Vom PAD nach Malaga

Vom PAD nach Malaga: Die Stadt an der Costa del Sol kann ab Sommer auch vom Flughafen Paderborn/Lippstadt angeflogen werden. Was alles Neu am Heimathafen ist und wie der Verkehrsflughafen aktuell aufgestellt ist, das erläuterten Geschäftsführer Roland Hüser und Aufsichtsratsvorsitzender Landrat Christoph Rüther. Demnach hat der Flughafen Paderborn/Lippstadt im Jahr 2022 ein rasantes Wachstum hingelegt. Die erste Prognose von 200.000 … [Weiterlesen...]

Schüleraustausch 2023 – Ab in die Welt

Schüleraustausch 23 und Gap Year: Wer als junger Mensch ein Auslandsjahr plant, benötigt unabhängige Informationen. Die Broschüre „Auf in die Welt 2023“ der Deutschen Stiftung Völkerverständigung gibt Orientierung und den aktuellen Überblick. Viele junge Leute wollen Auslandserfahrungen, andere Kulturen, Länder, die Menschen und die Sprache kennen lernen. Dafür gibt es die Austauschprogramme, vor allem den Schüleraustausch während der … [Weiterlesen...]

Flautando flötet in Lippstadt

Flautando flötet in Lippstadt: Das Kölner Blockflötenquartett kommt am Sonntag, 5. Februar, um 18 Uhr mit seinem Programm "Kaleidoskop" in die Jakobikirche nach Lippstadt. Das Ensemble flötet auf Klischees, die mit dem Holzinstrument einhergehen. Die Blöckflöte ist nur was für Kinder, die ihr zum Ungemach aller Hörenden grausame Töne entlocken? Aber immerhin haben über die Flöte als Einstiegsinstrument unzählige Mädchen und Jungen zur … [Weiterlesen...]

LWL-Begegnungsraum in Hamm

Im Gustav-Lübcke-Museum in Hamm wurde nun offiziell ein neuer Begegnungsraum eröffnet. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat die notwendigen Bau- und Einrichtungsmaßnahmen für das Projekt der Stadt Hamm mit rund 32.000 Euro gefördert. "Wir begrüßen es sehr, dass die Stadt Hamm ihr Museum weiter öffnet", sagte Dr. Georg Lunemann, der Direktor des LWL. " Um das Angebot als Bildungs- und Begegnungsort in diesem Sinn auszubauen, hat … [Weiterlesen...]

Kabarett im Pott

Kabarett im Pott: RuhrHOCHdeutsch 2023 geht mit Kabarett, Comedy und Musik als eines der größten Festivals seiner Art vom 21. Juni bis 1. Oktober im Spiegelzelt an den Westfalenhallen in Dortmund an den Start. Vorverkaufsstart ist am 4. Februar. Ruhrdeutsch ist der „märchenhafteste aller deutschen Dialekte", sagen nicht nur die Pötter selbst und wo könnte man ihm besser lauschen als im Spiegelzelt an den Westfalenhallen. Mehr als 30 … [Weiterlesen...]

Hella forscht an nachhaltigem Scheinwerfer

Lippstadt - Wie Scheinwerfer klimafreundlicher gestaltet werden können, erforscht HELLA gemeinsam mit weiteren Partnern. Hierzu hat der unter dem FORVIA Dach agierende Automobilzulieferer nun das Forschungsprojekt NALYSES aufgenommen, an dem neben HELLA auch BMW, Covestro, geba, Miele, das Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn, das Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM sowie die Hochschule Hamm-Lippstadt beteiligt … [Weiterlesen...]

Blow Up – Zoom In. Literatur und Film in Westfalen

Oelde - Stromberg. In seinem neuen Ausstellungsprojekt „Blow Up - Zoom In. Westfalen - Film - Literatur“ zeigt das Nottbecker Literaturmuseum in Oelde-Stromberg vom 27. Januar bis 30. April die Verflechtungen von westfälischer Literatur und deutschen Filmproduktionen. Die multimediale Ausstellung "Blow Up - Zoom In" mit einem umfangreichen Rahmenprogramm geht erstmals den vielfältigen und spannungsvollen Bezügen der westfälischen Literatur … [Weiterlesen...]

Festival der kleinen Künste

Lippstadt - Nach drei Jahren Pandemie-Pause und dem Abschluss der Sanierungsarbeiten im Stadttheater Lippstadt nimmt das „Festival der kleinen Künste“ am Sonntag, 29. Januar, wieder volle Fahrt auf. Dann wird das ganze Stadttheater wieder zur Bühne, werden das große Haus, das Foyer und die Studiobühne für Groß und Klein von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Auf den Bühnen stehen Künstler und Akteure, die die Besucher zum Staunen und zum Lachen … [Weiterlesen...]

Licht – Zeit – Farbe

Licht - Zeit  Farbe: Dem Wesen des Lichts geht die Ausstellung  "Licht - Zeit - Farbe" der Stiftung Konzeptionelle Kunst mit Werken der österreichischen Künstlerin Inge Dick im Museum Wilhelm Morgner in Soest nach. Zu sehen ist sie bis zum 12. März. Welche Farbe hat das Licht? Die Physik sagt, dass Licht von Natur aus keine Farbe hat. Erst wenn das Licht in unser Auge trifft und in unserem Gehirn verarbeitet wird, entsteht ein … [Weiterlesen...]

Songs der Sami

Hamm - Die Musik der Sami vom Nordkap - den Joik - bringt der Songpoet Torgeir Vassvik am Dienstag, 7. Februar, in den Kulturbahnhof (Willy-Brandt-Platz 1d) nach Hamm. Es ist die zweite Reise des Klangkosmos des Kulturbüros der Stadt Hamm im neuen Jahr und sie entführt das Publikum ab 18 Uhr nach Norwegen, an die nördlichste Spitze Europas. Im Mittelpunkt steht mit der Musik der Sami ein ganz besonderer Gesangsstil der letztmalig vor 15 Jahren im … [Weiterlesen...]