Oldtimertreffen NRW im Freilichtmuseum Hagen

Hagen - Oldtimertreffen NRW am Sonntag (25.8.) mit etwa 50 Ford-Oldtimern als "rollendem Museum", im LWL Freilichtmuseum Hagen. Die umfangreiche Ausstellung historischer Ford-Fahrzeuge ist von 11 bis 18 Uhr auf dem oberen Platz des LWL-Freilichtmuseums zu sehen. Die Mitglieder der Alt-Ford-Freunde e.V. (AFF) möchten die Fans alter Technik mit auf eine automobile Zeitreise nehmen. Vom Vorkriegsmodell über die Wirtschaftswunderjahre bis hin … [Weiterlesen...]

Hagen – Freilichtmuseum zeigt neue Ausstellung

Hagen - Freilichtmuseum und Duale Ausbildung: Ab Sonntag, 16. Juni eröffnet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) die Ausstellung „Dual!“ im Goldschmiedehaus im LWL Freilichtmuseum Hagen. Auch hier geht es um die Ausbildung im Handwerk wie in der großen Sonderausstellung „Stift, Lehrling, Azubi“ in diesem Jahr. Der Ausstellungstitel „Dual!“ greift das Besondere der handwerklichen Lehre in Deutschland auf: Die koordinierte … [Weiterlesen...]

Trecker rattern durchs Freilichtmuseum

Hagen (lwl). Fast 250 historische Ackerschlepper, Dieselrösser, Bulldogs und Unimogs bis Baujahr 1980 treffen sich am Mittwoch (1.5.), dem Tag der Arbeit, im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Die alten Traktoren der verschiedenen Hersteller tuckern durch das gesamte LWL-Freilichtmuseum. "Die Freunde alter Schlepper kommen hier voll auf ihre Kosten. Es werden bekannte Namen wie H. Lanz, Hanomag, … [Weiterlesen...]

Saisonstart im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Hagen - Im LWL-Freilichtmuseum in Hagen beginnt am Dienstag (2.4.) die Sommersaison. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zeigt in diesem Jahr insgesamt vier Ausstellungen in seinem Hagener Freilichtmuseum. "Das Freilichtmuseum unternimmt viel, um den Aufenthalt der Besucher so angenehm wie möglich zu gestalten", sagt LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Parzinger und unterstreicht damit die besondere Besucherorientierung: … [Weiterlesen...]

Herbstfest im Freilichtmuseum Hagen

Hagen - Mit einem Spezialitäten- und Kunsthandwerkermarkt, Mitmachaktionen und mit Kürbisschnitzen feiert das Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) am letzten Septemberwochenende, 29. und 30. September, sein Herbstfest. Käse- und Weinspezialitäten, Marmeladen mit Wildkräutern, Pestos, Nüsse, Met, Honig und Liköre finden sich auf dem Spezialitätenmarkt am Platz vor dem Restaurant Museumsterrassen. Der … [Weiterlesen...]

Freilichtmuseum Hagen Veranstaltungen – Mittelalter

Hagen - Freilichtmuseum Hagen Veranstaltungen sind fast immer gut - auch diese ist es: Spielleute, Gaukler und Märchenerzähler unterhalten die Familien beim Kinderfest am Sonntag (19.8.) im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). In diesem Sommer schaut das LWL-Freilichtmuseum weit zurück in die Vergangenheit mit der Sonderausstellung "Echt alt! Mittelalterliches Handwerk ausgegraben". Das mittelalterliche Handwerk … [Weiterlesen...]

Pferdetag Freilichtmuseum Hagen

Hagen - Pferdetag Freilichtmuseum Hagen: Am Sonntag (5.8.) lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) zu einem Tag rund um den Pferdesport ins Freilichtmuseum Hagen ein. Die Reiter, Pferde und Kutschengespanne zeigen im ganzen LWL-Freilichtmuseum, wie vielseitig Pferdesport ist. Ab 11 Uhr sind die Reiterinnen und Kutschen auf den verschiedenen Plätzen und Wegen im Museum unterwegs. Dabei gibt es für die Besucher etliche … [Weiterlesen...]

Oldtimer-Treffen im LWL-Freilichtmuseum Hagen

Hagen - Am Pfingstsonntag (20.5.) findet ab 10 Uhr unter dem Motto: „Oldi-Cars und Coffee“ ein zwangloses offenes Treffen für alle Oldtimerbesitzer und deren Automobile im Hagener Freilichtmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) statt. Die „heiligen Blechle“ bis Baujahr 1975 versammeln sich vor den Museumsterrassen und auf dem oberen Platz im Freilichtmuseum.  Bis ca. 16 Uhr wird es einen Auf- und Abmarsch der diversen … [Weiterlesen...]

Freilichtmuseum Hagen – altes Handwerk erleben

Hagen - Das Freilichtmuseum Hagen zeigt Geschichte hautnah, ist ein Ort des Erlebens, Staunens und Lernens und nicht umsonst ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Es gibt viele Möglichkeiten, das Westfälische Freilichtmuseum für Handwerk und Technik des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zu beschreiben. Einmalig in seiner Art ist es auf jeden Fall. Lodernde Schmiedefeuer, schlagende Hämmer, quietschende Treibriemen, geschäftige … [Weiterlesen...]