Wasser, Dampf und Eisen

Im Zeichen von Wasser, Dampf und heißem Eisen präsentiert sich die Luisenhütte in Balve-Wocklum. Die 1748 gegründete Eisenhütte ist eines der ältesten Industrie-Denkmäler von nationaler Bedeutung. Eines der vielen Highlights im Naturpark Sauerland Rothaargebirge. Das moderne Erlebnismuseum ist eingebettet in die idyllische Landschaft am Rande des Naturparks Sauerland Rothaargebirge. Bernd Strotkemper, Regionalmanager des Naturparks … [Weiterlesen...]

Drum-Roboter an der Luisenhütte

Balve-Wocklum - Auch beim zwölften Kulturfestival „Luise heizt ein“ des Märkischen Kreises in und an der Luisenhütte in Balve-Wocklum steht die alte Hochofenanlage wieder im Mittelpunkt des Geschehens. In diesem Jahr richtet sich das Augenmerk auf die besondere Beziehung zwischen Mensch und Maschine. Technische Errungenschaften wurden auch in der Luisenhütte schon früh genutzt, um die Arbeit zu erleichtern oder bessere Ergebnisse zu erzielen. Nun … [Weiterlesen...]

Luise lädt zum Kinder-Halloween

Märkischer Kreis - Bevor die Luisenhütte in Balve-Wocklum in die Winterpause geht, wird es zu Halloween noch einmal schön schaurig: Luise lädt am Samstag, 29. Oktober, zur Kinder-Halloween-Party ein. Die Gäste müssen das Haus vom "schwarzen Fluch" befreien. Auf die Gästeliste der Grusel-Party, die vom Märkischen Kreis und der Pfiffikus-Agentur ausgerichtet wird, dürfen Kids im Alter von acht bis zwölf Jahren. Dabei gilt es die Nerven zu … [Weiterlesen...]

Luisenhütte: Entdeckung der Unterwelten

Balve-Wocklum - Um Bergbau, Höhlen und Industriegeschichte geht es dem Märkischen Kreis am Tag des Offenen Denkmals am 11. September. An diesem Sonntag bietet er an neun Standorten kostenlose Führungen in seine Unterwelten an. Los geht es mit dem Bergwerksstollen an der Luisenhütte in Balve-Wocklum. Die Führung startet jeweils um 11 und um 13 Uhr. Pro Führung können sich maximal 20 Teilnehmer/innen anmelden. Sie ermöglicht einen Blick in … [Weiterlesen...]