Frühlingstipps auch für schlechtes Wetter

Frühlings Erwachen: Der März hat begonnen, was bedeutet, dass sich die lange Zeit der winterlichen Stubenhockerei langsam ihrem Ende nähert. Trotzdem begann der meteorologische Frühjahrsanfang am 1. März vielerorts mit Regen und Matsch. Und auch die Temperaturaussichten für Westfalen sind in den nächsten Tagen wenig frühlingshaft. Wie man den verlängerten Winter ohne Trübsinn übersteht und was man in Westfalen auch bei schlechtem Wetter … [Weiterlesen...]