Bildergalerie: Gewinner von „Equus Photo“

Westfalen – Die Sieger des Fotowettbewerbs „Equus Photo“ stehen fest. Gemeinsam mit der Zeitschrift fotoforum suchte das Westfälische Pferdemuseum Münster die besten Fotos von Reit- oder Arbeitspferden, Pferden beim Sport oder in freier Wildbahn. Gewonnen hat der passionierte Schwarz-Weiß-Fotograf Stefan Abele aus Welzheim (bei Stuttgart). Der dritte Platz geht an einen Fotografen aus Westfalen. Die fünfköpfige Jury bestehend aus Peter … [Weiterlesen...]

Dritter Wettbewerb „Westfalen bewegt“

Westfalen - Wer Gutes tun möchte, braucht nicht nur Engagement, sondern auch die nötigen Mittel. Denn mit ehrenamtlichem Einsatz allein lässt sich meist nur wenig bewirken. Geld ist unerlässlich. Deshalb vermittelt Marketingfachmann Hugo W. Pettendrup von der HP-FundConsult in Münster am Dienstag, 24. Februar, im Heinrich-von-Kleist-Forum in Hamm die Grundlagen erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit für Ehrenamtsprojekte. Der zweistündige … [Weiterlesen...]

Automeile Coesfeld: Neuheiten am laufenden Meter

Westfalen -  Neuheiten am laufenden Meter gibt es auf der 18. Coesfelder Automeile am 18. 5. zu bestaunen. Mit 12 Coesfelder Autohändlern hat der Stadtmarketing Verein Coesfeld & Partner e.V. das Event auf die Räder gestellt. 110 Fahrzeuge, 19 Marken von 12 Autohändlern präsentieren sich in der City. Alles ist dabei: Nobelkarosse, Familien-Van, wendiger Kleinwagen, praktischer Transporter. Von der Letter Straße bis zum künftigen Berkelhaus … [Weiterlesen...]

“Glanzlichter” zeigt tolle Tieraufnahmen

Westfalen - Vom 17. Januar bis zum 30. März 2014 zeigt das Naturkundemuseum in Paderborn ausgezeichnete Tieraufnahmen, die im vergangenen Jahr entstanden sind. Präsentiert werden in der beeindruckenden Fotoausstellung die prämierten Bilder des internationalen Naturfotowettbewerbs "Glanzlichter" aus dem Jahr 2013. Bereits seit dem Jahr 2003 werden die jeweils aktuellen Siegerfotos des "Glanzlichter"-Wettbewerbs zu Jahresbeginn mit … [Weiterlesen...]

Wettbewerb: Eisstockschießen in Lippstadt

Westfalen - Es sieht leichter aus als es ist. Jedoch mit sachkundiger Unterstützung bekommt man nach kurzer Zeit gemeinsam viel Spaß. Die Rede ist vom Eisstockschießen, das seit Jahren ein fester Programmpunkt auf dem Lippstädter Weihnachtsmarkt ist. Insbesondere dann, wenn Betriebe gemeinsam über den Weihnachtsmarkt bummeln, oder Freundeskreise sich im Winter-Wald treffen, dann entpuppt sich das Eisstockschießen als fröhliche … [Weiterlesen...]

Gartenpreis 2013 geht nach Lienen

Westfalen - Die "Gärten des Heckentheaters" in Lienen (Kreis Steinfurt) wurden jetzt mit dem Gartenpreis 2013 des Bundeslandwirtschaftsministeriums ausgezeichnet. "Diese private Gartenanlage ist ein Paradebeispiel für bürgerschaftliches Engagement", sagte Peter Bleser, Parlamentarischer Staatssekretär des Ministeriums, bei der Preisverleihung in Mainz. Die Gärten mit Wasserflächen, Arzneipflanzen- und Bauerngarten sowie einem Heckentheater … [Weiterlesen...]

Procar verleiht die Kicker-Krone

Westfalen - Fußballspieler gibt es in Unna viele. Aber wer ist der Schnellste mit dem Ball am Fuß? Das wird am Samstag, 15. Juni, bei Procar Automobile an der Hansastraße 101 ermittelt. Von 10 bis 15 Uhr wird erstmals Unnas schnellster und wendigster Kicker gesucht. Mitmachen können bei diesem Wettbewerb alle Fußballbegeisterten ab sieben Jahren. Eine Ampel gibt den Kickern das Startsignal, dann heißt es den Ball 7,80 Meter geradeaus am … [Weiterlesen...]

In Arnsberg lebt es sich besonders gut

Westfalen -  Die Überraschung ist perfekt: Die Stadtoberen von Arnsberg freuen sich und mit ihnen selbstredend alle Bürgerinnen und Bürger, die die Auszeichnung auch als eine Anerkennung betrachten. Denn der Preis Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) und die Stiftung "Lebendige Stadt" haben  die Stadt Arnsberg für die Renaturierung der Ruhr im Stadtgebiet ausgezeichnet. Arnsberg hatte das Projekt im Wettbewerb "Lebenswerte Stadt – Natur und … [Weiterlesen...]

Preis für E-Bike-Konzept

Westfalen - Umweltfreundliches Radeln "mit elektrischem Rückenwind" liegt voll im Trend: Für die RWE ein guter Grund, einen bundesweiten E-Bike-Award auszuloben. Städte, Gemeinde und Tourismusverbände aus ganz Deutschland hatten sich um den Preis beworben – nur acht Projekte erhielten eine Nominierung. Darunter die Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH mit ihrem hervorragenden Konzept E-Bike Sauerland. Aus dem großen Bewerberpool … [Weiterlesen...]

Teutoburger Wald wird vom Land gefördert

Westfalen - Auf seiner zehnten Station seiner Naturerbe-Tour 2012 nahm NRW-Umweltminister Johannes Remmel am 9. Oktober 2012 an der Jahrestagung der 14 nordrhein-westfälischen Naturparke im Naturpark TERRA.vita teil. Mit im Gepäck hatte er dabei Förderzusagen für die Preisträger des Landeswettbewerbs "Naturpark.2015.Nordrhein-Westfalen". Insgesamt 970.000 Euro stellt das Umweltministerium in den Jahren 2013 bis 2015 für die Umsetzung der … [Weiterlesen...]