Auf neuen Pfaden

Print Friendly, PDF & Email

Die Region Oben an der Volme zwischen Schalksmühle, Halver, Kierspe und Meinerzhagen ist immer eine Reise wert. Da viele dieses tolle Fleckchen Erde noch nicht kennen, werden nun Maßnahmen eingeleitet, auch neue Besucher in die Region zu locken.

Die erste Übersichtstafel steht bereits, weitere folgen; Foto: Region “Oben an der Volme”

Wander- und Radfreunde schätzen die unberührte Natur in der Region „Oben an der Volme“, zwischen Schalksmühle, Halver, Kierspe und Meinerzhagen. Zu bestaunen gibt es dort nicht nur zahlreiche Talsperren, Flüsse und Bäche, sondern auch Tiere in freier Wildbahn. Weitere Freizeitmöglichkeiten machen eine Tour in die Region zum echten Geheimtipp. Damit der Ausflug auch ortsunkundigen Touristen Spaß macht, wurde nun das Projekt „Vernetzung der Aktiv- und Freizeitzentren“ ins Leben gerufen. Ziel des Projekts: Jedem Besucher soll sofort ersichtlich sein, was es in der Region zu entdecken gibt.

Als erste Maßnahme werden hierfür Freizeitübersichtstafeln an jeweils zwei Punkten in den Ortszentren von Meinerzhagen, Kierspe, Halver und Schalksmühle aufgestellt. Die Tafeln zeigen den aktuellen Standort und weisen auf Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung hin. Ergänzend soll es eine Freizeitbroschüre geben, die neben wertvollen Informationen zu Touren und Sehenswürdigkeiten auch Gutscheine für die Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und mehr enthalten wird. Noch in weiter Ferne ist ein Freizeit-Aktionstag im Jahr 2020, der voraussichtlich viele Touristen in die wunderschöne Region locken wird. Wer der Region an der Volme einen Besuch abstatten möchte, findet am 13. Oktober die Gelegenheit einer geführten Wanderung mit erstklassiger Verpflegung. Die kulinarische Wanderung führt über 17 Kilometer und beinhaltet mehrere verdiente Genuss-Pausen, in denen leckere Probierhäppchen gereicht werden. Die Wanderstrecke beginnt in Halver an der Karlshöhe und führt über Mühlen-Schmidthausen durch den Wienhagen über Dörscheln und Bürhausen bis hin zur Historischen Brennerei in Rönsahl. Für einen gemütlichen Ausklang mit guter Bewirtung ist dort bestens gesorgt. Anmeldungen erfolgen bestenfalls frühzeitig unter 02354/77138, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

LEADER Region Oben an der Volme, Tel. 02354/77138, www.visit.oben-an-der-volme.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*