen Trends im Bereich Gestaltungsideen und Pflanzen, Gartentechnik und Zubehör, Gartenmöbel und Dekorationen und viel mehr auf Burg Hülshoff – eine wunderschöne Wasserburg umgeben von beeindruckenden Parkanlagen … [Weiterlesen...]