Hattinger Altstadt mit neuem Leitsystem

Hattingen/Ruhr. Neue Schilder in einem einheitlichen Grau, mit weißer Schrift und blauer Kontrastfarbe: so sehen die neuen Wegweiser in der Hattinger Altstadt aus, die zur besseren Orientierung für Touristen und Besuchende dienen sollen. Mit einem Leitsystem sollen die Sehenswürdigkeiten besser präsentiert werden. Ergänzt werden die Schilder durch Piktogramme, die beispielsweise öffentlich zugängliche Toiletten oder den nächstgelegen Taxistand … [Weiterlesen...]

Fahrräder leihen: Münsterland startet Verleihsystem

Fahrräder leihen: Passend zu den Sommerferien geht mit „Miete dein MünsterlandRad“ ein regionsweites Fahrradverleihsystem an den Start. In einer Pilotphase stehen zunächst an vier Standorten im ganzen Münsterland Fahrräder zur Verfügung, die mit einer App spontan, schnell und kontaktlos direkt am Fahrradständer gebucht werden können. „Wir möchten schnell in eine Testphase starten, um auszuloten, ob das Angebot auch angenommen wird. Eine … [Weiterlesen...]

Tourismus im Münsterland leidet wegen Corona

„Die Tourismusregionen in NRW sind sich einig: Das war ein schwarzer Tag für unsere Branche“, sagt Michael Kösters, Generalbevollmächtigter und Bereichsleiter Tourismus beim Münsterland e.V. Damit bezieht er sich auf die vergangenen Äußerungen von Bund und Land, die keine Lockerungen im Beherbergungs- und Gaststättengewerbe vorsehen und Großveranstaltungen bis zunächst Ende August 2020 untersagen. „Das ist ein schwerer Schlag für die Freizeit- … [Weiterlesen...]

Pferde ohne Reiter machen zunehmend Sorge

Münsterland. Die Pferde bleiben in den Ställen und auf den Weiden. Die Coronakrise trifft den Pferdetourismus in Deutschland und auch im Münsterland extrem hart. Das zeigt eine aktuelle, deutschlandweite Befragung der Bundesarbeitsgemeinschaft Deutschland zu Pferd e.V. (DzP) in Kooperation mit der dwif-Consulting GmbH, an der auch Betriebe aus dem Münsterland teilgenommen haben. Der durchschnittliche Umsatzverlust pro Monat in den … [Weiterlesen...]

Auf neuen Pfaden

Die Region Oben an der Volme zwischen Schalksmühle, Halver, Kierspe und Meinerzhagen ist immer eine Reise wert. Da viele dieses tolle Fleckchen Erde noch nicht kennen, werden nun Maßnahmen eingeleitet, auch neue Besucher in die Region zu locken. Wander- und Radfreunde schätzen die unberührte Natur in der Region „Oben an der Volme“, zwischen Schalksmühle, Halver, Kierspe und Meinerzhagen. Zu bestaunen gibt es dort nicht nur zahlreiche … [Weiterlesen...]

Mit Elan in die Sauerland-Zukunft

Der Sauerland-Tourismus will kommende Herausforderungen mit Elan angehen: Drolshagen-Germinghausen - Auf ein erfolgreiches Jahr 2018 konnte der Sauerland-Tourismus auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Drolshagen-Germinghausen zurückblicken. Besonderen Grund zur Freude gaben die weiterhin guten Gästezahlen. Das hält die Sauerländer Touristiker aber nicht davon ab, bereits an der zukünftigen Ausrichtung im … [Weiterlesen...]

Die besten Freizeittipps für das Sauerland

Das Sauerland punktet bei Besuchern mit tollen Aussichten über die gesamte Landschaft. Doch auch im Hinblick auf die Freizeit ist sowohl in Sommer als auch im Winter eine aktive Freizeitgestaltung möglich. Ob drinnen oder unter freiem Himmel – hier gibt es die besten Freizeittipps für das Sauerland. 2.711 Berge laden zum Wandern ein Wer in das Sauerland reist, darf sich die spektakulären Wanderwege nicht entgehen lassen. Die Region lädt … [Weiterlesen...]

Urlaub am Harz: Quedlinburg und Umgebung erkunden

Die Fläche Deutschlands besteht zu über 32 Prozent aus Wald - das sind etwa 11,1 Millionen Hektar. Allein 935.000 Hektar davon entfallen auf Nordrhein-Westfalen. Doch auch in anderen Regionen Deutschlands gibt es viele Waldgebiete. Diese haben nicht nur eine Schutzfunktion für die Umwelt, sondern dienen auch als Erholungsgebiete für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Insbesondere der Harz und die Welterbestadt Quedlinburg sind einen Besuch … [Weiterlesen...]

Spitzenplatzierungen für den RuhrtalRadweg

Berlin - Das sind wirklich großartige Neuigkeiten für den Radtourismus entlang der Ruhr: Erneut konnten sich der RuhrtalRadweg und die Radreiseregion Ruhrgebiet auf Spitzenplätzen bei der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2017 positionieren. Die Ergebnisse, die heute auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) bekannt gegeben wurden, zeigen, dass Radurlaub an der Ruhr immer beliebter wird. Platz zwei der beliebtesten Radfernwege … [Weiterlesen...]

Land unterstützt den Tourismus in Südwestfalen

Düsseldorf - Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat drei Zuwendungsbescheide in Höhe von rund 5,3 Millionen Euro zur Tourismusentwicklung in Nordrhein-Westfalen überreicht. Ziel der Förderprojekte aus Bad Sassendorf, Olsberg und dem Kreis Soest ist, das touristische Profil Südwestfalens weiter zu schärfen und die Region als Erholungsgebiet zu positionieren. Dabei spielt Barrierefreiheit eine zentrale Rolle. Bei der Bescheidübergabe in … [Weiterlesen...]