Informationen zu historischen Fotografien gesucht

Märkischer Kreis - Etwa 1000 Glasplattennegative mit Motiven aus Balve aus den Jahren 1898 und 1950 hat das Kreisarchiv digitalisiert und in seiner Bilddatenbank "Canto Cumulus" eingestellt. Sie stammen von den beiden Fotografen Carl Streiter senior und junior und dokumentieren in einzigartiger Weise das Leben anno dazumal in Balve für die Nachwelt. Um die Motive identifizieren zu können bittet das Kreisarchiv die Balver Bürger um … [Weiterlesen...]

Fotografien von Bernhard Fuchs: Waldungen

Westfalen - Das Josef Albers Museum Quadrat in Bottrop widmet sich einem ungewöhnlichen Fotografen.  Das Museum zeigt vom 11. Mai bis zum 10. August 2014 die Ausstellung "Bernhard Fuchs. Waldungen". Jenseits ausgetretener Wege beschäftigt sich Bernhard Fuchs immer wieder mit seinen eigenen Themen und richtet die Linse auf Orte, die für ihn eine ganz besondere Atmosphäre haben. Regelmäßig kehrt Bernhard Fuchs, der schon 1992 nach Düsseldorf … [Weiterlesen...]

Faszinierende Ansichten über die Wirklichkeit

Westfalen - Der Blick auf die Wirklichkeit könnte unterschiedlicher kaum sein. Zwei Fotografen und eine Videokünstlerin setzen sich auf ihre sehr eigene Art und aus einem künstlerischen Blickwinkel mit der Wirklichkeit auseinander. Die Kunst-Ausstellung "Augenblicke - Ansichten - Aufsichten" findet vom 17. November bis zum 12. Januar 2014 in der Otmar-Alt-Stiftung in Hamm statt. Die drei künstlerischen Statements stammen von Nikola Hamacher, … [Weiterlesen...]

Blicke auf den Wald

Westfalen - Eine Gruppenausstellung wird ab 21.04.2013 in der städtischen Galerie Eichenmüllerhaus in Lemgo gezeigt. Am Sonntag den 21.04.13 wird die Ausstellung "Wald" um 11.30 Uhr eröffnet. Drei Künstlerinnen und ein Künstler präsentieren in ihrer jeweils eigenen Handschrift ihre künstlerische Auseinandersetzung mit dem Thema ´Wald`. Es wird so aus vier gänzlich unterschiedlichen Positionen beleuchtet. Malerin Keun Woo Lee aus Kiel: … [Weiterlesen...]

Jim Rakete porträtiert Stars

Westfalen - Er gilt als einer der besten Fotografen unserer Stars und Sternchen: Jim Rakete. Bis zum 9. Juni zeigt die Kolvenburg in Billerbeck die Ausstellung "Stand der Dinge" mit 100 Fotografien berühmter Schauspielerinnen und Schauspieler. Legenden, Macher und Talente des deutschsprachigen Kinos hat der Fotograf Jim Rakete in den Jahren 2009 bis 2011 für das Deutsche Filmmuseum porträtiert. Entstanden ist dabei die Reihe "Stand … [Weiterlesen...]

Wilde Tiere auf seltsamen Wegen

Westfalen - Die Galerie Dieter Fischer im DepotDortmund stellt vom 25. Januar bis 24. Februar 2013 Arbeiten des Düsseldorfer Fotografen Norbert Hüttermann aus.  Mit dem Thema "ANIMALE" zeigt Hüttermann sein Fähigkeit gedankliche Zusammenhänge in Fotografie umzusetzen. Bei den Tieren der Bildserie "Animale" von Norbert Hüttermann hat es den Anschein, als ob die Tiere aus einem Zoo ausgebrochen wären, um sich nun in zum Teil ungewohnter … [Weiterlesen...]

Der Blick des Fotografen auf die Welt

Westfalen - Zeitgleich zur  Ausstellung  "Ein Leben" des Künstlers Knut Wolfgang Maron im Kunstmuseum Mülheim/Ruhr zeigt die Galerie Jutta Kabuth gleich mehrere Werkgruppen aus den letzten 33 Jahren des Fotografen (Bilder über Landschaften, Erotische Miniaturen, Von Profanem und Heiligem, Skizzen über das Theater an der Ruhr, Dakota Bar; barns and rotten cars und Ein Leben). Seine Themen sind existentiell: Entfremdung, Vergänglichkeit, Zerfall, … [Weiterlesen...]

Das Bild der Welt in der Fotografie

Westfalen - Aktuelle Trends der Fotografie stehen im Mittelpunkt der Messe bild.sprachen 2012, die am 28. und 29. September im Wissenschaftspark Gelsenkirchen stattfindet. Ein besonderer Programmschwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Übergang vom statischen Bild zum Bewegtbild. Mehr als 50 professionelle Fotografen sowie Nachwuchs-Fotografen, Fotobuchverlage und Hochschulen präsentieren auf der bild.sprachen ihr Angebot. Es gibt nicht … [Weiterlesen...]

Kabarettist zeigt eigene Fotos

Westfalen - Die Burg Vischering in Lüdinghausen widmet einen ganzen Ausstellungszyklus einigen bedeutenden Positionen der zeitgenössischen Fotografie – vom 5. Juli bis zum 9. September 2012 werden in dieser Reihe Werke von Dieter Nuhr gezeigt. Dieter Nuhr ist nicht nur bekannt als einer der intelligentesten und erfolgreichsten Kabarettisten Deutschlands, der mit wichtigen Preisen geehrt wurde. Er macht seit einiger Zeit auch als versierter … [Weiterlesen...]

Fotograf führt durch Ausstellung

Westfalen -  Pina Bausch – sie prägte die deutsche Tanzlandschaft wie keine andere Choreographin ihrer Epoche. Matthias Zölle hat sie und das Wuppertaler Tanztheater seit 1997 in Intervallen photographiert und zeigt nun seinen ganz persönlichen Blick auf das Werk der 2009 verstorbenen Künstlerin: Die Ausstellung "Späte Liebe" in der Burg Vischering belegt  eindrucksvoll, dass Zölle kein Chronist, sondern vielmehr ein kongenialer Künstler ist: "Er … [Weiterlesen...]