LWL-Museen: Über eine Million Besucher

Westfalen - Trotz Corona gab es 2020 über eine Million Besucherinnen und Besucher in den LWL-Museen. Das Vorjahresergebnis von 1,94 Mio. konnte natürlich nicht erreicht werden. Doch auch im Pandemiejahr 2020 verzeichnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in der Statistik für seine Museen und Besucherzentren eine siebenstellige Zahl: 1.020.000. Dazu stellt LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger fest: „Das ist ein tolles … [Weiterlesen...]

LWL – Soziales und Kultur für Westfalen

LWL - Landshcaftsverband Westfalen-Lippe: Im Jahr 2018 haben die Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) mit 1,5 Mio. Besuchern mehr Gäste verzeichnet als jemals zuvor in einem Jahr ohne die Ausstellung Skulptur Projekte. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist ein Kommunalverband. Insgesamt 17.000 Beschäftigte arbeiten unter seinem Dach für die 8,3 Millionen Menschen in der Region. 35 Förderschulen, 21 Krankenhäuser, 18 … [Weiterlesen...]

Herbstferien – Familienspaß im Museum

Westfalen - Bald beginnen die Herbstferien. Damit keine Langeweile bei den Kindern und Jugendlichen aufkommt, haben sich die westfälischen Museen für diese Zeit einiges einfallen lassen: Vom Rosenkohlernten im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern in Dortmund über das Werkeln wie im Mittelalter im LWL-Museum für Archäologie in Herne bis zu einem Duftmemory im LWL-Naturkunde-Museum in Münster geht das Herbstferien-Angebot. Landleben historisch: … [Weiterlesen...]

Besucherrekord in den LWL-Museen

Westfalen - Besucherrekord für die Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). 2,2 Millionen Besucher zählten die Museen des Regionalverbands in diesem Jahr. Dies lag insbesondere an der alle zehn Jahre stattfindenden Sonderausstellung Skulptur Projekte, die im Sommer alleine 650.000 Besucher nach Münster lockte. Auch das LWL-Industriemuseum hat einen Besucherrekord eingefahren: Erstmals seit seinem Bestehen kamen mehr als … [Weiterlesen...]

Osterferien in den westfälischen Museen

Westfalen - Wenn kein Urlaub ansteht, kann schulfreie Zeit recht lang werden. Für die Osterferien in diesem Jahr haben sich die Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) wieder abwechslungsreiche Veranstaltungen überlegt. LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg, Waltrop (Kreis Recklinghausen) Osterferien in Wassernähe: Das LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg in Waltrop bietet zwei Ferienaktionstage für Kinder … [Weiterlesen...]

Museen des LWL: Besucherzahlen auf Rekordniveau

Westfalen - Über 1,4 Millionen Menschen haben 2016 die 17 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) besucht. Zum zweiten Mal in Folge haben die LWL-Museen somit die 1,4-Millionen-Marke überschritten. "Das ist ein sehr gutes Ergebnis und großes Lob für unsere Häuser", so LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Thale. "Die Besucherzahlen zeigen, dass der gelungene Mix aus Dauerausstellungen, Sonderausstellungen und … [Weiterlesen...]

LWL Museen steigern Besucherzahlen

Westfalen - Über 1,3 Millionen Menschen haben im Jahr 2014 die 17 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) besucht, damit stieg die Besucherzahl um knapp 30.000 gegenüber dem Vorjahr. "Es ist überaus erfreulich und ein Beleg für die gute Arbeit, dass die LWL-Museen im Jahr 2014 mehr Besucher als 2013 verzeichnen konnten - und das, obwohl das LWL-Museum für Kunst und Kultur erst im September wiedereröffnet wurde", so die … [Weiterlesen...]