Milchtankstellen in Westfalen – frische Milch direkt

Mehr Geschmack mit Milchtankstellen: Um dem Preisdruck der Milchindustrie entgegenzuwirken und der wieder erstarkten Nachfrage nach regionalen Produkten nachzukommen, haben nach Schätzungen rund 850 Milchbauern in ganz Deutschland auf ihrem Hof eine Milchtankstelle installiert, bei der Besucher sich selbst die vor Ort produzierte Milch abfüllen können. Der Verkauf über den Automaten bringt dem Landwirt etwa fünf mal mehr, als beim Verkauf über … [Weiterlesen...]

Westfalen-Lippe: Aufschwung gewinnt an Fahrt

Münster - Die Geschäftsaussichten für die Unternehmen in Westfalen-Lippe verbessern sich weiter. Dies lässt sich am Sparkassen-Konjunkturindikator ablesen, der im Vergleich zum Herbst um fünf Punkte auf 124,0 Punkte gestiegen ist. Für gute Stimmung sorgt die zunehmende konjunkturelle Dynamik: die privaten Haushalte können durch höhere Einkommen mehr konsumieren. Die Unternehmen rechnen mit steigenden Ausfuhren, die Rahmenbedingungen für … [Weiterlesen...]

Wirtschaftliche Lage der Landwirtschaft ist ernst

Westfalen - Die landwirtschaftlichen Betriebe in Westfalen-Lippe erleben aktuell schwere Zeiten. Nach einem Wirtschaftsjahr, das für die meisten Betriebszweige massive Einkommensrückgänge brachte, erwarten Experten bis weit in das Jahr 2016 hinein keine durchgreifende Verbesserung der schlechten Erlössituation. Verantwortlich hierfür sind nach Einschätzung des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes (WLV) ein weltweit weiter steigendes … [Weiterlesen...]

Bauern protestieren vor EDEKA-Märkten

Westfalen - In ganz Westfalen-Lippe sind gestern schon Bauern vor EDEKA-Märkte gezogen, um gegen die starre Haltung des Lebensmitteleinzelhändlers bei der Umsetzung höherer Tierwohlstandards in der Nutztierhaltung zu demonstrieren. Heute werden sie ihre Aktion fortsetzen. Monatelang hatte ein branchenübergreifendes Bündnis aus Vertretern der Landwirtschaft, der Fleischwirtschaft und des Lebensmitteleinzelhandels nach Wegen gesucht, um über … [Weiterlesen...]

Bad Oeynhausen: Herbst- und Bauernmarkt

Westfalen - Der Herbst hat seine Vorboten geschickt! Und genau diese präsentiert die Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH traditionell am zweiten Oktoberwochenende auf dem Herbst- und Bauernmarkt unter dem Motto „Dütt und Datt – foer olle watt“ in der Innenstadt Bad Oeynhausen. Jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr am Samstag, 10. Oktober und Sonntag, 11. Oktober 2015 sind die Marktstände mit zahlreichen Erzeugnissen aus der frischen Ernte geöffnet. … [Weiterlesen...]

Westfalen Lippe: Tourismus wächst weiter

Westfalen-Lippe - Die Tourismuswirtschaft zwischen Bocholt und Brakel meldet im zweiten Jahr nacheinander ein leichtes Wachstum: 2014 ist die Zahl der Übernachtungen um 200.000 Übernachtungen auf 24,3 Millionen gestiegen (+ 1,1 Prozent). Damit setzt sich der Trend aus dem Vorjahr fort, als ein nahezu identischer Anstieg der Übernachtungszahlen zu verzeichnen war. Das geht aus dem aktuellen Infobrief zum Sparkassen-Tourismusbarometer, das der … [Weiterlesen...]

Lippstadt: Senioren bleiben “Ewig Jung”

Westfalen - Es klopft der Krückstock im Takt von "I Love Rock ´n´ Roll"“, es zucken die arthritischen Glieder zu "Staying Alive". In dem Songdrama von Erik Gedeon "Ewig Jung", in dem die Handlung ausschließlich über Lieder transportiert wird, lassen sieben hochkarätige Künstler den Alterskult aufleben. Unter ihnen Angelika Milster, die mit ihrer majestätischen und glasklaren Stimme in Lippstadt nicht zum ersten Mal zu hören sein … [Weiterlesen...]

Tag der Gärten und Parks

Westfalen - Unser Land blüht auf. Über 100 Gärten und Parks in Westfalen-Lippe laden am ersten Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe am 9. und 10. Juni zum Entdecken ein - darunter 35 der schönsten öffentlich zugänglichen Anlagen sowie rund 70 kleinere private Gärten. Und auf der neuen, touristisch ausgerichteten Website www.gaerten-in-westfalen.de präsentiert das Projekt "Kultur in Westfalen" zusammen mit dem Landschaftsverband … [Weiterlesen...]