Vom Freilandlabor zur Urlaubslandschaft

Ibbenbüren – Aus dem Testgelände der Teichbaufirma NaturaGart hat sich inzwischen ein großer Freizeitpark entwickelt. Ob an den mit hunderten bunten Seerosen bewachsenen Teichanlagen, in der großen Palmenhalle oder unter Wasser beim Tauchen inmitten versunkener Tempel – hier kommen Urlaubsgefühle auf.Der Park von NaturaGart lockt jedes Jahr vor allem im Sommer viele Besucher nach Ibbenbüren-Dörenthe am Teutoburger Wald. Etwa 100.000 … [Weiterlesen...]

Spitzenkoch Bernhard Büdel: „Qualität zählt!“

Gütersloh - Was macht einen guten Koch zu einem großen Koch? Nach Aussage von Drei-Sterne-Koch Dieter Müller muss er dafür nicht nur eine Sensibilität für die Produkte, sondern auch für die Wünsche des Gastes entwickeln. Die Persönlichkeit zum Spitzenkoch bilde sich nur dann aus, wenn ein junger Koch im Laufe seiner Ausbildung lerne, sich gegenüber den Mitstreitern in der Küche zu öffnen, um von ihnen und mit ihnen zu lernen. Und Spitzenkoch … [Weiterlesen...]

Video: Azubi-Kochwettbewerb Westfälisch Genießen

Gütersloh – Beim „Azubi-Kochwettbewerb Westfälisch Genießen“ konnten angehende Köche und Köchinnen aus den Restaurants der Initiative Westfälisch Genießen zeigen, wie sie die regionale Küche interpretieren und sich dabei direkt miteinander messen. Dabei wurden die Nachwuchsköche auch mit der Kamera begleitet:Um sich für eine Teilnahme zu bewerben, hatten Azubis aus verschiedenen Teilregionen Westfalens ihre Rezepte eingesandt. Aus den … [Weiterlesen...]

Neue Kooperation mit DEHOGA Ostwestfalen

Westfalen – Seit 2010 ist Westfalium Partnermagazin des DEHOGA Westfalen und berichtet in jeder Ausgabe auf zwei Seiten über besondere Angebote der rund 3.000 Mitgliedsbetriebe. Darüber hinaus erhalten die Verbandsmitglieder kostenlos jede neue Ausgabe von Westfalium zugesandt und bekommen bei Anzeigenschaltungen in Westfalium besonders günstige Konditionen eingeräumt. Jetzt hat sich der DEHOGA Ostwestfalen dieser Kooperation … [Weiterlesen...]

50 Jahre Wielandstuben in Hamm

Hellweg – Am 1. Mai 1965 startete Jürgen Faßbender seine gastronomische Laufbahn in Hamm mit der Eröffnung der Gaststätte „Zum Stadion“. Gefühlte 40.000 Frikadellen später war das Stadion Geschichte und Jürgen Fassbender bereit für sein neues Restaurant: die „Wielandstuben“. Seitdem gehört das Restaurant mit seinen großzügigen Gasträumen und dem romantischen Innenhof zu Hamm und Umgebung wie das Salz in der Suppe.Die Küche der … [Weiterlesen...]

Zum Valentinstag: Liebe geht durch den Magen

Westfalen – Am 14. Februar ist Valentinstag. Den Tag der Liebenden hat die Initiative Westfälisch Genießen jetzt zum Anlass für die Entwicklung ganz spezieller Rezepte genommen. Im Gasthaus zur Post in Ladbergen präsentierten Küchenchef Oliver Lisso und Daniel Elling, Küchenchef aus dem Warendorfer Hotel Im Engel raffinierte Gaumenfreuden, die auch noch liebesfördernd sein sollen. Schließlich gehört für viele verliebte Paare ein romantisches … [Weiterlesen...]

120 Jahre Hotel Kaiserhof in Münster

Westfalen – In diesem Jahr feiert das Hotel Kaiserhof in Münster 120. Bestehen. Seit 1895 hat sich selbstredend viel getan an der Bahnhofsstraße – nicht zuletzt seitdem Anne und Peter Cremer das Hotel im Jahr 1999 übernahmen und massive Sanierungsarbeiten durchführten: Sämtliche 100 Zimmer wurden renoviert, der Kaisersaal für Veranstaltungen und Tagungen gebaut, zwei Restaurants eröffnet und die Wellness-Oase „Kaiser Beauty & Spa“ errichtet. … [Weiterlesen...]

Städte erkunden zum Spartarif mit LUUPS

Westfalen – Essen und Trinken, Kunst und Kultur, Spiel und Spaß – immer zu zweit, aber nur einmal bezahlt. In den Gutscheinbücher LUUPS für die westfälischen Städte Münster, Bochum und Dortmund stellen Einheimische die besten Cafés, Clubs und Museen ihrer (Wahl-)Heimat vor und geben anderen – sowohl Bewohnern als auch Besuchern – die Gelegenheit zu einer (Wieder-)Entdeckungsreise, bei der sie gleichzeitig bis zur Hälfte des Preises einsparen … [Weiterlesen...]

Gut Störmede: Einst Ruine, heute Rittergut

Aus dem Dornröschenschlaf zu neuer Blüte erwacht ist das Rittergut Störmede, das im Ortsteil der Hellwegstadt Geseke zwischen Paderborn und Lippstadt einst eine wechselvolle Geschichte durchlebte und heute zu einem Ausflugsziel der besonderen Art geworden ist – mit frischer Küche und Konzerten.Die Familie Bröggelwirth aus Lippstadt hat innerhalb von vier Jahren aus der in über 50 Jahren zerfallenen Ruine des Ritterguts Störmede, die … [Weiterlesen...]

Gütersloh: Köstlicher Stadtrundgang

Westfalen - Wer Gütersloh einmal von seinen leckeren Seiten kennenlernen möchte, kann das am 15. Februar und am 8. März tun. Dann nimmt Stadtführer Klaus Gottenströter alle Interessierten mit auf einen kulinarischen Rundgang durch die Innenstadt. Ausgewählte Gastronomiebetriebe schwingen dazu die Kochlöffel und servieren exklusive Variationen der westfälischen Küche.Unter dem Motto „(Un)typisch westfälisch“ bietet die Gütersloh Marketing … [Weiterlesen...]