Faszinierende Ansichten über die Wirklichkeit

Westfalen - Der Blick auf die Wirklichkeit könnte unterschiedlicher kaum sein. Zwei Fotografen und eine Videokünstlerin setzen sich auf ihre sehr eigene Art und aus einem künstlerischen Blickwinkel mit der Wirklichkeit auseinander. Die Kunst-Ausstellung "Augenblicke - Ansichten - Aufsichten" findet vom 17. November bis zum 12. Januar 2014 in der Otmar-Alt-Stiftung in Hamm statt. Die drei künstlerischen Statements stammen von Nikola Hamacher, … [Weiterlesen...]

Aus Zeit und Raum gefallen

Westfalen - Fotos, die das Auge irritieren: Die Wirklichkeit scheint auf den Kopf gestellt. In den Fotos von Ulrich Haarlammert fällt sie förmlich aus Zeit und Raum. Das Baumberger-Sandstein-Museum in Havixbeck zeigt die Ausstellung „gegenwarten in Stein“ von Ulrich Haarlammert. Für diese Ausstellung sind eigens neue Fotomontagen entstanden, die zeigen wie der Zahn der Zeit an unserer Wirklichkeit nagt. Haarlammert arbeitet konsequent mit … [Weiterlesen...]

Ein verstörender Blick auf Zeit und Raum

Westfalen - Solche Bilder hat man noch nicht gesehen: Die brechscharfen Fotos von Landschaften, Straßenansichten und gespenstigen Szenerien verändern unseren gewohnten Blick auf den Raum, und sie irritieren unseren Begriff von Zeit. Tag und Nacht scheinen da in einander zu fallen. Die Gegenwart ist auf den Kopf gestellt. Mond und Sonne bescheinen gleichzeitig eine malerische Winterlandschaft als wenn sie von einer anderen Welt kündete. Und … [Weiterlesen...]