Beste “WestfalenBeweger” ausgezeichnet

Schwerte/Münster - Die Spannung in der Rohrmeisterei Schwerte löste sich kurz nach der Mittagspause: Die „Abenteuerkiste Greven" und der Verein „Kunst vor Ort" aus Hagen teilen sich den Sieg im Ehrenamtswettbewerb „WestfalenBeweger" 2018/19. Sie erhalten jeweils 5.000 Euro. Auch den zweiten Preis hat die Jury geteilt und der Musical-Fabrik Rheda-Wiedenbrück und der Aktion Flüchtlingshilfe Schieder-Schwalenberg jeweils 2.500 Euro zugesprochen. … [Weiterlesen...]

Dritter Wettbewerb „Westfalen bewegt“

Westfalen - Wer Gutes tun möchte, braucht nicht nur Engagement, sondern auch die nötigen Mittel. Denn mit ehrenamtlichem Einsatz allein lässt sich meist nur wenig bewirken. Geld ist unerlässlich. Deshalb vermittelt Marketingfachmann Hugo W. Pettendrup von der HP-FundConsult in Münster am Dienstag, 24. Februar, im Heinrich-von-Kleist-Forum in Hamm die Grundlagen erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit für Ehrenamtsprojekte. Der zweistündige … [Weiterlesen...]

Westfalen-Initiative zeichnet Projekte aus

Westfalen - Die Überreichung von fünf dritten Preisen war der gelungene Abschluss des diesjährigen Wettbewerbs „Westfalen bewegt“. Dr. Karl-Heinrich Sümmermann, Vorsitzender des Vereins Westfalen-Initiative, würdigte während der Feierstunde im Institut der Feuerwehr NRW in Münster das ausgezeichnete ehrenamtliche Engagement: „Sämtliche Projekte setzen auf bürgerschaftlichen Einsatz und Eigenverantwortung, um wichtige gesellschaftliche Fragen zu … [Weiterlesen...]