Starke Steigung, rasante Abfahrt

  Radfahren in Westfalen muss nicht gemütlich sein – das Sauerland bietet sportlich ambitionierten Velozipedisten reichlich Gelegenheit, ihre körperliche Leistungsfähigkeit auszutesten. Der Winterberger Mountainbike-Experte Josef „Uppu“ Gruß kennt die besten Strecken. Es gibt zwei Arten, das Sauerland mit dem Rad zu entdecken: die sportlich fordernde und die genussvolle. Da der Süden Westfalens weit mehr Berg- als Flachetappen … [Weiterlesen...]

Die Westfalium Frühjahrsausgabe – jetzt im Handel

Der Frühling kann kommen – mit der aktuellen Frühjahrsausgabe des Magazins Westfalium sind Leser bestens über alles wissenswerte in Westfalen informiert. Im Heft erwarten Sie unter anderem folgende Themen: Die Westfalium Frühjahrsausgabe ist ab sofort im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich oder direkt hier bestellbar als kostenloses Probeabo. … [Weiterlesen...]

Westfalium-Frühlingsausgabe erscheint am 16. März

Am 16. März erscheint die Westfalium-Frühlingsausgabe und feiert im Rausch der Farben: Sattes Grün, quietschiges Gelb, tiefes Blau und schreiendes Rot, aber auch die feinen Zwischentöne: „Living Coral“, die Farbe des Jahres 2019, gedeckte Blau- und Grüntöne, in der Mode, im Haus, auf den Park- und Gartenfesten der Saison. Und als extra gibt es 36 Seiten zum Thema Radfahren in der Region. Auch im Heft: + Der Westfälische Hansetag in … [Weiterlesen...]

Klasse statt Masse im Naturpark Sauerland Rothaargebirge

„Klasse statt Masse“, das hat sich der Verein Naturpark Sauerland Rothaargebirge auf seine Fahne geschrieben. Klasse ist vorhanden. Der am 29. April 2015 aus den drei Naturparks Homert, Ebbegebirge und Rothaargebirge gegründete Park hat mit pfiffigen Ideen bereits den Landeswettbewerb „Naturpark.2018. Nordrhein-Westfalen“ gewonnen. Auf Masse muss er dennoch nicht verzichten. Mit 3.827 Quadratkilometern Fläche ist er der zweitgrößte in … [Weiterlesen...]

Tolle Etappen auf dem RuhrtalRadweg

Winterberg - Der blaue Himmel spiegelt sich in der Ruhr und entlang des RuhrtalRadweg ist eine Menge los: Kulturstätten haben ihre Pforten geöffnet, Eiscafés und Biergärten bieten Abkühlung und grüne Auen laden zur Pause unter schattigen Bäumen ein. Mitten in der Ferienzeit warten 240 Kilometer Radstrecke zwischen Winterberg und Duisburg mit vielen Highlights darauf, von Radlern entdeckt zu werden. Passend dazu haben Partner und Anlieger … [Weiterlesen...]

Neue Dachmarke für Radfahren im Ruhrgebiet

Ein neues Förderprojekt der EU und des Landes NRW will unter Federführung der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) und in Zusammenarbeit mit dem Regionalverband Ruhr (RVR) die Metropole Ruhr als eine der führenden Radreiseregionen in Deutschland positionieren. Mit insgesamt 1,9 Mio. EUR soll das bereits vorhandene Wegenetz unter dem Namen radrevier.ruhr zunächst bis zum Sommer 2019 intensiv beworben werden. Das hervorragende Radwegenetz über die ehemaligen … [Weiterlesen...]

Sportliche Höhepunkte am Möhnesee

Möhnesee - Für Bewegung und Aktivität steht der Möhnesee vor allem in der sonnigen Jahreshälfte. Beim Radfahren, Schwimmen, Segeln, Golfen und vielen anderen Outdoor-Angeboten kommen Gäste ordentlich in Schwung. Und wieder krönen sportliche Highlights die Saison. Familien fahren dem Frühling entgegen beim Anradeln. Im Hochsommer beweisen sich ambitionierte Freizeitsportler dann beim Möhnesee-Triathlon und Lake-Run, bevor das Drachenfest den … [Weiterlesen...]

Erholung vor den Toren des Ruhrgebiets: Kurzurlaub in Westfalen

Westfalen – Bei Nordrhein-Westfalen denken die meisten vermutlich zunächst an das Ruhrgebiet. Aber das bevölkerungsreichste Bundesland bietet insbesondere im nordöstlichen Landesteil auch einen spannenden Naturraum sowie zahlreiche eher unbekannte historische Städte. Ein Kurzurlaub in Westfalen erlaubt es Reisenden deshalb nicht nur, entspannt die Seele baumeln zu lassen, sondern auch, das Herz Deutschlands von einer neuen Seite … [Weiterlesen...]

Ab 10. März: Westfalium-Frühlingsausgabe

Westfalen – Die ersten Krokusse und Schneeglöckchen säumen nun wieder die Wege, über die bald schon wieder die Radfahrer radeln – und zwar mit Kind und Kegel. Für jede Menge Fahrradspaß für Familien sorgen die Tourentipps in der neuen Westfalium-Ausgabe. Die große Titelgeschichte der Frühlingsausgabe widmet sich unserem westfälischen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. Westfalium hat im lippischen Brakelsiek Spurensuche betrieben … [Weiterlesen...]

Rundkurs: Radler werden zu Giebelstürmern

Historisches Ambiente, städtisches Leben und reizvolle Landschaften – das erwartet Radler auf der neuen, rund 390 Kilometer langen „Radroute Historische Stadtkerne NRW“. Mitte Juni wurde der Rundkurs durch Westfalen offiziell eröffnet. Überraschungen und unverwechselbare Erlebnisse prägen die Radroute, die durch ein radtouristisch gut erschlossenes Gebiet führt. Die Orte mit historischem Stadtkern, die sich wie Perlen an einer Kette … [Weiterlesen...]