Westfälisch Genießen im Restaurant Ackermann

Münster - Seit mehr als 130 Jahren steht der Name Ackermann in Münster-Roxel für westfälische Gastlichkeit. Heute pflegen Beate und Norbert Ackermann diese Tradition, jedoch mit neuen Akzenten und einer guten Portion kulinarischen Zeitgeists. Für diese Pflege und Weiterentwicklung der regionalen Genusskultur verlieh die kulinarische Initiative Westfälisch Genießen jetzt das gleichnamige Gütesiegel an die beiden Gastgeber. Mit einem … [Weiterlesen...]

Restaurant des Monats: Gasthaus Klein

Westfalen - Seit Generationen verbindet das Gasthaus Klein in Netphen-Deuz  die Menschen der Region, aber auch Gäste von Ferne fühlen sich hier bestens bewirtet und umsorgt. Seit über 300 Jahren ist das traditionsreiche Gasthaus im Besitz der Familie Klein. Im Monat März kann man dort ein köstliches Aktionsmenü genießen. Aus Begegnungen reifen hier Traditionen, aus Geschichten wurde hier Geschichte geschrieben und aus Fremden wurden … [Weiterlesen...]

Restaurant Siebelts lädt zum Aktionsmenü

Bocholt - Es ist weit über die Landesgrenzen hinaus als gute Adresse für Feinschmecker bekannt: Eingebettet in das 4-Sterne Superior-Hotel Residenz in Bocholt ist das Restaurant Siebelts. Hier erwartet den Gast eine ebenso leichte wie frische junge Küche. Im Januar bietet das Siebelts ein Aktions-Menü mit westfälischen Spezialitäten. Im Siebelts stehen Entspannung und Genuss für die Sinne an erster Stelle. Besonderen Wert legt der kreative … [Weiterlesen...]

Restaurant des Monats: Hotel Westfalen Hof

Rhaden - Die Initiative "Westfälisch Genießen" wählt im November das Rahdener Hotel Westfalen Hof zum Restaurant des Monats. In dem Restaurant wird mit regionalen und saisonalen Zutaten kreativ die heimische Küche interpretiert. Genießer können sich auf der Website der Initiative einen Gutschein herunterladen. Besitzer dieses Gutscheins erhalten bei Vorlage im Restaurant des Monats zwei regionalspezifische Aktionsmenüs zum Preis von einem. … [Weiterlesen...]

Nephten-Deuz: 250 Jahre regionale Gastlichkeit

Nephten-Deuz - Eines der ältesten Gasthäuser der Region hat in diesem Jahr ein großes Jubiläum gefeiert: Das familiengeführte Gasthaus Klein steht mit seiner Historie wie kaum ein anderes für die Entwicklung der heimischen Esskultur des Siegerlandes und das schon seit 250 Jahren. Wie spannend und vielseitig regionale Küche heute sein kann, hat Inhaber Christian Klein-Wagner im Mai gemeinsam mit vier befreundeten Köchen der Initiative Westfälisch … [Weiterlesen...]

Overkamp ist Restaurant des Monats

Dortmund - Über 300 Jahre befindet sich das Restaurant Overkamp in Familienbesitz. Von den kulinarischen Köstlichlichkeiten können Genießerinnen und Genießer sich im Restaurant oder Bistro überzeugen. Wer ein leckeres Geschenk für einen lieben Menschen sucht oder gern am eigenen Herd zu Werke gehen möchte, wird im Feinkostlädchen des Betriebes fündig. Das Restaurant wurde von "Westfälisch Genießen" als Restaurant des Monats … [Weiterlesen...]

AZUBIs kochen um die Wette

Wie sie die regionale Küche interpretieren, konnten angehende Köchinnen und Köche aus den Westfälisch Genießen-Restaurants jetzt beim Azubi-Kochwettbewerb Westfälisch Genießen zeigen – und sich dabei direkt miteinander messen. Die Veranstaltung der Initiative Westfälisch Genießen sollte vor allem dem wichtigen Thema Nachwuchs ein Gesicht geben. Um sich für eine Teilnahme zu bewerben, hatten Azubis aus verschiedenen Betrieben ihre Rezepte … [Weiterlesen...]

Restaurant des Monats: Wirtshaus Am Brunnen

Marienmünster - Die Initiative Westfälisch Genießen wählt im Juni den Betrieb von Antje und Werner Lange zum Restaurant des Monats. Unter www.westfaelisch-geniessen.de stellt die gleichnamige Initiative jeden Monat ein anderes westfälisches Restaurant aus den vier Teilregionen Westfalens vor und bietet Westfälisch Genießen-Menügutscheine zum Download an. Mit dem Gutschein können sich Genießer einen Eindruck von der Vielfalt westfälischer Küche … [Weiterlesen...]

Westfälisch Genießen auf Gut Kump

Hamm - Mit Kreativität und frischen Produkten von Züchtern und Erzeugern der Umgebung schlagen Hendrik und Sabrina Wilms-Schulze Kump auf ihrem Gut  Kump beiHamm die Brücke zwischen bewährter kulinarischer Tradition und neuer regionaler Esskultur. Auf dem historischen Schulzenhof finden Genießer eine Küche, die gekonnt Region und Jahreszeiten widerspiegelt. Für diese vorbildliche Pflege und Weiterentwicklung der westfälischen Küche verlieh … [Weiterlesen...]

Westfälisch Genießen begrüßt neuen Präsidenten

Bielefeld - Rückblick und Planung standen auf dem Programm der Mitgliederversammlung von Westfälisch Genießen e.V., die jetzt im Hotel-Residence Klosterpforte in Marienfeld stattfand. Als neuer Präsident bekleidet Albert Detmers, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Mestemacher, künftig die Vorstandsspitze. Der Unternehmer übernahm das Amt vom langjährigen Präsidenten Harald Peters, der dem Verein weiterhin als Ehrenpräsident verbunden … [Weiterlesen...]