Mit vollem Elan zu neuen Herausforderungen

Drolshagen-Germinghausen - Auf ein erfolgreiches Jahr 2018 konnte der Sauerland-Tourismus auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Drolshagen-Germinghausen zurückblicken. Besonderen Grund zur Freude gaben die weiterhin guten Gästezahlen. Das hält die Sauerländer Touristiker aber nicht davon ab, bereits an der zukünftigen Ausrichtung im Rahmen der „Strategie 2019+“ zu arbeiten und so den Blick auf das kommende … [Weiterlesen...]

Die besten Freizeittipps für das Sauerland

Das Sauerland punktet bei Besuchern mit tollen Aussichten über die gesamte Landschaft. Doch auch im Hinblick auf die Freizeit ist sowohl in Sommer als auch im Winter eine aktive Freizeitgestaltung möglich. Ob drinnen oder unter freiem Himmel – hier gibt es die besten Freizeittipps für das Sauerland. 2.711 Berge laden zum Wandern ein Wer in das Sauerland reist, darf sich die spektakulären Wanderwege nicht entgehen lassen. Die Region lädt … [Weiterlesen...]

Urlaub am Harz: Quedlinburg und Umgebung erkunden

Die Fläche Deutschlands besteht zu über 32 Prozent aus Wald - das sind etwa 11,1 Millionen Hektar. Allein 935.000 Hektar davon entfallen auf Nordrhein-Westfalen. Doch auch in anderen Regionen Deutschlands gibt es viele Waldgebiete. Diese haben nicht nur eine Schutzfunktion für die Umwelt, sondern dienen auch als Erholungsgebiete für Touristen und Einheimische gleichermaßen. Insbesondere der Harz und die Welterbestadt Quedlinburg sind einen Besuch … [Weiterlesen...]

Spitzenplatzierungen für den RuhrtalRadweg

Berlin - Das sind wirklich großartige Neuigkeiten für den Radtourismus entlang der Ruhr: Erneut konnten sich der RuhrtalRadweg und die Radreiseregion Ruhrgebiet auf Spitzenplätzen bei der ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2017 positionieren. Die Ergebnisse, die heute auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin (ITB) bekannt gegeben wurden, zeigen, dass Radurlaub an der Ruhr immer beliebter wird. Platz zwei der beliebtesten Radfernwege … [Weiterlesen...]

Land unterstützt den Tourismus in Südwestfalen

Düsseldorf - Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat drei Zuwendungsbescheide in Höhe von rund 5,3 Millionen Euro zur Tourismusentwicklung in Nordrhein-Westfalen überreicht. Ziel der Förderprojekte aus Bad Sassendorf, Olsberg und dem Kreis Soest ist, das touristische Profil Südwestfalens weiter zu schärfen und die Region als Erholungsgebiet zu positionieren. Dabei spielt Barrierefreiheit eine zentrale Rolle. Bei der Bescheidübergabe in … [Weiterlesen...]

Sparkassen vergeben wieder Tourismuspreis

Westfalen – Die fünf Tourismusregionen in Westfalen-Lippe – Siegerland-Wittgenstein, Sauerland, Münsterland, Teutoburger Wald und Ruhrgebiet – stehen bei den Touristen hoch im Kurs: 24,7 Millionen Übernachtungen im Jahr 2015 bedeuten eine Steigerung von 1,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Ein Branchen-Jahresumsatz von mehr als 40 Milliarden Euro (2013) und die Zahl von rund 600.000 Beschäftigen in Tourismusbetrieben und Zulieferern … [Weiterlesen...]

Rekordjahr für den Münsterland-Tourismus

Münsterland - Überdurchschnittlich gut im Vergleich zu vielen anderen Regionen in Nordrhein-Westfalen haben sich im vergangenen Jahr die Gäste- und Übernachtungszahlen in der Reiseregion Münsterland – das sind die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf sowie die Stadt Münster – entwickelt. Laut der Statistik von Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) wuchs der Anteil der Gästeankünfte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um … [Weiterlesen...]

Start in die Bielefelder Tourismus-Saison

Westfalen - Passend zu den Osterferien startet am 1. April die touristische Saison in Bielefeld. Zum Auftakt gibt es in diesem Jahr etwas Neues: einen Familientag auf der Sparrenburg (4. April) mit vielen kostenfreien Angeboten. Neben dem Service auf der Sparrenburg und im neuen Besucher-Informationszentrum gibt es noch viele weitere Möglichkeiten für Bielefelder und ihre Gäste, die Stadt für sich (neu) zu entdecken. Bielefeld Marketing stellt … [Weiterlesen...]

Tourismus in Westfalen-Lippe wächst weiter

Westfalen - Die Tourismuswirtschaft in Westfalen-Lippe meldet im zweiten Jahr nacheinander ein leichtes Wachstum: 2014 ist die Zahl der Übernachtungen um 200.000 Übernachtungen auf 24,3 Millionen gestiegen (+ 1,1 Prozent). Damit setzt sich der Trend aus dem Vorjahr fort, als ein nahezu identischer Anstieg der Übernachtungszahlen zu verzeichnen war. Das geht aus dem aktuellen Infobrief zum Sparkassen-Tourismusbarometer, das der Sparkassenverband … [Weiterlesen...]

Winterberg: Vorbereitet auf Snowboard World Cup

Westfalen - Es müssen nicht immer die Alpen sein: Wer Ski fahren will, findet auch in den deutschen Mittelgebirgen gute Bedingungen für den Wintersport. Dass selbst Profis die Verhältnisse schätzen, zeigt unter anderem das Snowboard-World-Cup-Finale der FIS, das am 14. März in Winterberg ausgetragen wird. Ein so hochkarätiger alpiner Event im Sauerland? Aktuell laufen die Schnee-Erzeuger wieder auch Hochtouren. Um die Schneesicherheit und … [Weiterlesen...]