Sigmar Polke wird in Siegen ausgestellt

Siegen - "Sigmar Polke und die 1970er Jahre" wirft mit mehr als 350 Exponaten einen kaleidoskopischen Blick auf Polkes künstlerische Produktion sowie sein Netzwerk in jener Zeit. Zu sehen sind vom 4. November 2018 bis zum 10. März 2019 etwa 200 Fotografien von Sigmar Polke sowie rund 100 fotografische Arbeiten von Künstlern aus Polkes Netzwerk. Zudem werden 35 Gemälde sowie Arbeiten auf Papier und einige Filme präsentiert. Ergänzend dazu breitet … [Weiterlesen...]

Niele Toroni: Rubenspreisträger der Stadt Siegen

Siegen - Anläßlich der Auszeichnung mit dem Rubenspreis der Stadt Siegen zeigt das Museum für Gegenwartskunst bis Oktober Werke von Niele Toroni. „In regelmäßigen Abständen von 30 Zentimeter wiederholte Abdrücke des Pinsels Nr. 50“ betitelt Niele Toroni jedes seiner Werke. Damit beschreibt er lakonisch, was er tut: ein gleichmäßiges Muster aus Pinselabdrücken auf unterschiedliche Flächen – Leinwand, Papier, Glas, Wand – setzen, dabei mit … [Weiterlesen...]

Siegen: Sammlung mit Francis Bacon

Siegen -  Zerrissenheit, Isolation und Gewalt sind die Themen, mit denen sich der irische Maler Francis Bacon beschäftigte. Mit dem Erwerb des großformatigen Gemäldes „Portrait“ von 1962 gelingt es der Sammlung Lambrecht-Schadeberg die repräsentative Werkgruppe zu erweitern. Mit nun insgesamt sechs zentralen Gemälden beherbergt das Museum für Gegenwartskunst in Siegen jetzt eine der wichtigsten Bacon-Sammlungen in Europa. „Was ich mache, … [Weiterlesen...]

Zukunft der Sammlung gesichert

Siegen - Die Peter Paul Rubens-Stiftung erhält rund 20 Millionen Euro. Das Geld soll dem Museum für Gegenwartskunst Siegen zugute kommen und das zukünftige Sammeln der Werke der Rubenspreisträger ermöglichen. Museumsmäzenin Barbara Lambrecht-Schadeberg ließ dafür ihre private Kunstsammlung im Londoner Auktionshaus Christie’s versteigern. Teil der Impressionisten-Sammlung waren unter anderem Werke von Claude Monet, Pierre-Auguste Renoir und … [Weiterlesen...]

Siegen: Niele Toroni ist Rubenspreisträger

Siegen - Niele Toroni erhält den 13. Rubenspreis der Stadt Siegen. Eine fünfköpfige Fachjury einigte sich am 15. Februar 2016 auf den in Paris lebenden Maler und Konzeptkünstler als neuen Preisträger. Der renommierte Kunstpreis wird seit 1957/58 vergeben und ist mit 5200 Euro dotiert. Im Sommer 2017 wird die Preisverleihung im Rahmen einer Festsitzung des Rates der Universitätsstadt Siegen vollzogen. Anschließend wird die Preisträgerausstellung … [Weiterlesen...]

Rémy Zaugg: Die Frage der Wahrnehmung

Westfalen - Die Position des Schweizer Künstlers Rémy Zaugg (1943–2005) ist einzigartig. Der Künstler stellt grundlegende Fragen immer wieder und immer wieder anders. Er stellt sie in seinen Bildern, in seinen Projekten und in seinen Texten: Was ist der Mensch, was ist der Sinn der Existenz, welche Funktion hat Kunst? Das Museum Siegen zeigt noch bis 6. März 2016 unter dem Titel "Die Frage der Wahrnehmung" Arbeiten von Rémy Zaugg. Für … [Weiterlesen...]

Ausstellung in Siegen: Wie Raum wird

Westfalen - Vom  21. Juni bis 18. Oktober zeigt das Museum für Gegenwartskunst in Siegen die Ausstellung "Wie Raum wird". Die isländische Künstlerin und Kuratorin Ingibjörg Jónsdóttir hat für die Ausstellung Werke von sieben Künstlerinnen und Künstlern mit einem eigenen Werk zusammen gebracht. Der gemeinsame Nenner könnte die assoziative metaphorische Nähe zu naturwissenschaftlichen und natürlichen Mustern, zur Verbindung von … [Weiterlesen...]

Siegen: Lucian Freud und das Tier

Westfalen - Das Museum für Gegenwartskunst in Siegen widmet einem der wichtigsten Porträtmaler des vergangenen Jahrhunderts eine eigene Ausstellung. "Lucian Freud und das Tier" ist vom 1. März  bis zum 7. Juni 2015 in Siegen zu sehen. Schon in Jugendjahren pflegte der englische Maler und Siegener Rubenspreisträger Lucian Freud (1922-2011) eine besondere Beziehung zu Tieren. Er hielt sich – so will es die biographische Literatur – lieber im … [Weiterlesen...]

Sigmar Polkes Kunst einmal anders

Westfalen - Sigmar Polke gehört zu den bekanntesten Künstlern der Gegenwart. Bis zum 30. Juni 2013 zeigt das Museum für Gegenwartskunst Siegen alle knapp 200 Editionswerke Sigmar Polkes aus der Sammlung von Axel Ciesielski. Der in Hillscheid, Westerwald, lebende Sammler erwarb im Zeitraum von 1997 bis 2009 Drucke, Multiples und Bücher des Künstlers. Damit ist die Sammlung Ciesielski die weltweit einzige Kunstsammlung, die das vollständige … [Weiterlesen...]