Lippeverband hilft dem Eisvogel

Lippeverband und Naturschutz: Sein blau-oranges Gefieder macht ihn unverwechselbar, seine Leibspeise sind kleine Süßwasserfische und er fühlt sich an gesunden Gewässern besonders wohl: Die Rede ist natürlich vom Eisvogel. Immer wieder werden die bunt schillernden Vögel auch im Lippe-Gebiet gesichtet – dabei finden sie nicht überall geeignete Brutplätze. Im Rahmen seiner Biodiversitätsinitiative hat der Lippeverband (www.EGLV.de) jetzt in … [Read more...]

Lindenbrauerei Unna startet Experiment „HEIMAT“

Mit einer kurzweiligen Auftakt-Gala, die live aus dem Kühlschiff der Lindenbrauerei Unna gestreamt wurde, feierte das Experiment HEIMAT des Westfälischen Literaturbüros in Unna e.V. (www.wlb.de) jetzt einen erfolgreichen Projektstart, heißt es in einer Pressemitteilung. Wer den Livestream verpasst hat, kann ihn jetzt noch auf dem YouTube-Kanal des WLB anschauen. Die Künstler und Künstlerinnen, die nun eine Woche in Unna zum Thema HEIMAT … [Read more...]

Werl: Der Parkfriedhof – Grabstellen und Natur

Werl - Mit dem Friedhof und dem Kurpark hat die Wallfahrtsstadt Werl zwei bemerkenswerte Grünflächen in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt. Unter dem Titel Werl nun ein interessantes Buch zur wechselvollen Geschichte des heutigen Friedhofs. Unter dem Titel „Parkfriedhof Werl – mehr als ein Ort der Trauer und Erinnerung“ veröffentlicht der „Neue Heimat- und Geschichtsverein Werl (www.nhgv-werl.de) ein interessantes neues Buch zur wechselvollen … [Read more...]

Kreis Unna präsentiert neues Radverkehrskonzept

Unna - Fahrradfreundlich ist er seit mehr als zehn Jahren – jetzt arbeitet der Kreis Unna an einem neuen Radverkehrskonzept (www.kreis-unna.de/radfahren) und rückt dabei vor allem Alltagsradler in den Fokus: Um die Verkehrswende weiter voranzutreiben, soll das Radwegenetz für diejenigen ausgebaut werden, die täglich mit dem Rad zur Arbeit, zum Ausbildungsplatz oder in die Schule fahren wollen, heißt es in einer Pressemitteilung. Der … [Read more...]

Hamm: Lippe wieder mit „Lupia“ passierbar

Hamm - Sie ist fester Bestandteil der Römer-Lippe-Route und beliebtes Ausflugsziel in der Region – die Lippe-Fähre Lupia in Hamm soll testweise ab Dienstag, 13. April, in Betrieb gehen. Der Lippeverband (www.eglv.de) hat die häufig genutzten Kontaktbereiche mit einem antimikrobiellen Oberflächenschutz behandeln lassen und besondere Nutzungsregeln aufgestellt, heißt es in einer Pressemeldung. Demnach machen Schilder vor Ort, die aktuell … [Read more...]

WasserRoute bekommt neue Info-Tafeln

Zwei neue Informations- und Übersichtstafeln stehen seit kurzem an der „WasserRoute“ (www.paderborn.de/radfahren). Die Touristikabteilung der Stadt Delbrück hat diese auf Anregung der Tourist Information Paderborn produzieren und aufstellen lassen. Sie befinden sich beim Rothebach-Aquädukt am Boker Kanal sowie am Wasserwerk Boker Heide und ergänzen damit die bereits seit 2019 existierende Tafel auf dem Dorfplatz in Sande. Sie zeigen nicht nur den … [Read more...]

Die Dolchklinge aus der Seseke im Hammer Gustav-Lübcke-Museum

Hamm - Bei Flussbettarbeiten des Lippeverbandes an der Seseke bei Methler wurde die Dolchklinge im Herbst 1939 entdeckt und dem Gustav-Lübcke-Museum (www.museum-hamm.de) geschenkt. Das Stück (Inv. Nr. 4687) aus Bronze ist sehr gut erhalten und goldglänzend. Der Griff aus organischem Material, ursprünglich aus Holz oder Knochen, ist nicht mehr erhalten. Die Dolchklinge, Objekt des Monats April, ist 18,2cm lang, die Heftbreite beträgt 4,5cm und die … [Read more...]

In Unna: „Experiment Heimat“ startet

Unna - In Zeiten, in denen die eigene Region wieder präsenter in den Fokus rückt, wagt das zentral vom Westfälischen Literaturbüro in Unna e.V. organisierte, regionale Literatur- und Fotografie-Projekt „Experiment Heimat" (www.experimentheimat.de) eine künstlerische Auseinandersetzung mit dem Begriff und der Bedeutung von HEIMAT. Dafür kommen die Autorin und Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo sowie der renommierte Fotograf und … [Read more...]

Neues Forum „SoestART“ kommt an den Start

Neues Forum für Kultur in Soest: Vernetzung – Austausch – Interaktion: Dafür stehen bisher das KulturBüro Soest und auch die Soester Kulturmarke SoestART. Beide werden nun in einem digitalen Forum unter dem Namen SoestART vereint, das die Möglichkeit zum Austauschen, Informieren, Berichten, Vernetzen und Kommunizieren bietet. Das Forum ist künftig sowohl über die Homepage des KulturBüros Soest als auch über die neue Website von SoestART … [Read more...]

Streuobstwiesen für das „Emscherland“

Castrop-Rauxel/Recklinghausen - Das „Emscherland“ an der Stadtgrenze zwischen Castrop-Rauxel und Recklinghausen macht gute Fortschritte: Nachdem die Emschergenossenschaft im Jahr 2020 die Vorprofilierungsarbeiten für die ökologisch wertvolle Parkanlage an der Emscher abgeschlossen hat, werden aktuell unter anderem Obstbäume für die geplante Streuobstwiese gepflanzt. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale … [Read more...]