Belecker Sturmtag jetzt Immaterielles Kulturerbe

Der Belecker Sturmtag ist in das Landesinventar des Immateriellen Kulturerbes in Nordrhein-Westfalen aufgenommen worden, das auf dem UNESCO-Übereinkommen zur Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes beruht. Eine Abordnung des KuH unter Führung seines Vorsitzenden Hans-Jürgen Raulf hat im November 2022 bei der feierlichen Auszeichnungsveranstaltung im Haus der Stiftungen in Düsseldorf die Urkunde zur Eintragung von Kultur-Staatssekretärin … [Weiterlesen...]

Ausblick 2023: 58 Kulturerlebnisse per RuhrKultur.Card

Das Angebot der RuhrKultur.Card wird 2023 ausgeweitet, so die Mitteilung der Ruhr Tourismus GmbH (RTG). Zum ersten Mal reichen 2023 die Wochen des Jahres nicht aus, um jedes der beteiligten Kulturhighlights einmal auszuprobieren: 58 Partnerorganisationen aus der gesamten Metropolregion zwischen Lippe und Ruhr sind es insgesamt, die sich mit ihren Inszenierungen und Ausstellungen, Festivals und Dauerattraktionen auf der Karte zu einem … [Weiterlesen...]

Schonender Weihnachtsbaumanbau per Roboter

Ein Roboter, der sich ressourcen- und umweltschonend um Weihnachtsbäume kümmert, wird aktuell an der Universität Siegen entwickelt. WeBaRo, wie Weihnachtsbaumroboter, heißt das Projekt. Es gehört zu einem Dutzend Projekte, das sich mit Gartenbauaufgaben beschäftigt. Etwa 23 bis 25 Millionen Weihnachtsbäume schmücken jedes Jahr die deutschen Wohnzimmer. Während die Liebe zum Baum meist nur wenige Tage oder Wochen anhält, vergehen im Schnitt … [Weiterlesen...]

Kammerkonzerte im Siegerlandmuseum

Kammerkonzerte in historischem Ambiente gibt es 2023 in Siegen. Die Konzertreihe Winterkonzert bietet von Januar bis April vier Veranstaltungen im Siegerlandmuseum. Eine Kooperation mit der Philharmonie Südwestfalen macht das neue Angebot möglich. Das Obere Schloss wird zu einem Ort, der neben Kunst- und Kulturgeschichte auch regelmäßig kammermusikalische Erlebnisse ermöglicht. Es musizieren Mitglieder der Philharmonie Südwestfalen in … [Weiterlesen...]

Mitsingen im Kloster Dalheim

Mitsingen heißt es im Advent im Kloster Dalheim. An den Sonntagen des zweiten, dritten und vierten Advents lädt die Stiftung Kloster Dalheim im LWL-Landesmuseum für Klosterkultur zu vorweihnachtlichen Familienveranstaltungen ein. Unter dem Motto "In dulci jubilo - in süßer Freude" sollen Besucherinnen und Besucher in Lichtenau-Dalheim (Kreis Paderborn) einen Advent erleben können, wie er ursprünglich gedacht war: fernab der Hektik als … [Weiterlesen...]

„Ich bin zurück“ – Nicole-Konzert in Hagen

Ein prominentes Gastspiel erlebt die Volmestadt Hagen am 15. Dezember 2022, Schlager-Ikone Nicole gibt ein Unplugged-Konzert. „Ich bin zurück – das unplugged concert“ lautet der Titel des neuen Albums. Es ist auch das Motto des Konzertes, das die Sängerin in der Hagener Johanniskirche gibt. Nach fast drei Jahren Pause - nach Coronazeit un überstandener Krankheit - kehrt die einstige Siegerin des Grand Prix Eurovision de la Chanson zurück … [Weiterlesen...]

Auszeichnung für Iserlohner Privat-Uni UE

Die University of Europe for Applied Sciences (UE) - mit Standorten in Berlin, Hamburg und Iserlohn - erhält den Deutschen Bildungs-Award 2022 „Private Hochschulen (universell)“. Das Deutsche Institut für Service-Qualität und der Nachrichtensender ntv verleihen in diesem Jahr erstmals den Deutschen Bildungs-Award. Die University of Europe for Applied Sciences hat in der Kategorie „Private Hochschulen (universell)“ in den Bereichen … [Weiterlesen...]

Test: Virtueller Assistent für ältere Menschen

Ein virtueller Assistent für ältere Menschen befindet sich aktuell in der Testphase. Entwickelt wurde das Hilfsmittel von einem internationalen Team unter Leitung der Universität Siegen. Die virtuelle Assistenz soll die Gesundheit und Lebensqualität älterer Menschen steigern und deren Unabhängigkeit im Alter fördern, so die Mitteilung der Uni Siegen. Jetzt wurde erstmals in realer Umgebung getestet. Bei 36 älteren Menschen in Japan, Deutschland, … [Weiterlesen...]

Bochumer Klang: Generalmusikdirektor Tung-Chieh Chuang verlängert

Vertragsverlängerung bei den Bochumer Symphonikern (BoSy). Tung-Chieh Chuang ist bis 2026 Generalmusikdirektor (GMD). Mit der Saison 2021/2022 übernahm der aus Taiwan stammende Dirigent Tung-Chieh Chuang seine Tätigkeit als Generalmusikdirektor der Bochumer Symphoniker (BoSy) und Intendant des Anneliese Brost Musikforums Ruhr. Obschon seine erste Saison in Bochum durch Corona erheblich eingeschränkt war, konnte sich Tung-Chieh Chuang quasi … [Weiterlesen...]

Arnsberg: Stepptanzshow und Irish Christmas

Eine irische Stepptanzshow mit World-Champion-Beteiligung steht am 14. Dezember in Arnsberg  auf dem Programm. Die „Danceperados“ gastieren ab 19.30 Uhr im Sauerland-Theater. Motto: „Irish Christmas“. Es ist ein Nachholtermin aus Dezember 2021, bei dem bereits erworbene Tickets ihre Gültigkeit behalten. Die „Danceperados of Ireland“ wollen das Publikum mit ihrer Stepptanzshow für einen Abend in die Zeit vor der Kommerzialisierung des … [Weiterlesen...]