Geocaching: Mehr als 30.000 Caches in Westfalen

Selbst einmal zum Abenteurer zu werden, ist für viele ein großer Traum. Dazu muss man heutzutage nicht mehr an ferne Orte reisen und geheime Tempel besuchen, denn dank eines Spieletrends, der sich auch in Deutschland durchgesetzt hat, kann nun jeder mit Hilfe seines Smartphones oder eines GPS-Geräts zum Schatzsammler werden. Geocaching heißt das beliebte Spiel, das mittlerweile in vielen Regionen Deutschlands verbreitet ist und gespielt werden … [Weiterlesen...]

Grün in Parks und Gärten: Wichtig für Gesundheit!

Corona hat uns gezeigt, wie wichtig für uns Menschen lebendiges Grün in Parks und Gärten für Erholung und Gesundheit sind. Um aber öffentliche Grünflächen wie Parks und Straßenbepflanzungen trotz klimatischer Herausforderungen zu erhalten, bedarf es nicht nur angepasster Bäume, Gehölze, Blumen und Stauden, sondern auch neuer Ideen für lebendiges Grün in Städten und Gemeinden. „Wir Gärtner können Teil der Lösung für die zukünftigen Klima- … [Weiterlesen...]

Wolfshundetrekking durch die westfälische Natur

Beim Wolfshundetrekking durch die Wälder des Naturparks Teutoburger Wald und am Rande des Sauerlands mit "Rudelführerin" und Hunde-Expertin Annette Feldmann wird die ursprüngliche Art dieser Hunde erlebbar. Feldmanns vier Hunde, allesamt Marxdorfer Wolfshunde (IHV) sind keine Wolfshybriden, sondern wurden aus den Rassen Saarloos Wolfhund (VDH) und Weißer Schäferhund (VDH) gezüchtet. Zum Rudel gehört Maximus, der seinem Vorfahren, dem … [Weiterlesen...]

Tag der Gärten und Parks verschoben

Westfalen. Am ersten Juniwochenende wollten beim 9. "Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" fast 150 private Gärten und öffentliche Parks überall in Westfalen-Lippe ihre Pforten für Interessierte öffnen. Das Aktionswochenende unter Federführung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe wird nun auf das nächste Jahr verschoben. "Wir haben uns die Entscheidung nicht leichtgemacht, doch wir sehen keine Möglichkeit, die Veranstalung am 6. … [Weiterlesen...]

Majestät braucht Wind

Im Münsterland, im nördlichen Revier oder in Ostwestfalen – es ist dasselbe Bild wie überall zwischen Küste und Alpen: Leise drehen sich die Wind-Räder. Die Windmühlen erzeugen Strom, Gewinne – und Ärger! Längst bläst der Windkraftbranche Gegenwind ins Gesicht … Von Ahaus bis Winterberg, von Porta Westfalica bis Werne haben sich in Westfalen rund 80 lokale Bürgerinitiativen dem bundesweiten Bündnis „Vernunftkraft“ angeschlossen, das … [Weiterlesen...]

Von der Bigge bis zur Lister

Wie Kristalle leuchten die Seen in der Sonne in der Landschaft des Naturparks Sauerland-Rothaargebirge. Die Region des Natur-Erlebnisgebietes Biggesee-Listersee erstreckt sich entlang des Biggesees und des Listersees mit den anliegenden Städten Attendorn, Drolshagen, Meinerzhagen, Olpe und der Gemeinde Wenden. Die Freizeitmöglichkeiten sind im Natur-Erlebnisgebiet Biggesee-Listersee mit den ausgedehnten Wäldern des Naturparks Ebbegebirge schier … [Weiterlesen...]

Herbstfeste: Erntedank und Gartenfreude

Westfalen - Herbstfeste feiern die eingebrachte Ernte, die prächtigen Farben der herbstlichen Natur, den Geschmack frisch gepflückter Früchte. Und da die Landliebe bekanntlich durch den Magen geht, locken Bauernmärkte und Erntedankfeste auch städtische Besucher hinaus an reich gedeckte Tafeln. Was wäre die westfälische Küche ohne die Kartoffel? Bratkartoffeln, Reibeplätzchen, Pickert & Co. haben in der hiesigen Genusslandschaft eine … [Weiterlesen...]

Auf neuen Pfaden

Die Region Oben an der Volme zwischen Schalksmühle, Halver, Kierspe und Meinerzhagen ist immer eine Reise wert. Da viele dieses tolle Fleckchen Erde noch nicht kennen, werden nun Maßnahmen eingeleitet, auch neue Besucher in die Region zu locken. Wander- und Radfreunde schätzen die unberührte Natur in der Region „Oben an der Volme“, zwischen Schalksmühle, Halver, Kierspe und Meinerzhagen. Zu bestaunen gibt es dort nicht nur zahlreiche … [Weiterlesen...]

Gartenidylle vor dem Weltkulturerbe

Das Gartenfest Corvey, vom 9. bis 11. August 2019, Schloss Corvey, Höxter Es wird wieder wie Urlaub: Das Weltkulturerbe Schloss Corvey in Höxter lädt mit über 100 ausgewählten Ausstellern zu einem sommerlichen Ausflug zum Gartenfest. Ein angeregter Austausch mit Pflanzenexperten? Einmal Probe-Sitzen auf extravaganten Gartenmöbeln? Und dazwischen ein Glas Champagner und Elsässer Flammkuchen? Pflanzen, Stauden, Gartenkultur, Land-Mode, … [Weiterlesen...]

Radeln am Wasser

Steigungsfrei und verkehrsarm – das sind zwei besondere Pluspunkte der WasserRoute bei Paderborn. Aus diesem Grund ist die 18 Kilometer lange Radtour auch für Familien bestens geeignet. Und wie der Name schon sagt: Hier dreht sich (fast) alles um das kühle Nass. Mehrere „Wasserstationen“ laden unterwegs zur Pause ein. Die Rundfahrt beginnt bei der großen Übersichtstafel am Lippesee im Paderborner Stadtteil Sande. Der 120 Hektar große See … [Weiterlesen...]