Große Freude auf ein frisch gezapftes Pils…

Grevenstein - Pünktlich zum „Vatertag“ präsentiert die Brauerei C. & A. Veltins das Ergebnis einer neuen dimap-Umfrage – und das ist eindeutig: Die Menschen in Deutschland wollen wieder in die Gastronomie! Große Freude hätten immerhin 89% der Deutschen, wenn sie wieder Gaststätten, Biergärten und Restaurants besuchen dürften. Besonders der gemeinsame Besuch mit Familie und Freunden fehlt 87% der Menschen. Und mehr als 75% der Befragten gaben … [Weiterlesen...]

Leckeres aus dem Warsteiner Sudhaus per Mausklick

Warstein - Click & Collect – so heißt aktuell das „Zauberwort“, das immer mehr um sich und nahezu jeder mittlerweile kennt: Ob im Baumarkt, beim oder im Möbelhaus und ab sofort auch im Warsteiner Sudhaus. Das gewünschte Essen online auswählen, den Abholtermin festlegen und dann das Lieblingsgericht in aller Ruhe und gemütlich zu Hause genießen. So einfach ist es jetzt im Sudhaus (www.sudhaus-warstein.de) zu bestellen. Nach der … [Weiterlesen...]

Gastronomen wollen wieder Gäste bewirten

Gastronomen wollen wieder Gäste bewirten: „Wir möchten unsere Gäste wieder verwöhnen.“ Interview mit Renate Dölling, Geschäftsführerin des Dehoga Münsterland Die gastgewerblichen Betriebe sind in der zwölften Lockdown-Woche, doch die November-Hilfen noch nicht überall angekommen. Laut einer Umfrage des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) von Anfang Januar fürchten 75,5 Prozent der Gastronomen und Hoteliers um ihre Existenz. … [Weiterlesen...]

Bistro Carl ab 1. Mai auf Schloss FÜRSTENBERG

Fürstenberg. Die Umbauarbeiten im ehemaligen Café laufen auf Hochtouren: am 1. Mai eröffnet Familie Macke das neue BISTRO CARL auf dem Schlossgelände FÜRSTENBERG. Dann können Besucher in einem neuen, modernen Ambiente und Konzept frische, regionale und saisonale Küche beim Blick auf das MUSEUM SCHLOSS FÜRSTENBERG und die Weser genießen. Mit neuem Pächter, neuem Design und neuem kulinarischen Angebot öffnet ab dem 1. Mai wieder die … [Weiterlesen...]

Was 20 Gramm Fleisch ausmachen können

Münster - Sie gehören zu den beliebtesten Gerichten in der Gastronomie: Hähnchenschnitzel und Bratwurst. Wie würden die Gäste wohl reagieren, wenn die Kantine die Fleischportion von 140 auf 120 Gramm verkleinert? Würde sich das überhaupt nennenswert auf die Umwelt auswirken? Das Studierendenwerk Münster hat das als Praxispartner in einem Forschungsprojekt erprobt. Die Gäste hätten auch die kleineren Portionen als ausreichend bewertet. Zukünftig … [Weiterlesen...]

Spitzenküche in lockerer Atmosphäre

Gütersloh - Der Qualitätsanspruch soll dem Koch und den Kunden nicht den Spaß am Kochen und Essen verderben. Die Küche soll zeitgemäß sein. Das sind die Überzeugungen des Spitzenkochs Bernhard Büdel. Büdel betreibt seit 2009 das Restaurant medium, unterstützt von Ehefrau Edith und Tocher Lisa. Zuvor war er einige Zeit fern seiner ostwestfälischen Heimat kulinarisch unterwegs gewesen, kochte acht Jahre lang auf Sylt. Zuvor war er einige Jahre … [Weiterlesen...]

Urlaubslandschaft und Freilandlabor

Ibbenbüren – Aus dem Testgelände der Teichbaufirma NaturaGart hat sich inzwischen eine vielgestaltige Kurz-Urlaubslandschaft entwickelt. Ob an den mit hunderten bunten Seerosen bewachsenen Teichanlagen, in der großen Palmenhalle oder unter Wasser beim Tauchen inmitten versunkener Tempel – hier kommen schon nach wenigen Minuten Urlaubsgefühle auf. Der Park von NaturaGart lockt jedes Jahr vor allem im Sommer viele Besucher nach … [Weiterlesen...]

Spitzenkoch Bernhard Büdel: „Qualität zählt!“

Gütersloh - Was macht einen guten Koch zu einem großen Koch? Nach Aussage von Drei-Sterne-Koch Dieter Müller muss er dafür nicht nur eine Sensibilität für die Produkte, sondern auch für die Wünsche des Gastes entwickeln. Die Persönlichkeit zum Spitzenkoch bilde sich nur dann aus, wenn ein junger Koch im Laufe seiner Ausbildung lerne, sich gegenüber den Mitstreitern in der Küche zu öffnen, um von ihnen und mit ihnen zu lernen. Und Spitzenkoch … [Weiterlesen...]

Video: Azubi-Kochwettbewerb Westfälisch Genießen

Gütersloh – Beim „Azubi-Kochwettbewerb Westfälisch Genießen“ konnten angehende Köche und Köchinnen aus den Restaurants der Initiative Westfälisch Genießen zeigen, wie sie die regionale Küche interpretieren und sich dabei direkt miteinander messen. Dabei wurden die Nachwuchsköche auch mit der Kamera begleitet: Um sich für eine Teilnahme zu bewerben, hatten Azubis aus verschiedenen Teilregionen Westfalens ihre Rezepte eingesandt. Aus den … [Weiterlesen...]

Neue Kooperation mit DEHOGA Ostwestfalen

Westfalen – Seit 2010 ist Westfalium Partnermagazin des DEHOGA Westfalen und berichtet in jeder Ausgabe auf zwei Seiten über besondere Angebote der rund 3.000 Mitgliedsbetriebe. Darüber hinaus erhalten die Verbandsmitglieder kostenlos jede neue Ausgabe von Westfalium zugesandt und bekommen bei Anzeigenschaltungen in Westfalium besonders günstige Konditionen eingeräumt. Jetzt hat sich der DEHOGA Ostwestfalen dieser Kooperation … [Weiterlesen...]