Soester Allerheiligenkirmes mit etlichen Neuheiten

Soest - Vom 3. bis 7. November wird es nach einjähriger Corona-Zwangspause auf Europas größter Altstadtkirmes ein freudiges Wiedersehen mit „alten Bekannten“ geben. Freuen kann man sich aber auch auf insgesamt sieben Allerheiligenkirmes-Neuheiten, zwei Superlative und eine Überraschung auf dem Kohlbrink-Parkplatz, heißt es in einer Pressemitteilung zur Soester Allerheiligenkirmes. Nach einem Jahr coronabedingter „Zwangspause“ kehren die … [Weiterlesen...]

System und Progression im RAUM SCHROTH

Soest - „System und Progression“ – so lautet der Titel einer neuen Sonderausstellung im RAUM SCHROTH (www.skk-soest.de) im Wilhelm Morgner Museum (Thomästraße 1, Soest, Tel. 02921/14177). Die Ausstellung führt anhand einer präzisen Auswahl von Werken Hartmut Böhms aus fünf Dekaden diesen Zusammenhang eindrucksvoll vor Augen. Sie ist kuratiert von Christiane Bail und Matthias Seidel, Berlin. Auf dem Feld der minimal-konzeptuellen Kunst … [Weiterlesen...]

Ältestes römisches Marschlager in Haltern entdeckt

Haltern am See - Archäologinnen und Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben ein 2.000 Jahre altes römisches Marschlager entdeckt. Schon lange wird das Areal rund um das bekannte römische Hauptlager in Haltern am See archäologisch erforscht. Die neusten Grabungen brachten das bisher älteste Marschlager für bis zu 20.000 Mann ans Licht. Das neu entdeckte Lager ist etwa 24 Hektar groß und erstreckt sich nördlich des … [Weiterlesen...]

Schloss Cappenberg eröffnet 2022

Selm - Im nächsten Jahr ist es soweit: Das Schloss Cappenberg in Selm (Kreis Unna) wird mit zwei Ausstellungen neu eröffnen. Nach fünfjähriger Umbauphase ist das wichtige Beispiel westfälischer Klosterbaukunst umfassend innen und außen renoviert und bereit für die Präsentationen des Kreises Unna und des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Der Besitzer von Schloss Cappenberg, Sebastian Graf von Kanitz, zeigte jetzt den zukünftigen Mietern, … [Weiterlesen...]

„Stonehenge“ in Herne

Herne - Das ist ein wahres Highlight im Revier! Am Donnerstag (23.9.) eröffnete das LWL-Museum für Archäologie in Herne (www.stonehenge-ausstellung.lwl.org) die Sonderausstellung über das berühmteste archäologische Denkmal Europas: „Stonehenge – Von Menschen und Landschaften“, lautet der Titel. Besucherinnen und Besucher treten ein in eine Laserscandaten-basierte 1:1-Rekonstruktion des inneren Steinkreises in England. Projektionen ergänzen die … [Weiterlesen...]

Hoesch-Museum freut sich auf Stahl-Bungalow

Dortmund - Die Erweiterung des Hoesch-Museums (Eberhardstraße 12, 44145 Dortmund)  einen von Hoesch produzierten Stahl-Bungalow ist wieder einen Schritt näher gerückt: Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat jetzt zugesagt, die Versetzung des Fertighauses von seinem bisherigen Standort in Dortmund-Hombruch ans Hoesch-Museum mit 140.000 Euro zu unterstützen. Bereits im März 2021 hatte die Alfried Krupp von Bohlen und … [Weiterlesen...]

Unna: Stadtlichter leuchten wieder

Unna - Seit dem 10. September leuchten sie wieder: Die Stadtlichter in Unna! Wo sanftes Licht Baumkronen in Farbe taucht, leuchtende Objekte die Wege säumen und Projektionen dynamische Bilder in die Dunkelheit zaubern – da ist ein Ort, der durch Illumination lebt. In Unna ist das glanzvolle Spiel mit dem Licht auf dem Westfriedhof zu sehen – bis zum 26. September. Wer durch das doppelflügelige Tor vom Platz der Kulturen auf den … [Weiterlesen...]

MKK:  Schöner Fund aus „kleinem germanischen Dorf“

Dortmund - Das „Objekt des Monats September“ hat Philipp Sulzer, Sammlungsleiter für Archäologie im Museum für Kunst und Kulturgeschichte (Hansastr. 3, 44137 Dortmund, mkk.dortmund.de) ausgesucht und beschrieben. Es ist das verzierte Fragment eines Mühlsteins, genauer: des Läufers einer Handdrehmühle zur Verarbeitung von Getreide aus der Jüngeren Römischen Kaiserzeit. Gefunden wurde es bei der Ausgrabung einer germanischen Siedlung in … [Weiterlesen...]

Soest: Sicher mit dem Rad zu Schule

Soest - Das Fahrrad gewinnt als umweltfreundliches Transportmittel immer mehr an Bedeutung und ist auch im Kreis Soest für viele Menschen zum täglichen Begleiter auf dem Weg zur Arbeit oder zur Schule geworden. Für den sicheren Weg zur Schule spendiert die Wirtschaft und Marketing Soest GmbH „sattel-festen“ Soester Schülerinnen und Schülern als Belohnung zum erfolgreichen Ablegen der Fahrradprüfung jetzt reflektierende … [Weiterlesen...]

Treffpunkt Kneipe in Hamm

Hamm - Eine außergewöhnliche Sonderausstellung präsentiert jetzt des Gustav-Lübcke-Museum in Hamm (Neue Bahnhofstraße 9, www.museum.hamm.de) noch bis zum 20. März 2222: „Treffpunkt Kneipe – Hammer Lokalgeschichten“ lautet der Titel, der lecker klingt und durchaus durstig macht… Das Ausschenken von Getränken war zunächst Sache derjenigen, die Bier brauten, und zwar mehr Bier, als sie für ihren eigenen Bedarf benötigten. Dabei dienten … [Weiterlesen...]